RGB und Modding

Corsair iCUE LT100 newsbildMit dem Corsair iCUE LS100 kann man bereits die Lichtorgie auch außerhalb des Rechners nutzen. Hier küpfen die Corsair iCUE LT100 Smart Lightning Towers an. Es handelt sich sozusagen um Lichtsäulen, welche über adressierbare RGB LEDs verfügen. Das vorliegende Starter Kit beinhaltet gleich zwei dieser Tower. Lasset die (Licht-)Spiele beginnen...

evnbetter newsbildUm Licht ins Dunkel zu bringen wurde evnbetter ins Leben gerufen (...) Der Hersteller bietet mit dem #1 Lightcontrol einen RGB-Controller an, welcher über den PC mit Energie versorgt und ggf. auch angesteuert wird. Zudem gibt es drei verschiedene Lichtleisten für verschiedene Einsatzzwecke. Während die xcd1 für den Innenraum bestimmt sind, gibt es mit den xcd2 und xcd3 auch welche für Außerhalb davon.

Corsair iCUE LS100 NewsbildMit dem Corsair iCUE LS100 Smart Lightning Kit schlägt der Hersteller einen Weg ein, um die Beleuchtung des PCs auch außerhalb des Gehäuses zu präsentieren. Das Starter Kit enthält dafür einen externen Controller, welcher einem Corsair Lightning Node Pro ähnlich ist sowie vier Leucht-Streifen. Diese sind an das Format von 27" Monitoren angepasst, sodass man seinem Display eine Hintergrundbeleuchtung verpassen kann, welche nicht nur mit den üblichen Effekten in iCUE belegt werden kann, sondern auch Smart auf die Bildinhalte oder Musik reagieren kann. Durch die Erweiterungs-Kits kann man die Beleuchtung auf einen zweiten Monitor ausweiten oder den Schreibtisch weiter fluten.

Lian Li Strimer 8 Pin PCIe NewsbildLian Li hat die zweite Runde eingeleitet. Wobei? Natürlich bei den leuchtenden Kabelverlängerungen. Mit dem Lian Li Strimer 8-Pin PCIe kann man nun auch seine Grafikkarte mit RGB-Kabeln versorgen. Die technische  Umsetzung ist dabei eigentlich identisch zu dem Strimer 24-Pin ATX (zum Testbericht), jedoch gibt es leichte Unterschiede bei der Montage. Gespannt wie sich das RGB-Kabel schlägt und wie es in freier Wildbahn aussieht? Wir haben es getestet und dokumentiert.

Lian Li Strimer NewsbildWürde man die Namensgebung von PC Komponenten analysieren, so ghört "Gaming" sicherlich zu einem der häufigsten verwendeten Zusätzen der letzten Jahre. Dicht auf den Fersen dürfte mittlerweile aber auch "RGB" sein. Die bunte Beleuchtung ist ein nicht mehr wegzudenkender Trend, welcher durch den Einzug der adressierbaren RGB-Dioden noch mehr Funktionalität erhält. Das Lian Li Strimer besitzt diese Form der LEDs ebenfalls. Nachdem das leuchtende Verlängerungskabel bei der Vorstellung die Meinungen teilte, wollten wir uns selber ein Bild machen. Bühne frei für das Farbfeuerwerk, oder doch nicht?

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • XXL Test: Elgato's Streaming-Zubehör in der Praxis

      XXL Test: Elgato's Streaming-Zubehör in der PraxisVom Streaming-Zuschauer zum Content-Creator - im nachfolgenden RoundUp habe ich ein Auge auf die Produkte aus dem Hause Elgato geworfen. Neben dem GreenScreen kommt unter anderem das...

    • Test: ASUS ROG Strix X299-E Gaming II

      Test: ASUS ROG Strix X299-E Gaming IINoch vor der Vorstellung der Intel Cascade Lake-X Prozessoren hat ASUS die Produktpalette durch weitere Mainboards ergänzt. Die Hauptplatinen haben grundsätzlich eine Verbesserungen der...

    • Test: Sharkoon PURE STEEL RGB

      Test: Sharkoon PURE STEEL RGBMidi-Tower mit vier adressierbaren RGB Lüftern zum günstigen Preis? Ja, das geht! Sharkoon präsentierte das PURE STEEL RGB Gehäuse im Herbst 2018 und macht der Konkurrenz ordentlich Druck....

    • Test: Corsair Carbide 678C

      Test: Corsair Carbide 678C123? Nein, 678! Corsair erweitert am 12.03.2019 die Carbide Serie mit dem 678C. Das hochpreisige Gehäuse verspricht mit insgesamt drei Lüftern eine optimale Kühlung. Das große...

    • Test: Corsair Crystal 680X RGB

      Test: Corsair Crystal 680X RGBMassig Platz in Form eines Kubus benötigt? Das Corsair Crystal 680X könnte die passende Antwort dazu sein. Als Konkurrent zum Lian Li PC-O11 Dynamic fährt man ebenfalls das volle Programm auf....