News

Mit Intel Alder Lake-S krempelt der Hersteller noch einmal einiges um. Die neue Architektur ist die erste des Herstellers, welche auf das Big-Little-Prinzip setzen wird. Weitere Informationen zur neuen Plattform konnten nun in Erfahrung gebracht werden.

Mit dem Thermalright Frost Commander 140 stellt der Hersteller einen neuen Dual-Tower-CPU-Kühler vor, welcher mit einem 140 mm und einem 120 mm Lüfter bestückt ist.

Das Aushängeschild von AOC sind eigentlich Gaming-Monitore. Mit dem AOC GH200 und GH300 erweitert der Hersteller um zwei Gaming-Headsets und verscuht somit auch Fuß in einem anderen Bereich zu fassen.

NZXT hatte sich mit dem N7 Z390 zum ersten mal in den Mainboard-Sektor gewagt, worauf das N7 Z490 folgte. Mit dem NZXT N7 B550 präsentiert der Hersteller nun das erste Mainboard mit AMD AM4 Sockel.

Auf der CES 2021 gab es bereits einen Ausblick auf die neuen Luftkühler Cooler Master MasterAir MA612 Stealth, MA612 Stealth ARGB und MA624 Stealth, nun wurden sie offiziell vorgestellt.

Die Anforderungen an Monitore werden immer höher. Nicht nur Gamer, sondern auch Unternehmen fragen immer öfter UHD oder QHD-Bildschirmen an. Um diese Anfragen bedienen zu können, hat Samsung eine Reihe an hochauflösenden Monitore für das Jahr 2021 angekündigt.

be quiet! belässt es natürlich nicht bei der Pure Loop Wasserkühlungs-Serie, sondern auch eine neue Variante der Silent Loop auf. Der Hersteller hat nun bekannt gegeben, dass die be quiet! Silent Loop 2 im April den Markt erreichen wird.

Die AORUS Radeon RX 6700 XT ELITE 12G von Gigabyte basiert auf der AMD RDNA2 Gaming Architektur und verfügt über das von Gigabyte bekannte 3x Windforce Triple-Fan Design, welches in drei RGB-Ringe eingefasst sind.

Intel hat offiziell bestätigt, dass man auf einer Keynote die neuen Ice Lake-SP Server-CPUs vorstellen wird. Diese kommen mit bis zu 40 Kernen und 80 Threads.

Nachdem man vor geraumer Zeit mit großen Speicher-Upgrades bei womöglichen Ti Modellen der RTX 3080 und 3070 gerechnet hatte, will man nun erfahren haben, dass es für die GeForce RTX 3080 Ti ein Plus von 2 GB geben wird und die RTX 3070 Ti keine Änderung bzgl. des Video-Speichers erfährt.

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte