Die Kultfilme aus dem Star Wars Universum haben es den Namensgebern be Cooler Master wohl angetan. Nach dem Trooper folgt nun das Stryker aus Cooler Masters Storm Serie. Das Stryker ist bis auf die Farbgebung und dem Seitenfenster identisch mit dem Trooper Gehäuse, was uns nicht davon abbrachte, es uns einmal genauer anzuschauen. Viel Spaß beim Lesen!

newsbildITX ist inn, ITX ist klein und vor allem genauso leistungsstark wie "gewöhnliche" PC-Formate; wenn man den Formfaktor an den Ausmaßen und Leistung in wenigen Worten beschreiben will. Das dieser Bereich schon lange nicht mehr nur Thin-Clients und Mini-PCs vorbehalten bleibt, steht schon ebenfalls schon lange außer Frage. Doch wie gestaltet sich das Ganze nun? Wir haben uns dazu das Fractal Array R2 einmal genauer angesehen. Das Gehäuse wird zwar als NAS-Träger deklariert, muss es aber nicht unbedingt auch sein. Mehr dazu im nachfolgenden Testbericht.

Nach dem Fractal Design Define R4, blicken wir uns heute auf ein Gehäuse des Hersteller, welches sich im mittleren Preissegment wieder finden soll. Mit dem Core 3000 möchte Fractal Design auch den preisbewussten Käufer ansprechen, ohne dabei wirklich Abstriche bei der Verarbeitung und Ausstattung in Kauf nehmen zu müssen. Wie sich das Gehäuse in der Praxis geschlagen hat, klärt der nachfolgende Testbericht.

Inzwischen konnten wir aus nahezu jeder Größenkategorie ein Cooler Master Gehäuse vorstellen. Ob Cosmos II oder das Budget-Case Elite 431, so ziemlich alle haben wir schon unter die Lupe genommen. Das Cooler Master HAF-XM siedelt sich im unteren Mittelfeld an und ist wie der Name es schon vermuten lässt, der kleine Bruder des HAF-X. Wie sich das Gehäuse in der Praxis geschlagen hat, klärt der nachfolgende Testbericht.

newsbildneuNach dem das Antec Eleven Hundred aus der Gamer Serie unsere Redaktion überzeugen konnte, möchten wir uns heute das P280 aus der Performance Serie einmal genauer anschauen. Ob die in Kalifornien ansässige Firma Antec mit der Neuauflage des High-End Gehäuses der P-Series, dem P280, ein weiteres Mal punkten konnte, klärt der nachfolgende Testbericht.

 

newsbildGehäuse soweit das Auge blicken kann - der Markt scheint in diesem Bereich nahezu gesättigt. Was fehlt sind scheinbar die richtigen Innovationen bzw. Neukreationen. Durch den vermehrt zum Einsatz kommenden mini-ITX Formfaktor bieten sich für die Hersteller wieder neue Erschließungszielräume, die abgedeckt werden wollen. Der noch recht junge Hersteller Bitfenix machte vor kurzem den ersten Schritt, einen High-End PC in einem Mini-ITX Gehäuse unterbringen zu können. Dieses Werk, namentlich Bitfenix Prodigy, haben wir uns natürlich im Rahmen eines Testberichts genauer angesehen.

Aktuelle News

Letzte Gehäuse Testberichte