logo-asus

ASUS präsentierte auf der diesjährigen CES in Las Vegas einige neue Produkte im Mobilbereich, darunter die neuen ZenFones mit 4-6“ großen Displays, das Padfone Mini, eine verkleinerte Variante des erfolgreichen PadFones und schlussendlich das VivoTab Note 8, ein neues 8“-Tablet mit Stylus.

 

Mit der neuen ZenFone-Serie bringt Asus eine Reihe von Smartphones auf den Markt, die vor allem durch viele Farben ansprechen soll. Mit dem ZenFone kommt auch das neue ZenUI, ein neues UI (User Interface) das nur ASUS Smartphones exklusiv vorbehalten ist. Simple Icons und ein einfaches Menü sowie eine perfekt zu der jeweiligen Farbe des Smartphones passendes Farbschema sollen den Nutzer ansprechen. Ausgeliefert werden die ZenFones mit Android 4.3, das Update auf KitKat wird aber auch stattfinden.

 

ZenFone 4

Das ZenFone 4 besitzt einen 4“ großen Bildschirm der den Nutzer mit dem leistungsstarken Intel Atom Z2520 Prozessor mit 1,2GHz und Quad-Thread Hyper-Threading Technologie nicht warten lassen will. Mit der integrierten 5MP Kamera auf der Rückseite kann man in jeder Situation gute Fotos schießen.

Insgesamt ist das ZenFone 4 mit einem schlanken Design und den Farben Schwarz, Weiß, Rot, Blau und Gelb der perfekte Begleiter für junge Leute, die nicht viel Geld ausgeben möchten und trotzdem ein gutes Smartphone wollen.

zenfone 400 00023 zenfone 400 00235

 

 

ZenFone 5

Das ZenFone 5 hingegen besticht mit einem 5“-IPS-Display mit einer HD-Auflösung von 1280x720 Pixeln. Die exklusive ASUS PenTouch und GloveTouch Technologie ermöglicht eine hohe Sensibilität des Bildschirms, durch die der Nutzer das ZenFone sogar mit einem Stylus oder Handschuhen bedienen kann. Im ZenFone 5 kommt ein Intel Atom Z2580 Prozessor mit einer Geschwindigkeit von 2GHz zum Einsatz, der mit der brillanten 8MP PixelMaster Kamer mit Bildstabilisator ein gutes Paket abliefern. Der LowLight-Mode dieser Kamera ermöglicht auch gute Bilder bei schlechten Lichtverhältnissen, und das ohne den eingebauten Blitz. Verfügbar ist das Smartphone in den Farben Schwarz, Weiß, Rot und Gold.

zenfone 500 00055 zenfone 500 00082 zenfone 500 00088

 

 

ZenFone 6

Das ZenFone 6 hat ebenfalls ein HD-Display mit fantastischen 6“-Bildschirmdiagonale, auch dieser Bildschirm verfügt über die GloveTouch und PenTouch Technologie. Auch derselbe Prozessor wie beim ZenFone 5 ist hier verbaut, jedoch besitzt das ZenFone 6 noch über die ASUS Sonicmaster Audio-Technologie, die einen virtuellen Surround-Sound über Kopfhörer ermöglicht und somit ein perfektes Spiele- und Filmerlebnis garantiert. Die Kamera verfügt im Gegensatz zu den anderen Modellen über 13MP, aber ebenfalls mit der PixelMaster Technologie. Auch die Farben sind dieselben wie beim ZenFone 5!

Verfügbar sind die ZenFones in Deutschland im 2. Quartal 2014, der Preis ist noch nicht bekannt.

zenfone 600 00105 zenfone 600 00141 zenfone 600 00273

 

 

PadFone Mini

Das PadFone Mini ist ab sofort der kleine Bruder des normalen, großen PadFones. Wie ist bei den vorherigen Modellen bekannt ist, kann man dabei ein kleines Smartphone mit Hilfe eines Docks zu einem vollwertigen Tablet machen. Beim neuen PadFone Mini werden dabei aus 4“ elegante 7“ mit einer Auflösung von 1280 x 800 Pixeln, etwas mehr als HD. Mit dem Intel Atom Z2560 CPU, 8GB internem Speicher und einem Micro SD-Kartenslot (bis zu 64GB „upgradeable“) ist für genug Power gesorgt. Auch die eingebaute 8MP Kamera und eine 2MP Front-Kamera sorgen für ordentlichen Spaß mit dem PadFone Mini. Auf der Rückseite findet sich dann das für ASUS bekannte „concentric-circle design“ wieder. Außerdem gibt es die Möglichkeit, gleich 2 SIM-Karten einzustecken! Wie bei der ZenFone-Reihe kommt auch hier die neue ZenUI zum Einsatz.

Auch das PadFone Mini wird erst ab dem 2. Quartal 2014 verfügbar sein, auch der Preis ist noch unbekannt.

zenfone 47 00057 zenfone 47 00067 zenfone 47 00167 1 zenfone 47 00249

 

 

VivoTab Note 8

Zu guter Letzt wurde in Las Vegas mit dem neuen VivoTab Note 8 ein vollwertiges Windows 8.1 Tablet mit einem Wacom Digitizer Stylus an Bord vorgestellt. Der Intel Atom Z3740 Prozessor mit seinen 4 Kernen sorgt zusammen mit 2GB Arbeitsspeicher für genug Leistung. Mit bis zu 64GB Speicher und der Möglichkeit nochmals bis zu 64GB in Form einer MicroSD-Karte aufzustocken ist genug Speicher für Apps und Dateien vorhanden. Mit dem Stylus bringt das VivoTab Note 8 auch die Möglichkeit präzise zu arbeiten.  Auch die spezielle SonicMaster Technologie von Asus ist in diesem Tablet mit integriert, damit dem Nutzer ein tolles Klangerlebnis nicht enthalten wird.

Leider gibt es noch keine genauen Informationen sowohl zur Verfügbarkeit als auch zum Preis!

ASUS VivoTab Note 8

 

Quelle: Pressemitteilungen

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte