logo coolpadVor zwei Wochen hat Coolpad bekannt gegeben, dass die Marke in Deutschland starten möchte und hat dafür gleich das Modena vorgestellt. Auf dem Launch-Event gestern in München hat der Hersteller nun zwei komplett neue, bisher unbekannte Smartphone gelauncht und gleich einen Prototypen mitgebracht. Das Torino S und Porto S werden zwei Geräte für die Mittelklasse sein, während das unscheinliche Testgerät wohl eher in Richtung HighEnd gehen dürfte. Weitere Details nach dem Break!

 

Coolpad TorinoS 1 Coolpad Proto 1

(v.l.n.r.: Porto S, Prototyp)

Fangen wir mit dem Torino S an, einem Smartphone mit 4,7 Zoll Bildschirm, HD-Auflösung, IPS-Panel und einem Snapdragon 410 von Qualcomm als Prozessor. Das Glas auf dem Display ist 2.5D Curved. Als Speicher kommen 16GB ROM zum Einsatz, der Arbeitsspeicher liegt bei 2GB. Durch eine MicroSD kann man bis zu 32GB hinzufügen. Das Gerät verfügt über 4G LTE und Android 5.1 Lollipop mit der hauseigenen CoolUI 8.0. Weitere Features sind DualSIM, Bluetooth 4.1 und ein Fingerprint-Sensor - der zudem programmiert werden kann, über eine 360-Grad-Funktion verfügt und extrem schnell sein soll. Die Kamera löst mit 8 MP auf, die Frontkamera dagegen mit 5MP. Der Akku bemisst 1800 mAh. Das Gerät ist schlicht gehalten und wird in Weiß oder Champagner verfügbar sein. Der Preis soll dabei nur bei 199 EUR liegen (UVP).

Coolpad TorinoS 2 Coolpad TorinoS 3 Coolpad TorinoS 4 white rightfront

(v.l.n.r.: Porto S, Torino S)

Die zweite Neuvorstellung ist das Porto S, welches über ein 5 Zoll HD-IPS-Display verfügt. Angetrieben wird das Gerät von einem Mediatek MT6735P 64bit Octacore-Prozessor, dem stehen 8GB Speicher und 1GB Ram zur Seite. Auch das Porto S verfügt über 4G LTE, Android 5.1 Lollipop und Dual Sim. Der Akku ist dabei 2000 mAh groß. Das Modell wird es in Schwarz oder Weiß zu Kaufen geben. Preislich liegt das Porto S bei 129 EUR (UVP).

Zu guter letzt gibt es noch den neuen Prototypen, über den es aktuell leider keine handfesten Informationen gibt. Wir würden vorschlagen, ihr lasst euch einfach mal von den Bildern inspirieren und seid gespannt, was da noch so auf euch zukommt.

Coolpad Proto 5 Coolpad Proto 2 Coolpad Proto 6

 Coolpad Proto 7 Coolpad Proto 8 

(Prototyp-Gerät)

Quelle: Eigene, Pressemitteilung

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte