logo-asusASUS betreibt neben seinen Hardware-Produkten auch Sachen aus dem "Consumer Electronics"-Bereich, darunter beispielsweise Tablets. Die MeMO Pad-Serie ist besonders für preiswerte Tablets mit hochwertiger Ausstattung bekannt. Mit dem 8er und 7er bekommt die Reihe zwei neue Ableger mit FullHD-Display, Android 4.4 KitKat und einem 64-bit Intel Atom Quad-Core Prozessor. Weitere Details erfahrt ihr im Folgenden.

 

MemoPad7-1 MemoPad8-4

Das MeMO Pad 8 hat einen 8 Zoll großen Bildschirm verbaut, dazu kommt noch eine 5MP Rückkamera und eine 1,2MP Frontkamera. Das MeMO Pad 7 besitzt ein 7" großes Display, ebenso eine 5MP Rückkamera, dafür aber eine 2MP starke Frontkamera. Beide Tablets sind aus einem IPS-Panel geschnitzt und zeigen sich so mit einem hohen Blickwinkel. Zudem sind beide Tablets, je nach Modell, in einer LTE-Variante erhältlich. Das MeMoPad 7 ist 8,3mm dick und wiegt 269g, das MeMO Pad 8 dagegen nur 7,4mm und 290g. Beide Tablets sind mit der aktuellsten Version der ASUS exklusiven ZenUI 1.12 Oberfläche ausgestattet.

MemoPad7-2 MemoPad7-3

MemoPad8-1 MemoPad8-2 MemoPad8-3

Das ASUS MeMO Pad 8 gibt es ab sofort in den Farben Weiß, Pink und Blau zu einem unverbindlichen Preis von 249€ bzw. 329€ (LTE), das MeMO Pad 7 in den Varianten Rose-Champagnergold, Burgunderrot sowie Schwarz zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 199€ bzw. 299€ (LTE).

Quelle: Pressemitteilung

 

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte