Der Mi TV Q1 75" von Xiaomi soll zum 10. März 2021 auf den Markt gebracht werden. Das 75" QLED-Display soll neben einem 120 Hz-Panel auch einen Kontrast von 10.000:1 ermöglichen. Neben Dolby Vision und HDR10(+) ist der Bildschirm auch HLG zertifiziert.

 

Laut Herstellerangaben soll das Panel den kompletten NTSC-Farbraum abdecken und 1,07 Milliarden Farben bei 1.024 Farbabstufungen je RGB-Grundfarbe darstellen können. 

 

Mi TV Q1 75
Mi TV Q1 75 1 

 

Zwecks Konnektivität setzt Xiaomi auf 3x HDMI 2.1-Anschlüsse, wovon einer sogar eARC unterstützt. Wie auf dem unteren Bild zu erkennen ist, sind zwei USB Typ A, ein optischer Digitalausgang, ein Ethernet-Anschluss, eine 3,5-mm-Klinke sowie mehrere AV-Eingänge verbaut. Zum Empfangen eines Signals kann sowohl DVB-C2, DVB-S2 oder ein CI-Modul für HD+ verwendet werden.

 

Mi TV Q1 75 Anschlüsse 

 

Als Betriebssystem ist Android TV 10 installiert und bringt Apps wie Netflix, YouTube oder Amazon Prime direkt pre-installiert mit. Dank eingebautem Mikrofon kann Googles Assistant und Amazons Alexa im Radius von ca. 3 Metern um den Fernseher herum genutzt werden. 

Ab dem 10. März ist der Fernseher für 1.299 € über die Xiaomi-Homepage zu kaufen. Die ersten 30 Kunden sollen einen Sonderpreis in Höhe von 999 € erhalten. 

Quelle: computerbase.de

 

 

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte