Mainboards

Natürlich hat es sich auch Gigabyte nicht nehmen lassen, neue Mainboards mit AMD X570 Chipsatz zu entwickeln. Insgesamt präsentiert man sieben verschiedene Boards. In Gänze sind allerdings nur Infos zum Gigabyte X570 Aorus Master und X570 Aorus Xtreme bekannt.

Auch MSI zeigt auf der Computex 2019 das volle Lineup der neuen Mainboards mit X570 Chipsatz. Die neue Generation an Brettern verwendet nun auch das Namensschema, welches schon bei den Boards mit Z390 eingesetzt wird und sind insgesamt ebenfalls performanter als die Vorgänger-Bretter.

ASUS hat ganze 10 neue Mainboards vorgestellt, welche allesamt mit dem AMD X570 Chipsatz bestückt sind. Die Bretter erstrecken sich über die ROG Crosshair VIII, ROG Strix, TUF Gaming sowie Prime-Serien. Zudem wird eine Workstation Board der WS-Serie angeboten werden.

Gigabyte kündigt umfangreiche BIOS-Updates für die X470 und B450 AMD Motherboards an. Mit einem Update des Bios erhalten Nutzer den vollen Support der AMD Ryzen Prozessoren der nächsten Generation. BIOS Updates für die X370 und B350 AMD Motherboards sollen noch diesen Monat folgen.

GIGABYTE nutzt AMDs 50. Jubiläum um ihr X470 AORUS GAMING 7 WIFI-50 Motherboard zu enthüllen. Das X470 AORUS GAMING 7 WIFI-50 ist mit den neuesten Technologien für Motherboards ausgestattet u.a. mit 10+2 Phasen, volldigitalem IR Power Design. Jede Phase soll in der Lage sein mindestens 40A zu leisten, um die Anforderungen von Übertaktern und stromhungrigen Prozessoren zu erfüllen etc..

Da zur Computex 2019 nicht nur die Zen 2 Prozessoren erwartet werden, sondern auch Mainboards mit dem neuen AMD X570 Chipsatz, ist es nicht verwunderlich, dass nach und nach immer mehr Leaks zum Vorschein kommen. Diesmal gibt es nähere Gerüchte zur Angestiegenen Anzahl an Lanes.

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte