logo toshibaDie Toshiba Europe GmbH erweitert ihre Portégé- und Tecra-Reihe für Geschäftsanwender um die drei neuen Modellreihen Portégé A30-C, Tecra A40-C und Tecra A50-C. „Die Business-Geräte wurden speziell auf die Bedürfnisse von mittelständischen sowie Groß-Unternehmen abgestimmt“ teilte Toshiba mit.

 

„Der Portégé A30-C, die Tecra A40-C und die Tecra A50-C bieten eine ideale Kombination aus Leistung, Sicherheit, Schutz und einfacher Verwaltung“, mit diesen Angaben wirbt Toshiba für die neue Business-Serie. Die drei Modellreihen werden im Laufe des ersten Quartals 2016 in Deutschland verfügbar sein.

Tecra A50 03

Toshiba gibt an, die neuen Notebooks mit Fokus auf Leistung und Produktivität optimiert zu haben. Alle Geräte sind mit Intel Core Prozessoren der sechsten Generation bis hin zum vPro Prozessor ausgestattet. Zusätzlich sind in allen Modellen entspiegelte Displays verbaut worden. Toshiba bietet für den Portégé A30-C, die Tecra A40-C sowie die Tecra A50-C die Reliability Guarantee an, diese beinhaltet die Kostenlose Reparatur sowie die volle Erstattung des Notebook-Kaufpreises, sollte es im ersten Jahr nach dem Kauf zu einen Garantiefall werden.

Tecra A50 04 Tecra A50 02 Tecra A50 01

Alle neuen Modellvarianten der Tecra- und Portégé-Serien sind mit verschiedenen Schnittstellen ausgestattet. Wie die anderen Modelle sind sie natürlich mit einen Wireless Modul versehen, haben aber zusätzlich noch die Möglichkeit eine Verbindung per LTE über Mobilfunk herzustellen. Weitere Anschlüsse die in den Modellen verbaut wurden sind bis zu drei USB 3.0-Schnittstellen, ein HDMI Port, einem SD-Kartenslot und ein Gigabit-LAN Port.

 

Technische Angaben des Herstellers

  • Display: Portégé A30-C: Entspiegeltes 33,8 cm (13,3 Zoll) HD (1.366 x 768) oder IPS Full HD (1.920 x 1.080) 300 NIT Helligkeit / Tecra A40-C und Tecra A50-C: Entspiegeltes 35,6 cm (14 Zoll) bzw. 39,6 cm (15,6 Zoll) HD (1.366 x 768) oder Full HD (1.920 x 1.080) IPS LCD-Display, 300 NIT Helligkeit
  • Betriebssystem: Windows 7 Pro (vorinstalliert) mit Windows 10 Pro auf DVD
  • Prozessor: Bis zu Intel® Core i7 vPro Prozessor der sechsten Generation
  • Grafik: Bis zu Intel® HD-Grafik 520
  • Festplatte: Bis zu 1 TB HDD (5.400 U/min) oder bis zu 256 GB M.2 SATA SSD
  • Arbeitsspeicher: Bis zu 16 GB DDR3L RAM
  • Konnektivität: 2 bzw. 3 x USB 3.05, 1 x HDMI®, 1 x RGB,  1 x SD-Kartenslot, 1 x GBit LAN, Intel® WiDi, Intel® Dualband Wireless-AC 8260, LTE, Bluetooth® 4.0
  • Webkamera: Full HD Webcam mit zwei Mikrofonen
  • Abmessungen:
    Portégé A30-C: 316 x 229 x 18,2 - 22,4 mm / Gewicht: ab 1,39 kg;
    Tecra A40-C: 340 x 244,1 x 23,8 mm / Gewicht: ab 1,8 kg
    Tecra A50-C: 379 x 258 x 23,3 mm / Gewicht: ab 2 kg
  • Farben:
    Portégé A30-C: Schwarz
    Tecra A40-C und Tecra A50-C: Silber

Quelle: http://toshiba.com/press

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte