Datenträger

seagate ssd 600 newsbildSpeicherlösungen auf Basis von Halbleitertechnik erfreuen sich steigender Beliebtheit, sodass jeder Hersteller, der Produkte zum Speichern von Daten anbietet und etwas auf sich hält, über diese Art der Speichermöglichkeit nicht hinweg sehen kann. Erstmals zeigen wir eine SSD aus dem Hause Seagate, die auf den Namen 600 SSD hört. Wie sie in unseren Tests abschneidet zeigen wir auf den folgenden Seiten.

 

test-vertex-460 newsbildVor gut einem halben Jahr brachte OCZ die Vertex 450 für Verbraucher mit erhöhtem Anspruch an die Performance auf den Markt. Sie war nach zwei vorangegangenen Vector-Modellen die dritte Veröffentlichung mit hauseigenem Barefoot 3 Controller und zeigte sehr gute Ergebnisse. Wir haben uns den Nachfolger Vertex 460 etwas genauer angeschaut und fassen das Ergebnis im folgenden Testbericht zusammen.

 

seagate-slim-newsbildDie Möglichkeit seine Daten in der Hosentasche mit sich zu tragen ist heutzutage kein großes Thema mehr. Einzig die Wahl des Speichermediums ist dabei von mehreren Faktoren sowie persönlichen Vorlieben abhängig. Die Einen bevorzugen Halbleitertechnik in Form von USB-Sticks, für die Anderen ist die rotierende Festplatte im externen Gehäuse die erste Wahl. Seagate bietet seinen Kunden mit hohem Speicherbedarf externe Festplatten im 2,5 Zoll Format an, die durch Leistung und Design überzeugen möchten. Ob uns die Seagate Portable Slim überzeugen konnte zeigt folgender Testbericht.

seagate-sshd-newsbildSeagate ist seit einigen Jahren der Vorreiter, wenn es um die Entwicklung und Einführung von SSHDs geht. Diese Hybrid-Laufwerke sollen die Speicherkapazität einer herkömmlichen HDD und die Geschwindigkeit einer SSD vereinen. Nun hat Seagate seine erste Desktop SSHD im 3,5 Zoll Format veröffentlicht, was uns natürlich sehr neugierig gemacht hat. Welche Vorteile diese Hybrid-Festplatte mit sich bringt, was hinter der ausgefeilten Technik steckt und wie sich die Seagate SSHD in unseren Benchmarks schlägt wollen wir im nachstehenden Bericht zeigen.

 

MX-ES-32GB-SLC-newsbildAuf dem Markt gibt es eine Vielzahl unterschiedlichster Halbleiterspeicher für die Hosentasche, welche dank USB 3.0 und einem hohen Fassungsvermögen sehr attraktiv werden bzw. bleiben. Dabei werden häufig NAND-Speicher mit MLC-Speicherzellen verwendet. Das Modell MX-ES von Mach Xtreme Technology setzt dagegen auf höherwertige SLC-Speicherzellen. Die Fragen, warum und wann ein USB-Stick mit SLC besser ist als ein USB-Stick mit MLC, klären wir im nachfolgenden Testbericht.

 

ocz-vector-150-newsbildAls einer der aus unserer Sicht innovativsten Hersteller was performante Speicherlösungen angeht sticht OCZ immer wieder mit überzeugenden Produkten aus der Masse heraus. Als Antwort auf die im Januar 2013 von uns getestete Vector, wurde vor kurzem nun die Vector 150 präsentiert welche nochmals einen Performance-Sprung verspricht. In welchen Punkten die neue Vector 150 dem Vorgängermodell überlegen sein soll und wie sie sich sonst so schlägt klären wir im nachstehenden Testbericht.

 

usb-stick-roundup-newsbildNichtflüchtige Speicher haben dank der beschleunigten Entwicklung in den letzten Jahren enorm an Bedeutung gewonnen. Davon profitierten natürlich die Elektronik Hersteller, aber vor allem die Verbraucher, denn durch die ständig besser werdenden SSDs gab es einen regelrechten Hype um diese Peripherie. Doch wie steht es um die guten alten USB Speicher Sticks? Schließlich besteht ihr Innenleben im Grunde aus verwandten Bauteilen. Unser Roundup wirft einen aktuellen Blick auf die am Markt erhältlichen Speicherstifte mit einer Kapazität von 64 GB und USB 3.0 Schnittstelle. Mehr dazu im folgenden Testbericht.

kingston-mobilelite-wireless-newbildWer kennt nicht das Problem, dass man etwas auf dem Smartphone abgespeichert hat, ganz egal ob Film oder Bild und kann es nicht ohne weiteres jemand anderes schicken, weil grade die Zeit fehlt zum Anschauen. Des Weiteren haben alle Hightech-Telefone ein Manko – sie sind keine Kartenleser. Kingston hatte die Thematik Ansatzweise schon einmal mit dem WiDrive aufgegriffen. Mit dem MobileLite Wireless wird die Idee jetzt bis zum Ende umgesetzt. Wie das Gerät in der Praxis fungiert und ob es wirklich aus tauglich angesehen werden kann, versuchen wir im folgenden Video-Test zu klären.

Aktuelle News

Letzte Datenträger Testberichte