Bei Mini ITX Gehäusen ist es mittlerweile nicht mehr unüblich, dass Mainboard und Grafikkarte sozusagen Rücken an Rücken montiert werden. Als erstes seiner Art, wird dieses Prinzip auch beim Raijintek Ophion M Evo umgesetzt.

Anmelden

Eigentlich ist Fractal Design für gradliniege, unauffälige Gehäuse bekannt. Mit dem Fractal Design Define S2 Vision wagt sich der Hersteller jedoch in neue Gefilde. Durch die Verwendung von mehr Glas-Elementen mutiert das Define S2 zum Show-Case. Eine RGB-Variante ist ebenfalls erhältlich.

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (4 Antworten).
Gesendet: 30 Apr 2019 12:36 von Henrik #18426
Henriks Avatar
Kabs schrieb:
Also mir wäre das echt egal glaub ich. Finde das ganze Gehäuse ansich extrem schick. Obwohl mit RGB schon nice wäre.

Wie würde man denn die RGB hier steuern normal? Von iCUE habe bisher nichts gutes gehört. Selbst habe ich es trotz neuer Corsair Tastatur noch nicht getestet :silly:

Im Lieferumfang ist lediglich der Adjust R1 RGB controller enthalten. Wird von Hand bedient und ist wenig komfortabel und lässt auch nur wenig Freiheiten zu. Natürlich könnte man die ARGB Lüfter und Strippe auch ans Mainboard mit 5V adressable Header anschließen. Aber mir gefallen weder MSI Mystic Light, noch ASUS Aura ansatzweise vom Umfang.

Wie man iCUE nicht gut finden kann, ergibt sich mir einfach nicht. Finde es super, was aber auch daran liegt, das AiO, Lüftersteuerung, Lüfter, Beleuchtung, Maus und Tastatur allesamt mit einer Software bedient werden können, was ich auch mache. Beleuchtungsoptionen finde ich so genial, dass ich meine Lian-Li Strimer umgerüstet habe, dass sie sich auch damit bedienen lassen. Vergleichbares kenne ich wie gesagt nicht. Thermaltake könnte hier evtl mit Riing Plus noch mitmischen. Von Cooler Master gibt es keinen Retail-Controller und NZXT HUE hatte ich noch nicht in der Hand.
Gesendet: 30 Apr 2019 12:16 von Kabs #18425
Kabss Avatar
Henrik schrieb:
Blackout oder RGB? Ich glaube ich würde das Blackout nehmen, da ich ich bisher noch keine so geniale RGB Steuerung wie iCUE hatte und daher die Lüfter gegen LL140 tauschen würde. Steinigt mich ruhig, ich brauche das bunte Licht einfach :D

Also mir wäre das echt egal glaub ich. Finde das ganze Gehäuse ansich extrem schick. Obwohl mit RGB schon nice wäre.

Wie würde man denn die RGB hier steuern normal? Von iCUE habe bisher nichts gutes gehört. Selbst habe ich es trotz neuer Corsair Tastatur noch nicht getestet :silly:
Gesendet: 30 Apr 2019 11:41 von Henrik #18424
Henriks Avatar
Blackout oder RGB? Ich glaube ich würde das Blackout nehmen, da ich ich bisher noch keine so geniale RGB Steuerung wie iCUE hatte und daher die Lüfter gegen LL140 tauschen würde. Steinigt mich ruhig, ich brauche das bunte Licht einfach :D
Gesendet: 30 Apr 2019 11:13 von Kabs #18423
Kabss Avatar
Das Teil ist halt echt richtig hammer. Das hätte ich gerne.

Woher das Kolink Citadel seinen Namen erhalten hat, ist nicht bekannt. Der Hersteller verrät jedoch, dass mit geringem Fußabdruck (µATX) auch potente Hardware verbaut werden kann, welche nicht ins Schwitzen geraten soll. Und das bei zurückhaltender Optik.

Anmelden

NZXT bringt in letzter Zeit immer mal wieder eine limitierte Auflage bestimmter Gehäuse heraus. So war bereits das NZXT H700 zweimal betroffen (Playerunknown's Battlegrounds und Nuka Cola). Mit dem NZXT H500 Vault Boy Edition richtet man sich erneut an Fallout-Fans.

Anmelden

Cooler Master hat die MasterBox NR Serie offiziell vorgstellt. Während das NR400 für µATX Mainboards geeignet ist, nimmt das NR600 auch ATX Boards auf. Beide sollen bei zeitlosem Design eine hohe Performance abliefern.

Anmelden

Der neueste Tower von Enermax erstrahlt in den schönsten RGB-Farben. Und das nicht gerade auf einer kleinen Fläche. Drei SquA 120mm Lüfter in der Front sowie zwei riesige LED-Stripes mit weichem Übergang sorgen für ein ausgeleuchtetes Zimmer (...)

Anmelden

InWin bietet eine ganze Reihe an Gehäusen an. Nun präsentierte der Hersteller ein weiteres ITX-Gehäuse, dass mit einem RGB-Sockel punkten soll. Neben adressierbaren LED\'s ist auch ein Tempered-Glas für die Sicht in die Hauptkammer verbaut (...)

Anmelden

Hersteller Streacom hat in der Vergangenheit schon so einige neue und innovative Kleingehäuse auf den Markt gebracht. Mit dem DA2 geht der Hersteller erneut einen neuen Ansatz und modernisiert den Innenraum des kleinen SFF Mini-ITX Gehäuse.

Anmelden

SilentiumPC schickt ein weiteres Signum Gehäuse ins Rennen. Das Signum SG1X TG RGB ist ein ATX Midi-Tower, welcher trotz günstigem Preis mit Hartglasscheiben, vier RGB-Lüftern und Controller bestückt ist.

Anmelden

Cooler Master präsentiert mit dem MasterBox Q500L ein besonders kompaktes ATX Gehäuse mit vielen Individualisierungsmöglichkeiten. Die Außenmaße des Gehäuses entsprechen denen des MasterBox Q300L, bei dem es sich um ein Micro-ATX Gehäuse handelt.

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: NZXT H1

      Test: NZXT H1Mit dem NZXT H210 hat der Hersteller bereits ein Mini-ITX Gehäuse im Aufgebot, allerdings verfolgt dieses ein typischen Tower-Aufbau und nutzt daher nicht das Platzspar-Potential des...

    • Test: MSI Immerse GH50

      Test: MSI Immerse GH50Folgt man der "Verschlüsselung" von MSIs Peripherie, ordnet sich das MSI Immerse GH50 zwischen das GH30 und GH60 ein, stellt also theoretisch die Mittelklasse dar. Immerse steht beim...

    • Test: Logitech MX Keys und MX Master 3

      Test: Logitech MX Keys und MX Master 3Mit der Logitech MX Keys und MX Master 3 möchten wir uns heute eine Tastatur-Maus Kombination anschauen, die sich laut Hersteller eher an die Kreativen und Programmierer unter uns richtet....

    • Test: Corsair A500

      Test: Corsair A500Mit dem Corsair A500 will der Hersteller nach dem A50 und A70 bzw. nach ~10 Jahren wieder in den Markt der Luftkühlker einsteigen. Es handelt sich dabei um einen Single-Tower, welcher mit zwei...

    • Kühler Testsystem vorgestellt

      Kühler Testsystem vorgestelltDer Jahreswechsel wurde genutzt, um das Kühler-Testsystem eine Frischzellenkur zu verpassen. Wobei das so noch nichtmal korrekt ausgedrückt ist, wurde das System zu 100% neu aufgebaut....