Nitro Concepts erweitert das eigene Sortiment rund um Gaming-Stühle. Hinzu kommt jetzt der Nitro Concepts E250. Dieser hat ein atmungsaktives Mikrofaser-Gewebematerial mitsamt Kaltschaum-Polsterung verbaut bekommen, sowie etliche Einstellmöglichkeiten für ein ergonomisches Sitzen. Im Fokus steht darüber hinaus auch ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis, welches den Stuhl in neue Kundenkreise bringen soll – so der Hersteller.

 

Wie bei den anderen Gaming-Stuhl-Serien bietet Nitro Concepts auch beim E250 wieder eine umfangreiche Farbwahl. Interessierte Kunden haben die Wahl zwischen schwarz, schwarz-blau, schwarz-rot und schwarz-weiß. Der Bezug besteht bei jeder Variante aus atmungsaktivem Stoff, der die offenporige, verformungsresistente Kaltschaumpolsterung umspannt.

NitroConcepts E250

Der offen gestaltete Nitro Concepts E250 setzt auf eine breite Sitzfläche und Rückenlehne von 55 bzw. 56 Zentimetern. Die große Kontaktfläche steigert die Sitzergonomie ebenso wie die vielfältigen Einstellmöglichkeiten. Durch die Gasdruckfeder der Sicherheitsstufe 4 (belastbar bis 150 kg) ist der Stuhl um 10 cm höhenverstellbar. Die integrierte Wippfunktion erlaubt ein Wippen um bis zu 14 Grad. Außerdem bietet die E250-Serie eine um 45 Grad verstellbare Rückenlehne sowie flexible 2D-Armlehnen. Zwei Kissen für den Nacken- und Lendenbereich runden das Paket ab. Die ergonomische Sitzhaltung wird durch die Zertifizierung nach DIN EN 1335 als Bürostuhl belegt.

NitroConcepts E250

Ein beständiges Nylon-Fußkreuz dient der E250-Serie als Basis. Hierauf werden die Gasdruckfeder und das robuste Basisgestell aus Stahl, das unter der Kaltschaumpolsterung schlummert, platziert. Die Stuhlrollen haben einen Durchmesser von 50 Millimeter und bestehen als einem harten Nylonkern und einem weicheren Polyurethanüberzug. So sind sie nicht nur laufruhig, sondern ebenso für Hart- als auch Weichböden geeignet.

NitroConcepts E250

Die Nitro Concepts E250 Gaming-Stuhl-Serie ist ab sofort zu einem Preis von 179,90 Euro bei Caseking erhältlich. Die schwarze und die schwarze-rote Variante sind bereits lagernd, die schwarz-blaue und schwarz-weiße voraussichtlich ab Ende April.

 

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte