Eingabegeräte

logo-vproAuf der diesjährigen CES in Las Vegas wurde sie einigen schon gezeigt, die Rede ist von VPRO`s neuester Gaming-Schöpfung, der V800. Ausgestattet mit einer mehrstufigen LED-Beleuchtung (zu diesem Zeitpunkt) gelben Kailh-Switchen und einer hochwertig anmutenden Verarbeitung, geht die Tastatur in absehbarer Zeit ins Rennen um die Käufergunst. Wir konnten bereits einen exklusiven Blick auf ein erstes Muster werfen und haben dies im Video festgehalten.

logo-steelseriesSteelSeries stellt auf der CES in diesem Jahr die neue Apex M800 vor. Dieses Gaming-Keyboard unterscheidet im Vergleich zu den bekannten Modellen in einigen Punkten. Die verbauten "QS1" Schalter kommen aus eigener Entwicklung, also weder Cherry- noch Kailh-Switchte. Diese sollen eine um bis zu 25 % schnellere Auslösezeit mitbringen. Des Weiteren verfügt die Apex M800 über den vollen RGB-Farbraum von 16,8 Millionen Farben

logo-coolermaster

Cooler Master hat vor einigen Tagen mit dem Octane-Bundle den Nachfolger des erfolgreichen Devastator-Bundles präsentiert. Das neue Bundle verfügt auch wie vorher über eine Maus und eine Tastatur. Beide können im Vergleich zum vorherigen Bundle mit sieben verschiedenen Farben beleuchtet werden. Dazu kommen zwei Lichtmodi – volle Beleuchtung oder pulsierendes Licht. Die Farben für die Maus und das Keyboard können unabhängig voneinander geändert werden, sodass der Nutzer die Farben ganz nach seinem Geschmack anpassen kann. Die verfügbaren Farben sind weiß, cyanblau, gelb, violett sowie rot, grün, und blau.

logo-vproMit der Rapoo V900 hatten wir bereits das erste Gaming-Produkt von VPRO, der Gaming-Sparte aus dem Hause Rapoo, bei uns in der Redaktion. Mit der V700 kommt eine mechanische Gaming-Tastatur in das Portfolio des Herstellers. Beide Produkte gibt es schon seit einiger Zeit auf dem asiatischen Markt, nun hat es die Marke auch nach Deutschland gezogen, wo man versucht sich im Markt zu behaupten.

logo-tTeSportsMit der VENTUS stellt Tt eSPORTS, die Gaming-Marke von Thermaltake, eine neue Laser Gaming Maus vor. Sie ist zusammen mit der Talon Blu eine der ersten Beidhänder-Mäuse aus dem Hause und kann durch die symmetrische Bauweise sowohl im Palm- als auch Claw Grip genutzt werden. Im Inneren werkelt ein Lasersensor von Avago, der bis zu 5700 DPI leisten kann. Dazu kommen noch Omrom Switches.

logo-tTeSportsTt eSPORTS, die Gaming-Sparte von Thermaltake, bringt mit der TALON Blu eine Gaming-Maus auf den Markt, die vor allem für Einsteiger, die keine ABstriche bei den Komponenten machen wollen, gedacht ist. Sie besitzt einen optischen Sensor und ist sowohl für links- als auch rechtshändige Gamer gedacht. Zudem fügt die dezente blaue LED Beleuchtung dem Design einen besonderen Akzent hinzu. Mehr Einzelheiten nach dem Break.

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Alpenföhn Gletscherwasser 280

      Test: Alpenföhn Gletscherwasser 280Alpenföhn hat im Bereich der AiO-Wasserkühlungen Lunte gerochen und schiebt auf einen Streich weitere Modelle nach. Die Alpenföhn Gletscherwasser ist fortan auch als 280 mm Modell...

    • Test: Corsair K70 RGB TKL & Sabre RGB Pro

      Test: Corsair K70 RGB TKL & Sabre RGB ProUnd es geht weiter im Hause Corsair: Neber der minimalistischen K65 RGB Mini folgt nun eine TKL-Variante, quasi das Mittelstück der K-Modelle. Aber nicht nur die Tastaturen erhalten...

    • Test: be quiet! Silent Loop 2

      Test: be quiet! Silent Loop 2Mit der be quiet! Silent Loop hatte der Hersteller ein interessantes Produkt im Sortiment, räumte aber auch selbst Fehler bei diesem ein. Mit der be quiet! Silent Loop 2 sollen diese nun...

    • Test: be quiet! Pure Loop 120, 240 und 360

      Test: be quiet! Pure Loop 120, 240 und 360Als die be quiet! Pure Loop das Licht der Welt erblickte, hatten wir das Modell mit 280 mm Radiator im Test. Die anderen drei Modelle mit 120 mm Lüftern sollen nun auch noch einmal den...

    • Test: Corsair K55 RGB Pro XT

      Test: Corsair K55 RGB Pro XTDie Corsair K55 RGB pro XT stellt sich als Nachfolger der bereits 2016 präsentierten Urversion vor. Dabei steht ganz klar eins im Fokus, ein möglichst umfangreiches Gesamtpaket im...