Gehäuse

NewsbildneuDer kalifornische Hersteller Antec baut seine Gaming- Gehäuseserie weiter aus und schickte uns das Eleven- Hundred Gehäuse in die Redaktion, um es auf Herz und Nieren testen zu können. Das neue Flagschiff der in Fremont ansässigen Firma bietet im Gegensatz zum Twelve- Hundred Platz für XL-ATX Boards, obwohl die Namensgebung anderes vermuten lassen würde. Ob Antec mit dem Eleven- Hundred der große Wurf gelungen ist, klären wir im folgendem Review. Viel Spaß beim Lesen!

NewsbildneuDer US-amerikanische Gehäusehersteller Raidmax ist vor allem bekannt durch extravagante Gehäuseserien, die schon für die eine oder andere Forendiskussion gesorgt haben, was die Optik angeht. Das "Viper" kommt nicht ganz so "extravagant" daher, wie wir es von Raidmax kennen. Ob es der Hersteller schafft mit dem uns vorliegenden Gehäuse unsere Redaktion zu überzeugen, klärt der folgende Test. Viel Spaß beim Lesen!

NewsbildneuErst vor kurzem hatten wir ein Low Budget Gehäuse von Cooler Master in einem Review, was uns durch das Preis-Leistungsverhältnis überzeugen konnte. Diesmal schauen wir uns ein Modell aus der CM Gamerserie von Cooler Master an. Das Storm Trooper ist keine Figur aus dem Star Wars Universum, sondern ein üppig ausgestattetes Gehäuse mit vielen kleinen Features, die wir uns in dem folgenden Review genauer auf die Probe stellen werden. Viel Spaß beim Lesen!

newsbildneuHardware-Journal feiert heute in zweierlei Premiere. Erstens hat Phobya ein Packet mit LED-Flexlights zur Verfügung gestellt. Phobya ist keine Firma im üblichen Sinne, sondern besteht aus mehreren Unternehmen, die ihre Ideen verwirklichen und veröffentlichen. Gleichzeitig ist dies auch der erste Test im Bereich Modding. Die Idee des Moddings existiert seitdem es die ersten Heimcomputer in die Haushalte geschafft haben. Viele wollen einen ihren Rechnern einen individuellen Touch verpassen und können aus einem großen Pool aus Möglichkeiten schöpfen.

NewsbildneuWir freuen uns, von unserem neuen Partner Fractal Design ein Gehäuse euch heute vorstellen zu dürfen. Der Arc Midi Tower ist eine weitere Schöpfung des schwedischen Herstellers, das sich schnell einen Namen machen konnte im Gehäusesektor. Ob der Arc Midi diesen Ruf weiter unterstreichen kann und sich auch gegen die großen Hersteller behaupten kann, klärt unser folgendes Review. Viel Spaß beim Lesen!

NewsbildneuCoolermaster ist eine feste Größe im Gehäusemarkt und bietet vom Einsteigermodell bis zur absoluten Luxusklasse alles an, was das Schrauberherz begehrt. Das Gehäuse was wir euch heute vorstellen möchten, richtet sich eher an den Einsteiger bis Fortgeschrittenen. Elite 431 Plus schimpft es sich und das Plus beinhaltet weitere Features, wie z.B. eine Docking-Station. Diese Modell gibt es schon was länger am Markt, Cooler Master hat es nun nochmal neu aufgelegt und mit dem zeitgemäßen USB 3.0 Anschluss ausgestattet. Ob uns das Cooler Master Elite 431 Plus überzeugen konnte, lest Ihr auf den folgenden Seiten. Viel Spaß dabei!

Aktuelle News

Letzte Gehäuse Testberichte