Mit dem Corsair TBT100 bietet der Komponentenhersteller nun ein weiteres Bindeglied für die Nutzung in der heimischen Umgebung an oder aber auch im Workstation-Umfeld. Das Design dazu ist puristisch und hochwertig in seiner Anmutung. Auf Grund des schlanken Profils soll es so quasi, platztechnisch betrachtet, in so gut wie jede Arbeitsumgebung sich einfügen.

 

Corsair TBT100 Thunderbolt 3 Dockingstation 01

Der kleine Kasten verspricht eine Bandbreite von 40 Gbit/s sowie eine Stromversorgung. So stehen zwei USB-Typ C-Anschlüsse mit 10 Gbit/s und zwei USB-Anschlüsse mit 5 Gbit/s für die Übertragung von Daten und Strom zu USB-Geräten zur Verfügung, wobei der gleichzeitige Anschluss von bis zu vier USB-Geräten bei voller Leistung möglich ist. Auch verfügt das Gerät über eine 3,5-mm-Ein-/Ausgangsbuchse für Audio. Auch ein Gigabit-Ethernet-Port für den Netzwerkzugang sowie ein integrierter UHS-II SD-Kartenleser wurden mit integriert. Außerdem verhindert ein Kensington-Schloss das einfache Abtrennen des Docks.

Corsair TBT100 Thunderbolt 3 Dockingstation 02

Bzgl. der Bilddarstellung mit zwei Monitoren kann man auf zwei HDMI 2.0-Anschlüsse zürckgreifen, die zugleich HDR bei 4K/60Hz darstellen vermögen. Bei der Stromversorgung stellt der TBT100 eine maximale Leistung von 85 W bereit, er kann bis zu 30 W für jeden der vier USB-Ports abzweigen und die restliche Leistung zum Aufladen des Computers anbieten.

 Corsair TBT100 Thunderbolt 3 Dockingstation 03

Das stilvolle Design, das in jedes Setup – sei es auf Arbeit, zu Hause oder beim Arbeiten von zu Hause – passt, und dank einfachem Plug-and-Play für schnelles Einrichten und Ausführen unter macOS und Windows vereint das TBT100 Einfachheit und Vielseitigkeit für alle Ihre Geräte über nur ein Thunderbolt 3-Kabel. Der Corsair TBT100 ist ab sofort im Corsair Webshop zum Kurs von 323,90 Euro (UVP) erhältlich.

 

 

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte