Eingabegeräte

logo vproAls Weiterentwicklung zur V700 präsentiert der Peripheriehersteller Rapoo die neue Gaming-Tastatur V800, welche wir bereits vor ein paar Wochen im ersten Hands on Video hatten. Anders als die V700, ist die V800 mit einer Hintergrundbeleuchtung ausgestattet. Auch mit dabei sind fünf Makrotasten und ein interner Speicher. Ein besonderes Highlight ist der Gaming-Mode, der ein schnelles hin- und herschalten von Gaming- und Windows-Einstellungen ermöglicht.

logo ozoneMit der Strike-Serie hat der Gaming-Spezialist OZONE bereits einige Tastaturen im Angebot, mit dem Modell „Battle“ kommt nun ein weiterer Ableger der Familie dazu. Beim Design setzt der Hersteller vor allem auf kompakte Abmessungen und eine Oberfläche aus Aluminium, um das Keyboard sowohl reisetauglich als auch robust zu machen. Weitere Features der Battle sind eine vollwertige rote LED-Beleuchtung, Makro-Profile, NKRO und die Ozone-F-Keys zur Multimedia-Steuerung.

logo qpadQPAD bietet nicht nur Gaming-Keyboards an sondern hat auch Gaming-Mäuse im Angebot. Darunter nun auch das neuste Modell - die Qpad 8K. Der Hersteller setzt hierbei auf eine hohe Qualität und viel Liebe zum Details, schon bei der Verpackung erwartet einen ein Brief vom Gründer von Qpad. Im Inneren der Maus steckt ein 8200 DPI Laser-Sensor sowie Omron Switches. Dazu kommen Features wie eine RGB-Beleuchtung, ein 32bit ARM-Prozessor und vieles Mehr.

logo vproBei unserem Besuch bei Rapoo in Hamburg konnten wir einen ersten exklusiven Einblick von VPROs kommenden TKL-Keyboard, dem V500, einfangen bzw. abfilmen. Die besagte Gaming-Tastatur kommt mit gelben Kailh-Switchen daher und wird circa 50 Euro kosten. Alles weitere zur Verarbeitung und dem Design, haben wir, wie bereits gesagt, auf Video festgehalten.

logo zowieZowie`s EC-Serie für Rechtshänder wird einer Frischzellenkur unterzogen. In die etwas größere EC1-A und die kompaktere EC2-A mit der mattierten Oberfläche und herausragendem Grip hat ZOWIE nun den modernsten optischen Sensor am Markt eingepflanzt: Der Avago ADNS-3310 löst mit bis zu 3.200 DPI und einer minimalen Lift-Off-Distance von nur 1,5 mm auf - und damit so präzise wie sonst nur Lasersensoren.

logo-tTeSportsMit der Challenger Prime stellt Tt eSPORTS eine neue Gaming-Tastatur vor, die als neustes Mitglied der Challenger-Reihe einige neue Funktionen mitbringt und dennoch einen attraktiven Preis besitzt. Als erstes fällt auf, dass das Keyboard ein recht aggressives Design bietet, viele Rundungen hat und wirklich nach einer Zockertastatur aussieht. Es gibt eine Hintergrundbeleuchtung in 3 verschiedenen Farben, die unterschiedliche Beleuchtungsmodi anbietet und zudem eine stufenlose Regelung per Drehknopf besitzt. Darüber hinaus bietet das Keyboard weitere Features wie speicherbare Makros in 3 Profilen, Onboard-Speicher, Multimedia-Tasten, Shortcut-Tasten, einstellbare Wiederhol- und Abfragerate und die Umbelegung von Tasten im Gaming-Modus.

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Alpenföhn Gletscherwasser 280

      Test: Alpenföhn Gletscherwasser 280Alpenföhn hat im Bereich der AiO-Wasserkühlungen Lunte gerochen und schiebt auf einen Streich weitere Modelle nach. Die Alpenföhn Gletscherwasser ist fortan auch als 280 mm Modell...

    • Test: Corsair K70 RGB TKL & Sabre RGB Pro

      Test: Corsair K70 RGB TKL & Sabre RGB ProUnd es geht weiter im Hause Corsair: Neber der minimalistischen K65 RGB Mini folgt nun eine TKL-Variante, quasi das Mittelstück der K-Modelle. Aber nicht nur die Tastaturen erhalten...

    • Test: be quiet! Silent Loop 2

      Test: be quiet! Silent Loop 2Mit der be quiet! Silent Loop hatte der Hersteller ein interessantes Produkt im Sortiment, räumte aber auch selbst Fehler bei diesem ein. Mit der be quiet! Silent Loop 2 sollen diese nun...

    • Test: be quiet! Pure Loop 120, 240 und 360

      Test: be quiet! Pure Loop 120, 240 und 360Als die be quiet! Pure Loop das Licht der Welt erblickte, hatten wir das Modell mit 280 mm Radiator im Test. Die anderen drei Modelle mit 120 mm Lüftern sollen nun auch noch einmal den...

    • Test: Corsair K55 RGB Pro XT

      Test: Corsair K55 RGB Pro XTDie Corsair K55 RGB pro XT stellt sich als Nachfolger der bereits 2016 präsentierten Urversion vor. Dabei steht ganz klar eins im Fokus, ein möglichst umfangreiches Gesamtpaket im...