Monitore

MSI schickt mit dem Optix MAG301RF einen weiteren Monitor ins Rennen. Dieser kommt mit einem 29,5 Zoll Display im 21:9 Format und setzt auf die Rapid IPS Technologie, sodass sich hier vor allem Gamer angesprochen fühlen sollen.

Da die neuen Konsolen weiterhin einen hohen Absatz bzw. eine hohe Beliebtheit genießen, hat Gigabyte mit den Aorus 4K Tactical Monitoren die passenden Partner zur Seite gestellt. Diese beherrschen u. a. 120+ Hz und 4K und werden via HDMI 2.1 angesteuert.

Im Bereich der Gaming-Monitore ist Philips bisher nicht so breit aufgestellt. Mit dem Momentum 275M8RZ hat der Hersteller nun ein 27 Zoll großes Gerät mit WQHD Auflösung und 165 Hz vorgestellt.

Der Hersteller bezeichnet den BenQ PD2725U selbst als Designer-Monitor. Gemeint ist damit nicht unbedingt die Optik, sondern eher die Zielgruppe die erreicht werden soll. Mit KVM-Switch, TB3 und 4K Auflösung soll sich der Monitor im Profi-Umfeld wohlfühlen.

ViewSonic hat auf einen Schlag fünf neue Gaming-Monitore vorgestellt. Die Ableger der VX18-Serie setzen allesamt auf sogenannte SuperClear VA-Panels mit 165 Hz und einer Reaktionszeit von 1 ms.

Die Anforderungen an Monitore werden immer höher. Nicht nur Gamer, sondern auch Unternehmen fragen immer öfter UHD oder QHD-Bildschirmen an. Um diese Anfragen bedienen zu können, hat Samsung eine Reihe an hochauflösenden Monitore für das Jahr 2021 angekündigt.

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte