Test: NZXT RGB & Fan Controller

NZXT RGB und Fan Controller NewsbildNZXT hat das Sortiment um einen eigenständigen RGB & Fan Controller erweitert. Dieser vereint sozusagen die Grid+ Lüftersteuerung und den HUE RGB-Controller in einem kompakten Gehäuse. Der Funktionsumfang ist allerdings nicht ganz so hoch, wie es die beiden anderen Controller für sich bieten. Folgend ein kurzer Test in einer kompletten CAM 4 Umgebung.

 

Liest man erstmals von den Funktionen des neuen RGB & Fan Controllers, dann wird eine Größe wie beim HUE 2 oder Grid+ erwartet. Zumindest war das beim mir der Fall. Hält man den Karton in den Händen, stellt man aber schnell fest, dass er kleiner ausfallen muss. Das wird man später auch noch einmal sehen.

NZXT RGB Fan Controller 3k

Neben dem Controller selbst, befinden sich drei Lüfter-PWM-Splitter-Kabel, sodass man an den drei Anschlüssen des Controllers "out of the box" neun Lüfter betreiben kann. Da die Box keine integrierten Magnete besitzt, wird ein externes Haltesystem benötigt. Man kann hier entweder die beiden Magnete aufkleben oder aber das 3M Dual Lock verwenden. Bei zweitem handelt es sich um etwas ähnliches wie Klett, nur dass beide Seiten identisch sind und sich ineinander verhaken. Bis auf die beiden verschiedenen Montage-Systeme, ist nichts weiter enthalten.

 NZXT RGB Fan Controller 2k NZXT RGB Fan Controller 2k

Die Stromzuführung in Form eines SATA-Kabels ist fest angebunden. Gleiches gilt für den internen USB-Anschluss. Beides ist okay, wobei eine modulare Auslegung einem sauberen Verbauen entgegenkommen würde. Bei den anderen Controllern des Herstellers ist dies zudem auch der Fall. Die Spezifikation des SATA-Steckers wird dadurch nicht überschritten, dass scheinbar alle drei 12V-Kontakte genutzt werden, welche jeweils für bis zu 1,5A ausgelegt sind. Auch wenn die Kabel recht dünn wirken, sind diese bis zu 3,5A spezifiziert (24AWG), sodass die Rechnung mit 10W pro Kanal (30W, bzw. 2,5A) in der Summe aufgeht. Angesteuert werden können Lüfter via PWM oder Spannung. Die Beleuchtung wird über die gesonderten 5V Leitungen versorgt, sodass sie in dieser Rechnung nicht beachtet werden muss.

NZXT RGB Fan Controller 3k NZXT RGB Fan Controller 3k

Vorhanden sind zwei Beleuchtungs-Kanäle. Zum Einsatz kommt dabei der spezielle NZXT-Anschluss, die verwendete Technologie entspricht aber gewöhnlichen adressierbaren Dioden mit 5V. Theoretisch könnte man also auch beliebige andere Produkte mit WS2812b LEDs anschließen. Angesteuert können pro Kanal bis zu 40 solcher LEDs, was bei NZXT genau fünf RGB-Lüftern oder vier RGB-Streifen mit je 10 Dioden. Da die Beleuchtungs-Komponenten des Herstellers in Reihe geschaltet werden können, lassen sich die beiden Kanäle gut ausnutzen bzw. auch verschiedene Komponenten kombinieren. Allerdings muss man auch selbst ein Auge drauf haben, wie viele LEDs pro Kanal konkert eingesetzt werden.

NZXT RGB Fan Controller 5k

Wie angesprochen besitzt die Box keine integrierten Magneten, wie es bspw. beim HUE 2 RGB Controller der Fall ist. Zudem ist sie kleiner, wie man folgend sieht, sodass auch die 2,5" Montage-Bohrungen nicht mehr eingehalten werden können. Daher die beiden alternativen Befestigungsmöglichkeiten. Beide halten in einem kurzen Versuch gut. Letztendlich wurde der Controller mit den Magnet-Streifen angebracht.

NZXT RGB Fan Controller 7k NZXT RGB Fan Controller 9k

Verbaut wurde der Controller im CAM-Test-System, welches auch für die AM4-Mainboard-Tests verwendet wird. Hier mussten leichte Änderungen vorgenommen werden, um den HUE 2 Controller zu ersetzen. Dieser hat nämlich vier Kanäle, von denen drei genutzt wurden. Somit wurden die beiden Aer RGB 2 140mm Lüfter durch den Aer RGB 2 120mm Lüfter im Heck zu einer Zone kombiniert. Die beiden Lüfter in der Front bilden die zweite Zone. Die Beleuchtung der Pumpe wird separat über ihren eigenen Anschluss angesteuert. An den Lüfter-Kanälen sind die beiden vorderen sowie der hintere angeschlossen. Die beiden Lüfter auf dem Radiator laufen über die Kraken X62. Was hier noch erwähnt werden sollte, ist, dass die Controller keine Lautstärke-Steuerung wie die Grid+ Lüftersteuerung besitzt.

NZXT RGB Fan Controller 10k

 


Anmelden

Aktuelle News

Letzte Luftkühlung Testberichte