logo alcatelAlcatel erweitert sein Lineup um zwei neue Smartphone-Modelle, passend zur IFA stellt man das IDOL 5 und IDOL 5S vor. Zwei Geräte mit einem Full HD IPS 5,2 Zoll Display, 7,5mm dünnem Aluminium-Gehäuse und gebogenem 2,5D Glas.

 

Alcatel IDOL5 1 Alcatel IDOL5S 1

(links: IDOL 5, rechts: IDOL 5S)

Das IDOL5 ist mit einem MT6753 Achtkerner, 16 GB Speicher, 3 GB RAM und einem 2760 mAh Akku ausgestattet. Beim IDOL 5S ist ein Helio P20 Achtkerner, 32 GB Speicher, 3 GB RAM und ein 2850 mAh Akku verbaut. Beide bieten zudem ein Slot für eine MicroSD-Karte mit max. 256 GB an. Das Hauptaugenmerk der beiden Geräte scheint auf den verbauten Kameras zu liegen. Beim IDOL 5 setzt man auf eine 13 Megapixel (interpoliert 16 MP) Hauptkamera mit f/2.0 Blende, 1,12μm-Pixelgröße sowie Hybrid-Autofokus (PDAF + CAF) und Dual-Tone-LED-Blitz. Für Selfies steht eine 5 Megapixel (8 MP interpoliert) Frontkamera mit 84-Grad-Weitwinkelobjektiv und ein Frontblitz zur Verfügung.

Alcatel IDOL5 2 Alcatel IDOL5 3 Alcatel IDOL5 4

Etwas stärker ist dahingehend noch das IDOL 5S ausgestattet, hier gibt es eine 12 MP-Hauptkamera mit 1,25μm-Pixelgröße, f/2.0-Blende, Dual-Tone-LED-Blitz und Hybrid-Autofokus (PDAF + CAF). In der Front wurde eine 8-Megapixel-Frontkamera mit 1,4μm-Pixelgröße und Frontblitz installiert. Weiterhin gibt es beim IDOL 5S Zusatzfunktionen wie „Cinemagraphs“ (Standbilder, die zu eindrucksvollen Videos werden, indem eine kleine, sich wiederholende Bewegung integriert wird) oder „Light Traces“ (Fotos von Lichtspuren). Mit „Video Story“ kann man Lieblingsbilder direkt in einem kurzen Clip kombinieren und teilen.

Alcatel IDOL5S 2  Alcatel IDOL5S 3 Alcatel IDOL5S 4

Für den richtigen Sound hat das IDOL 5S zwei 3,6 Watt Front-Lautsprecher verbaut, Alcatel verspricht hierbei eine hohe Soundqualität. Eine weitere Spezialität des IDOL 5 ist der „App Cloner“ mit dem der Nutzer Social-Media-Plattformen „klonen“ kann und so mehrere Accounts auf einem Handy nutzen kann. Dadurch spart man sich beispielsweise das zweite Handy und kann Alles auf einem Gerät unterbringen. Mit „Now Key“ hat das IDOL 5S eine Shortcut-Funktion durch einen dedizierten Button an der linken Seite. Der Nutzer kann dabei eine selbst erstellte Verknüpfung hinterlegen, beispielsweise ein schnelles Foto oder eine Audio-Aufnahme mit einem Klick.

Das Alcatel IDOL 5 ist ab sofort in den Farben Metal Silver und Metal Black für 249,99 Euro (UVP) erhältlich. Das Alcatel IDOL 5S gibt es ab sofort in der Farbe Dark Gray für 399,99 Euro (UVP).

Quelle: Pressemitteilung

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte