Mainboards

Zum Erscheinen der AMD Ryzen 5000 Prozessoren hat MSI noch einmal neues Mainboards in der Mache. Das MSI MEG B550 Unify-X setzt die Latte der B550-Mainboards noch einmal höher und bieten eine kräftige Spannungsversorgung sowie einen Support von DDR4-5800 RAM.

ASUS kündigt drei Gaming-Mainboards für die neue ZEN 3 - Generation von AMD an. Die neuen Mainboards ROG Crosshair VIII Dark Hero, TUF Gaming X570 Pro (WiFi) und ROG Strix B550-XE Gaming WiFi bilden die neueste Generation der Chipsätze ab, aber auch schon die erhältlichen Mainboards der ASUS 500er-Serie (X570, B550 und A520) für AMD Ryzen Zen 3-Prozessoren vorbereitet.

NZXT stellt mit dem N7 Z490 ein neues Mainboard vor, welches sich an die Intel Prozessoren Generation der 10. Generation richtet. Neben einer besonders cleanen Optik, möchte NZXT bei dem N7 Mainboard mit hochwertigen Komponenten und entsprechender Ausstattung punkten.

Während bei AMD bereits morgen mit der Vorstellung der Zen 3 Plattform weitere Neuheiten präsentiert, ist man bei Intel aktuell weiter hinten dran. So sind laut einer geleakten Roadmap ab April 2021 vier neue Chipsätze geplant. Die neuen Desktop CPUs mit dem Codenamen Rocket Lake-S sollen dann auch im 14nm Verfahren gefertigt werden.

ASUS kündigte neue B450-Mainboards der ROG STRIX-, TUF Gaming- und Prime-Reihen an, die auf der AMD Sockel AM4-Plattform basieren. Jedes aufgefrischte ASUS B450-Mainboard enthält jetzt die BIOS FlashBack Funktion für einfache Firmware-Upgrades ohne Prozessor und Firmware-Chips mit hoher Kapazität für die umfangreichste AMD Ryzen Prozessorunterstützung.

Mit dem neuen MAG B550 Torpedo erweitert MSI ihre MAG-Familie um ein weiteres Mitglied. Das brandneue MAG B550 Torpedo ist für die Ryzen-Prozessoren der 3. Generation und die Prozessoren der Ryzen 4000 G-Serie geeignet und bringt das gleiche militärische Thema wie alle anderen Mitglieder der MAG-Familie mit. 

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte