Arbeitsspeicher

Die Marke von Patriot, Viper Gaming ist ein Anbieter von Speichermodulen, SSDs und Flash-Speicherlösungen, gibt heute die Markteinführung der DDR4 SODIMM-Speichermodule der Viper Steel Serie in 8 GB und 16 GB Kapazität und Geschwindigkeiten von bis zu 3000 MHz bekannt.

logo thermaltakeUnter der Haube vom PC-Komponenten-Riesen Thermaltake befindet sich mittlerweile gefühlt alles, was der passionierter Gamer für seinen Bedarf braucht. Nun kündigte der Hersteller an, erstmals RAM-Module anbieten bzw. verkaufen zu wollen. Zwar noch nicht mit Bling Bling RBG, dafür aber mit grundsoliden Leistungsdaten. Wir haben dazu bereits alle Details zusammengetragen.

Team Group stellt auf einen Schalg gleich drei neue Produkte der T-Force-Serie vor. Mit dem T-Force T1 und Vulcan Z sind zwei neue Arbeitsspeicher-Serien dabei. Mit der T-Force Vulcan SSD präsentiert man zudem eine Speicherlösung mit SATA3 Anschluss.

Wer meint, dass mehr RGB-Beleuchtung kaum noch geht, hat sich zumindest zum Teil geirrt. Denn ADATA spricht beim neuen XPG SPECTRIX D60G davon, dass über 60 Prozent der Oberfläche als Leuchtfläche genutzt werden, womit er sich aktuell die Krone der RGB-RAMs sichert.

Six-Channel-Kits sind eher als rar anzusehen. Daher hat auch Corsair für den Intel Xeon W-3175X verschiedene Speicher-Kits ins Sortiment aufgenommen. Die Corsair Vengeance LPX DDR4 Kits bestehend aus 12 DIMMS sind mit 96 GB oder 192 GB und verschiedenen Taktraten von 2666 MHz bis 4000 MHz erhältlich.

logo gskillMit dem neusten G.Skill DDR4-4266MHz CL18 64GB (8x 8GB) RGB Kit braucht man, bei entsprechender Anzahl an DIMM-Slots, keinen Kompromiss mehr zwischen Geschwindigkeit und Kapazität schließen. Erhältlich wird das Kit in der Trident Z RGB und Trident Z Royal Serie sein.

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte