CPU und Prozessor

Wir hatten erste vor kurzen Berichtet, dass die Intel Rocket Lake Plattform für das erste Quartal 2021 bestätigt wurde. Wie es darüber hinaus weitergehen wird ist auch interessant, nach Rocket Lake folgt Alder Lake, bei dem Intel einen elementaren Wechsel beim CPU-Package vollziehen wird. Neben der Größe, will man quasi eine Art CPU-Hybrid aus großen und kleinen Kernen verlöten.

Da sind sie endlich, die neuen Ryzen 5000 CPUs von AMD. Die neuen Prozessoren der ZEN 3 Generation haben viele sehnsüchtig erwartet und AMD liefert. Wir haben alle technischen Daten und Features in einem Beitrag zusammengetragen.

Die neuen Intel Tiger Lake CPUs wurden ja bereits vor einiger Zeit vorgestellt. Bereits zu diesem Zeitpunkt sprach man seitens Intels davon, dass es in absehbarer Zeit auch Acht-Kerner geben soll. Der Zeitraum welche im Gespräch war lediglich mit Frühjahr 2020 betitelt. Daraus mag sich eine Verschiebung ergeben, sodass man es mit AMDs Cezanne aufnehmen muss und nicht mehr mit Renoir.

Nahezu täglich tauchen neue Fakten zur kommenden CPU-Generation von AMD (Zen 3) auf. Nun handelt es sich dabei um den Ryzen 9 5900X sowie das kleinere Modell, dem Ryzen 7 5800X. Beide Prozessoren gehören zur Vermeer-Produkt-Generation die am 8. Oktober 2020 vorgestellt werden.

Intel kündigt die Intel Core Prozessoren der mittlerweile 11. Generation an. Diese sind mit der Intel Iris X-Grafik ausgestattet und sollen im direkten Vergleich mit Konkurrenzprodukten bis zu 2,7-mal schneller Inhalte erstellen, die Produktivität im Büro um 20 % erhöhen und die Schnelligkeit beim Streamen in realen Workflows verdoppeln.

Intels neuste Desktop-Prozessoren hören auf die Bezeichnung Comet Lake-S. Diese werden weiterhin in 14nm gefertigt und sollen vor allem durch noch einmal gesteigerte Taktraten punkten. Das Top-Modell erhält zudem zwei Kerne mehr, sodass man auf dem Sockel LGA1200 10 Kerne bzw. 20 Threads anbieten kann.

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: MSI MPG Z590 Gaming Carbon WiFi

      Test: MSI MPG Z590 Gaming Carbon WiFiMit der Einführung der Intel Rocket Lake-S Prozessoren, gibt es auch wieder einen neuen Chipsatz, also auch neue Mainboards. Im Folgenden soll das MSI MPG Z590 Gaming Carbon WiFi genauer...

    • Test: be quiet! Shadow Rock Slim 2

      Test: be quiet! Shadow Rock Slim 2Mit dem be quiet! Shadow Rock Slim 2 präsentiert der Hersteller dieses Jahr ein weiteres Refresh eines etwas betagten Kühlers. Die Änderungen des Kühlers betreffen vor allem die Montage,...

    • Test: LG 27GP850-B (Video)

      Test: LG 27GP850-B (Video)Mit dem LG 27GP850 hat ein neuer Gaming-Monitor den Weg in unsere Redaktion gefunden. Das 27 Zoll Modell aus dem aktuellen Lineup möchte mit einem IPS-Panel sowie einer Bildwiederholrate...

    • Test: MSI MEG B550 Unify

      Test: MSI MEG B550 UnifyDas MSI MEG B550 Unify ist das teuerste B550 Mainboard des Herstellers, was sich auch in vielen Punkten bzw. Funktionen wiederspiegelt. Nennen kann man hier die Spannungsversorgung, das Layout,...

    • Test: Elgato Facecam

      Test: Elgato Facecam Mit der neuen Elgato Facecam präsentiert das Unternehmen nun auch eine eigene Kamera und kompletttiert so nun das eigene Lineup um jenes Produkt. So können nun Streamer oder Streamerin mit...