CPU und Prozessor

Ohne große Ankündigung hat AMD einen neuen Prozessor ins Sortiment aufgenommen. Was auch nicht verwunderlich, weil es sich um neue Variante des AMD Ryzen 5 1600 von 2017 handelt. Dieser wird nun allerdings in 12nm gefertigt, ist also eine Pinnacle Ridge statt Summet Ridge CPU.

Eigentlich hat es sich schon mit dem AMD Ryzen 9 3950X angekündigt, nun gibt es die Bestätigung: AMDs Threadripper 3960X und 3970X deklassieren die Konkurrenz und setzen in vielerlei Hinsicht neue Maßstäbe.

Die Wartezeit auf das aktuelle Top-Modell der AMD Mainstream-Plattform AM4 hat ein Ende. Der AMD Ryzen 9 3950X kommt mit 16 Kernen, 32 Threads und hohen Taktraten. Insgesamt reicht dei Leistung um so manchen HEDT-Prozessor zu schlagen.

Intel gibt Spezifikationen und Verfügbarkeit des neuen Intel Core i9-9900KS Special Edition Prozessor der 9. Generation bekannt. So soll die CPU sich hauptsächlich an Gamer richten, wofür der hohe Turbo-Boost mit bis zu 5.0 GHz auf allen Kernen spricht. 

Intel wird das Preis-Leistungs-Verhältnis der Core X 10000 Prozessoren verdoppeln. Das gelingt dem Hersteller allerdings nicht durch eine deutliche Steigerung der Leistung, sondern durch ein halbieren des Preises.

AMD hat die Computex 2019 mit der Ankündigung von drei neuen Prozessor-Modellen begonnen. AMD Ryzen 7 3700X, Ryzen 7 3800X und Ryzen 9 3900X setzen natürlich auf die Zen 2 Architektur und bieten mehr Takt und IPC als die Vorgänger, der 3900X zudem auch mehr Kerne.

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte