Mittlerweile hat be quiet! einige ARGB-Produkte im Portfolio anzubieten, welche durch tolle Leuchtkraft und guter allgemeiner Produkt-Features überzeugen konnten. Alle gemein haben sie die volle Adressierbarkeit der verbauten RGB-LEDs. Nun hat der deutsche Hersteller bekanntgegeben, dass eben jene Produkte vollständig mit der Software SignalRGB kompatibel sind und man dadurch nochmals mehr Möglichkeiten bei der Beleuchtungseinstellung bekommt.

 

 

Die Software SignalRGB wurde von der kalifornischen Firma WhirlwindFX entwickelt und will dem Anwender eines der umfangreichsten Feature-Sets auf dem Markt für die Synchronisierung von ARGB-Komponenten bieten. Ab Version 2.2.19 unterstützt SignalRGB mit seinen lebendigen Lichteffekten und Synchronisationsmöglichkeiten das Pure Base 500DX Gehäuse (zum Testbericht), die Silent Loop 2 Flüssigkeitskühlung (zum Testbericht) sowie alle Light Wings Lüftermodelle (zum Testbericht). Die einzige Voraussetzung ist ein kompatibles Mainboard oder ein externer ARGB-Controller.

SignalRGB bequiet header

Wie bereits in den verlinkten Testberichten schon teilweise angesprochen, konnten die Leuchteinheiten der jeweiligen Unterbereiche sehr gut überzeugen, fehlte oftmals aber noch ein passender Unterbau, um die Möglichkeiten voll aususchöpfen, wie man es bspw. von Corsair mit der mächtigen iCUE-Software gewohnt ist. SignalRGB ist keine be quiet! Software, dass muss nochmal klar gesagt werden, viel mehr wird die reibungslose Zusammenarbeit sichergestellt, was der Hersteller mit dieser Meldung nochmal untermauert hat.-Controller.


Tolle Leuchteffekte und allgemeine Leistung - die be quiet! Light Wings Lüfter

SignalRGB ist in einer kostenlosen Basisversion erhältlich, die volle RGB-Steuerung und spezielle Lichteffekte für kompatible ARGB-Geräte wie Lüfter, RAM-Module, Eingabegeräte, Headsets, Monitore und mehr bietet. SignalRGB Pro ist als Abonnementdienst erhältlich und ermöglicht dem Anwender die Nutzung einer Vielzahl zusätzlicher Funktionen und Features, die speziell auf Hardware-Enthusiasten und Gamer zugeschnitten sind. Dazu gehören eine Lüftersteuerung, Hardware-Überwachung, erweiterte Beleuchtungseffekte, spezielle Spielintegration und Audio-Visualizer. Die aktuellste Version von SignalRGB kann unter signalrgb.com heruntergeladen werden und arbeitet mit allen be quiet! ARGB-Produkten, die mit einem kompatiblen Controller verbunden sind. Die Installation von zusätzlicher Software oder Treibern ist nicht erforderlich

Quelle: Pressemitteilung

 

https://vg07.met.vgwort.de/na/9b4ed4afadfd4e02a80a01b1c2b04fc9

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte