Eingabegeräte

cooler master sk622 newsNachdem wir uns vor kurzem der Corsair K65 RGB Mini mit ihrem "60% Layou"t gewidmet haben, folgt nun ein weiteres Modell in dieser Größenordnung. Die Cooler Master SK622 kommt auch mit einem extrem verkleinerten Layout daher, bringt aber noch andere Features wie Bluetooth und einen verbauten Akku mit. Ob Cooler Master mit der SK622 im Segment der Mini-Tastaturen überzeugen kann, klären die folgenden Seiten.

Corsair K70 RGB TKL und Sabre RGB Pro newsUnd es geht weiter im Hause Corsair: Neber der minimalistischen K65 RGB Mini folgt nun eine TKL-Variante, quasi das Mittelstück der K-Modelle. Aber nicht nur die Tastaturen erhalten Zuwachs, auch ein neuer Nager findet den Weg in's Sortiment. Die Sabre RGB Pro ist eine preislich in der Mittelklasse anzusiedelnde Maus, die die kürzlich eingeführte Superlight-Serie ergänzen soll. Und wäre dies nicht schon genug für diesen Artikel, so präsentiert sich auch das neue Corsair iCUE in der Version 4 für Windows und Mac (...)

Corsair K55 RGB Pro XT newsDie Corsair K55 RGB pro XT stellt sich als Nachfolger der bereits 2016 präsentierten Urversion vor. Dabei steht ganz klar eins im Fokus, ein möglichst umfangreiches Gesamtpaket im Tastaturbereich anzubieten, dass zugleich ein faires Preis-Leistungsgefüge bietet. Ausgestattet mit Membran-Switchen, sowie einer RGB-Beleuchtung die pro Taste justierbar ist, will das Eingabegerät mit einer UVP von 79 Euro auf Kundenfang gehen.

Corsair K65 RGB Mini newsMit der neuen Corsair K65 RGB Mini stellen die Amerikaner eine kompakte Tastatur vor, die mit einer Breite von gerade mal 294mm zu den kleinsten Modellen am Markt gehört. Aber nicht nur damit möchte die Tastatur überzeugen, eine Pollingrate von 8000Hz und eine aufwändige RGB-Beleuchtung stehen auch auf der Ausstattungsliste. Wie sich die Tastatur geschlagen hat, haben wir in einem Video festgehalten.

Corsair Katar Pro XT und MM700 RGB newsFast als wäre es gestern gewesen: Die Corsair Katar Pro (XT) ist ein bekanntes Gesicht. Bereits im Oktober 2020 testete ich die kabellose Version auf Herz und Nieren. Überzeugen konnte mich der Probant zwar größtenteils, doch an den fehlenden Grip kann ich mich noch gut erinnern. Zusätzlich zu dem kabelgebundem Nager wird auch das Corsair MM700 RGB, ein riesen Mousepad mit Beleuchtung, im nachfolgenden Beitrag untersucht. Welche Unterschiede zwischen den beiden Maus-Varianten zu finden sind und mit welchen Features die softe Unterlage punktet, ist auf den nachfolgenden Seiten zu lesen (...)

Loupedeck newsWer viel mit Foto- oder Videobearbeitungsprogrammen hantiert, stößt mit einer reinen Maus- und Tastaturbedienung schnell an seine Produktivitäts-Grenzen. Das Loupedeck+ richtet sich genau an dieses Anwendungsfeld, denn die Foto- und Videobearbeitungskonsole soll den Workflow deutlich vereinfachen. Ob das gelingt, klären die folgenden Zeilen.

Aktuelle News

Letzte Eingabegeräte Testberichte