Forum
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA:

Kostengünstiger Prozessor zum zocken? 30 Okt 2014 11:29 #1

Hey!
Momentan nutze ich den AMD A-10 5800 K mit 4.2 Ghz zum zocken!
Mein Mainboard ist das ASRock FM2A75 Pro4-M.
Kennt ihr einen bezahlbaren :cheer: Prozessor der es mir ermöglicht die nächsten 1-2 Jahre noch alles auf Ultra zu daddeln?
Der Rest meines PC's dürfte eigentlich nicht dazu beitragen das die CPU ausgebremst wird.

MfG
Mauli :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kostengünstiger Prozessor zum zocken? 30 Okt 2014 11:43 #2

  • Leo.
  • Leo.s Avatar
  • Offline
  • Kampferfahren
  • Kampferfahren
  • Beiträge: 574
  • Dank erhalten: 44
Solange du jetzt noch damit flüssig und mind. auf hoch zocken kannst, finde ich ein Update unnötig.
Zweite Frage ist, wieviel Budget du für "günstig" hälst, denn das Spektrum an CPUs ist groß von 10€ bis 1000€ :lol:
Weitere Infos hier --> Z1 Customs | Facebook

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kostengünstiger Prozessor zum zocken? 30 Okt 2014 11:48 #3

Naja momentan alles Top aber ich hasse es wenn ich meinen PC dann auf einmal KOMPLETT aufrüsten muss!
Ich rüste gerne nach und nach ich kleiner Sparfuchs! :blush:
Naja ungefähr bis 150€ würde ich gehen ... 10€ mehr oder weniger machen es jetzt nicht aus! :silly:

MfG
Mauli :cheer:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kostengünstiger Prozessor zum zocken? 30 Okt 2014 11:52 #4

  • Leo.
  • Leo.s Avatar
  • Offline
  • Kampferfahren
  • Kampferfahren
  • Beiträge: 574
  • Dank erhalten: 44
Naja, ich würde lieber dann aufrüsten, wenn es auch wirklich nötig ist und nicht nur, um was neues zu haben oder um nicht komplett kaufen zu müssen :P
150€ ist schon mal ein Anfang, jedoch musst du mit einrechnen, dass noch ein neue Mainboard dazu kommen muss, wenn es was "besseres" als jetzt sein soll. Da bleibt dann von den 150€ nicht mehr allzu viel übrig, also spar lieber noch etwas länger und kauf dir dann was richtig gutes B)
Weitere Infos hier --> Z1 Customs | Facebook

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kostengünstiger Prozessor zum zocken? 30 Okt 2014 11:58 #5

Neues Mainboard? Reicht das jetzige nicht mehr?
Hab noch nie ein Mainboard nachgerüstet! :blush:
Hast du da einen Tipp?
Sollte möglichst viel Platz für SLI bieten (falls ich das mal brauche irgendwann).
Ansonsten kenn ich mich null aus bei Mboards. :lol:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kostengünstiger Prozessor zum zocken? 30 Okt 2014 12:15 #6

  • Leo.
  • Leo.s Avatar
  • Offline
  • Kampferfahren
  • Kampferfahren
  • Beiträge: 574
  • Dank erhalten: 44
Naja, du musst halt schauen welchen neuen Prozessor du willst. Die haben ja alle unterschiedliche Sockel, auf denen sie sitzen - deswegen brauchst du z.b. bei einem AMD FX oder generell bei einem Intel ein neues Mainboard. Erstmal geht es darum, was für eine CPU du willst, danach wird dann das Mainboard ausgesucht.
Wiegesagt, ich würde bei deiner jetzigen Situation noch NICHT aufrüsten, denn solange du noch flüssig auf mind. hoch zocken kannst, ist es nur sinnlose Geldausgeberei ;)
Wenn du aber dennoch darauf bestehtst aufzurüsten, kann ich dir gerne ein paar Beispiele raussuchen. Da spielt dann aber auch wieder das Budget mit, dass ich dann von dir bräuchte - also quasi dein max. Budget für CPU + Mainboard.
Generell gibt es echt viele Mainboards für den jeweiligen Sockel, gibt gute für 80€, schlechte für 50€ oder die Top-Modelle für 400€. Da spielt natürlich noch das Aussehen mit, aber ich denke du wirst so in die Mittelklasse gehen oder nicht?
Weitere Infos hier --> Z1 Customs | Facebook

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kostengünstiger Prozessor zum zocken? 30 Okt 2014 13:00 #7

Die Kernfrage wurde hier glaube ich noch nicht geklärt, hast du eine dedizierte GPU drin oder spielst mit der iGPU der CPU?

Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kostengünstiger Prozessor zum zocken? 30 Okt 2014 13:20 #8

Botter schrieb: Die Kernfrage wurde hier glaube ich noch nicht geklärt, hast du eine dedizierte GPU drin oder spielst mit der iGPU der CPU?

Grüße


In dem Thread von ihm steht, dass er ne Asus R9 270X 4GB nutzt ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kostengünstiger Prozessor zum zocken? 30 Okt 2014 14:13 #9

Also für beides zusammen würde ich maximal bis 280€ ausgeben wollen!
Das müsste dann aber auch eine Weile vorhalten!
Ich wäre dir sehr dankbar wenn du als Kenner mal schauen könntest was sich da so rauskitzeln lässt! :)

Oh man ich bin noch verpeilt... ich habe keine Asus sondern eine Sapphire!
Zeit das der Urlaub vorbei ist! :silly: :ohmy:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kostengünstiger Prozessor zum zocken? 30 Okt 2014 15:17 #10

Ausgehend von deinem jetzigen System würde ich die Einschätzung als recht simpel einstufen.
Da dein Mainboard / Sockel deine Upgrade-Optionen recht einschränkt kannst du höchstens zur größten "Richland-CPU" A10-A6800 aufrüsten, die aber auch nur 300MHz mehr Grundtaktmitbringt und die eigentliche Neuerung, in der iGPU bereihält, die du wiederum gar nicht nutzt. Also ist das auf diesem wegen eine Sackgasse und die Frage schon beantwortet. :)

Abhilfe schafft da nur ein neues Mainboard (FM2+ - um bei AMD zu bleiben). Dann kannst du auf Kaveri aufrüsten. Alles in allem deine Entscheidung. Wenn du einen merkbaren Schub erfahren willst, dann kommst du um eine neue CPU + Mobo drum rum. Denn die R9 270X langt noch allemal, wie es erst vor kurzem im ( Test Club 3D R9 270X ) gezeigt hatten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Marcel..

Kostengünstiger Prozessor zum zocken? 30 Okt 2014 15:25 #11

  • Leo.
  • Leo.s Avatar
  • Offline
  • Kampferfahren
  • Kampferfahren
  • Beiträge: 574
  • Dank erhalten: 44
Hier einfach mal ein paar Beispiele:

Mainboard:
MSI 970 Gaming ~90€
oder
ASUS M5A99X Evo R2.0 ~110€

CPU:
AMD FX-8350, 8x 4.00GHz ~150€

Das wäre ne saubere AMD-Kombi ;)
Weitere Infos hier --> Z1 Customs | Facebook

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Leo..

Kostengünstiger Prozessor zum zocken? 31 Okt 2014 20:59 #12

  • captainjack08
  • captainjack08s Avatar
  • Besucher
  • Besucher

DarthMauli schrieb: Hey!
Momentan nutze ich den AMD A-10 5800 K mit 4.2 Ghz zum zocken!
Mein Mainboard ist das ASRock FM2A75 Pro4-M.
Kennt ihr einen bezahlbaren :cheer: Prozessor der es mir ermöglicht die nächsten 1-2 Jahre noch alles auf Ultra zu daddeln?
Der Rest meines PC's dürfte eigentlich nicht dazu beitragen das die CPU ausgebremst wird.

MfG
Mauli :)


Hast du schon eine Entscheidung getroffen? Würde mich echt interessieren. Ich bin auch gerade dabei ein neues System zusammenzustellen bzw. zu planen, bin mir aber noch nicht sicher ob ein amd oder Intel werden soll.

Als letztes eben noch die Frage ob man wirklich auf die Leistung des "Kaveri" setzen kann.

@ all - hat damit schon jemand Erfahrungen sammeln können? :unsure:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kostengünstiger Prozessor zum zocken? 03 Dez 2014 17:41 #13

Danke Z1 Custom, du hast mir meine auch beantwortet :D
habe auch das M5A99X Evo und an CPU wechsel gedacht, da du schon den bulldozer vorgeschlagen hast, hast du meine entscheidung gestärkt :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kostengünstiger Prozessor zum zocken? 10 Dez 2014 00:33 #14

Also ich würde dir da auch den FX8350 empfehlen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist echt super. Ein Nachteil ist nur, dass der etwas mehr Strom frisst

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kostengünstiger Prozessor zum zocken? 18 Okt 2015 22:43 #15

Wenn man es ganz günstig haben will, kann man sich den fx-6300 holen :cheer:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2