Eingabegeräte

HyperX Pulsefire Core Fury S newsHyperX gehört seit langen zu den Größen im PC Peripherie Markt. Neben den mehrfach ausgezeichneten Cloud Headsets, gesellen sich unterschiedliche Tastaturen, Mäuse und auch Mauspads zum Portfolio des Herstellers. Mit der Pulsefire Core Gaming Maus und dem Fury S Mauspad, begrüßen wir recht aktuelle Produkte auf dem Prüfstand. Ob Sie sich beweisen können klären wir im anschließenden Artikel.

Sharkoon Skiller SGM2 1337 RGB newsÜber neue Produkte des Herstellers Sharkoon haben wir in der Vergangenheit schon häufiger berichtet. Zuletzt drehte sich alles um eine  günstige Gaming Maus, die Skiller SGM2, und das RGB-beleuchtete Stoff-Mauspad, 1337 RGB. Beide Produkte treten heute zum Kräftemessen im Test und und es wird sich klären, ob die sie halten können, was die Ankündigung dazu versprochen hat.

Cougar Attack X3 RGB Speedy NewsCougars Flaggschiff unter den Tastaturen ist die Attack X3 RGB - eine Tastatur, die mit einer kräftigen RGB-Beleuchtung punktet, mit einer verstellbaren Handballen-Auflage sowie einer leistungsstarke Software ausgestattet ist. An Switches wurden bisher Cherry MX Black, Red, Blue und Brown angeboten. Die Cougar Attack X3 RGB Speedy ist jedoch nur mit Cherry MX Silver Schaltern ausgestattet. Welche Änderungen es im Gegensatz zu den anderen Modellen gibt, erläutern die nächsten Seiten.

Corsair Ironclaw RGB NewsbildNeben der Corsair Harpoon RGB Wireless und der Corsair M65 RGB Elite, welche mehr oder weniger auf Vorgänger zurückgreifen, hat der Hersteller auch ein komplettes Neuprodukt im Gepäck. Die Corsair Ironclaw RGB richtet sich an Palm-Grip-Befürworter und nutzt dabei ebenfalls den neuen PixArt PMW3391 Sensor mit bis zu 18.000 DPI Auflösung. Beim Design-Konzept ist der Hersteller insgesamt etwas nüchterner bzw. weniger experimentierfreudig und legt den Nager eher klassisch aus, wobei auch große Hände ihren Platz finden sollen.

corsair Harpoon RGB Wireless newsbildBei der Corsair Harpoon RGB Wireless handelt es sich nicht um eine komplette Neuentwicklung. Bereits 2016 stellte der Hersteller die Harpoon RGB vor, welche sich unseren Preis Leistungs Award sicherte. Ohne Kabel wagt sich die Maus nun in die zweite Runde. Diesmal darf sie die Verbindung zum Rechner über drei Arten vornehmen. Neben der klassischen kabelgebundenen Methode, geht es nun auch via Bluetooth und 2.4 GHz Funk mit Slipstream Technologie. Doch man hat nicht nur einfach das Kabel gekappt, sondern im gleichen Atemzug auch den Sensor gegen einen leistungsfähigeren ersetzt. Gaming to go?

corsair mm350 newsbildUm den eigenen Gaming-Komponenten mehr Auslauf zu gönnen, wurde das Corsair MM350 als neue Spielwiese entwickelt. Es handelts sich dabei um eine größere bzw. Extended XL Edition des extrabreiten MM300 Mauspads. Der Unterschied liegt grundsätzlich in der Tiefe. Durch die enorme Größe kann auf diesem die Tastatur noch freier platziert werden. Folgend ein kurzer Blick auf die Monster-Matte.

Aktuelle News

Letzte Eingabegeräte Testberichte