Die neue Nvidia Blackwell Architektur war nicht günstig... Nach der Eröffnungsrede von Jensen Huang, dem CEO von Nvidia, auf der Entwicklerkonferenz GTC am Anfang der Woche, zeigte die Aktie des Halbleiter-Spezialisten zu Beginn des Handelstages am folgenden Dienstag zunächst eine leichte Schwäche. Im weiteren Verlauf des Tages gelang es ihr jedoch, sich zu erholen und in den positiven Bereich zu springen.

F 140 93 16777215 6844 GDDR7 DRAM Samsung 03

Auf der GTC wurden bisher keine Hinweise auf eine Gaming-Version der neuen Nvidia Blackwell-Architektur gesichtet. Die einzige Ausnahme bildet der GDDR7-Speicher von Samsung, der voraussichtlich mit der neuen Serie eingeführt wird. Dieser Speicher wird einen deutlichen Leistungsschub für die neuen Grafikkarten bringen, darunter auch die erwartete RTX 5000er-Serie von NVIDIA in diesem Jahr.

F 140 93 16777215 6839 NVIDIA BLACKWEL 01

NVIDIA gab heute im Rahmen der GTC 2024 bekannt, dass die Einführung der NVIDIA Blackwell-Plattform eine neue Ära des Computings einläutet. Sie ermöglicht Organisationen weltweit die Erstellung und Ausführung von Echtzeit-generativer KI auf Sprachmodellen mit bis zu einer Billion Parametern zu einem Bruchteil der Kosten und des Energieverbrauchs im Vergleich zum Vorgänger.

F 140 93 16777215 6842 NVDIA RTX 50 01

Gestern präsentierte NVIDIA seine neueste Blackwell GPU-Architektur, die speziell für Rechenzentren und KI-Beschleunigung entwickelt wurde und den ersten Schritt in ihrer neuen Architekturstrategie darstellt. Berichten zufolge plant das Unternehmen später in diesem Jahr die Einführung einer neuen Serie von Gaming-GPUs, die auf der Blackwell-Grundlage aufbauen. Interessanterweise wird die neue B100-GPU, was die Prozessknoten betrifft, nicht weit von ihrem Vorgänger abweichen, sondern auf 4NP setzen. Das entspricht einer verbesserten Version von 4N, einem maßgeschneiderten TSMC-Knoten, der ursprünglich für die Hopper-Serie entwickelt wurde.

F 140 93 16777215 6840 Nvidia Geforce Rtx 5000 01

In den letzten Tagen und Wochen hat sich das Gerüchteaufkommen über Nvidias kommende GeForce-Serie RTX 5000 verstärkt. Obwohl diese voraussichtlich erst im Jahr 2025 unter dem Codenamen „Blackwell“ erscheinen wird, sieht es wohl so aus, dass die Konfigurationen der zugrundeliegenden Grafikchips bereits festgelegt sind. Es ist wichtig zu beachten, dass die GPUs nicht mit dem Blackwell-Serverableger B100 verwechselt werden sollten, dessen Ankündigung nächste Woche im Rahmen von Nvidias GTC-Messe erwartet wird.

F 140 93 16777215 6838 Nitro VGA AMD Radeon RX 7800 05

Im Januar sorgte Acer für Schlagzeilen, als das Unternehmen drei neue Grafikkartenmodelle vorstellte. Namentlich ging es um die RX 7800 XT Predator, die RX 7700 XT Nitro und die RX 7600 XT Nitro. Allerdings wurden Verbraucher, die darauf hofften, diese Karten in die Hände zu bekommen, enttäuscht, da keine von ihnen bisher im Einzelhandel erschienen ist.

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: LG UltraGear 27GR95UM - Gaming-Monitor mit Mini-LED

      Test: LG UltraGear 27GR95UM - Gaming-Monitor mit Mini-LEDDer LG 27GR93U ist ein 27-Zoll-Monitor, wie ihn sich viele Zocker wünschen. Ausgestattet mit einer UHD-Auflösung von 3840 x 2160 Pixel, einer möglichen Bildwiederholrate bis zu 144 Hz,...

    • Preview: ASUS TUF Gaming Radeon RX 7800 XT OC

      Preview: ASUS TUF Gaming Radeon RX 7800 XT OC Die TUF Gaming Radeon RX 7800 XT OC von Asus basiert auf AMDs Mittelklasse-Chip Radeon RX 7800XT und ist als übertaktetes OC-Modell erhältlich. Doch wie performt diese Karte in...

    • Test: LG gram Pro 17Z90SP - 2024

      Test: LG gram Pro 17Z90SP - 2024Abermals frischt LG die gram Notebook Serie auf und bringt einige Updates in die 2024er Generation. Anders als bei den vorherigen Generationen rutscht das Namensschema ein wenig nach oben...

    • Test: NZXT H6 Flow RGB

      Test: NZXT H6 Flow RGBMit dem NZXT H6 Flow RGB hat der Hersteller seit kurzem ein ATX-Gehäuse auf dem Markt, welches für sehr viel positives Aufsehen gesorgt hat. Es folgt dem „Aquarium-Muster“ und will...

    • Test: EIZO FlexScan EV2740X - der Office-Garant?

      Test: EIZO FlexScan EV2740X - der Office-Garant?EIZO als Monitor-Hersteller muss vermutlich nicht mehr vorgestellt werden (…) Mit dem EIZO FlexScan EV2740X haben wir nachfolgend ein 27 Zoll großes 4K-Gerät in der Vorstellung, welches...