Kolink Void RGB - Unendlichkeit zum kleinen Kurs

Kolink hat mit dem Void RGB einen weiteren Midi-Tower vorgestellt. Dieser fällt sehr kompakt aus. Besonders ins Auge springt der dreieckige Unendlichkeitsspiegel mit ARGB-Beleuchtung in der Front

 

 

Das Design des Kolink Void RGB orientiert sich der Produktpräsentation und auch der Bezeichnung nach scheinbar an den Hohlräumen der Wabenstruktur des Universums. Okay, etwas weit hergeholt, auch wenn der in der Front befindliche Infinity Mirror den Effekt eines unendlichen Raums widerspiegeln soll. Der Effekt wird dabei durch adressierbare RGB-Dioden erzeugt, welche mit dem integrierten Controller angesteuert werden können. Gleiches gilt für den 120mm Hecklüfter. Alternativ kann jeder Controller mit 5V, 3-Pin-RGB-Header genutzt werden. In der Hauptkammer können Mainboards bis ATX-Größe montiert werden und Grafikkarten bis 380mm Länge. Für bessere Temperaturen können optional in der Front drei und im Top zwei weitere 120mm Lüfter befestigt werden. Für Radiatoren sieht der Hersteller nur die Front vor, wo auch nur maximal ein 240mm Radiator platz nehmen kann.

Das Kolink Void RGB ist ab sofort zu einer UVP von 52,90€ erhältlich.

 

Kolink VOID RGB im Überblick
Mainboard-Format(e) Mini-ITX, Micro-ATX, ATX
Formfaktor Midi-Tower
Preis 52,90 € UVP
Sonstige Eckdaten
Laufwerke 2 x 2,5/3,5 Zoll
2 x 2,5 Zoll
Lüfter Vorinstalliert
Heck:

Optional
Front:
Deckel:
Rückseite:

1x 120mm


3x 120mm
2x 120mm
1x 120mm
Radiator
Support
Front:
1x 240mm, 120mm
max. CPU-Kühler-Höhe 160 mm
max. GPU-Länge 380 mm
max. Netzteil-Länge 180 mm
Material-Gehäuse Stahl, Kunststoff, Glas
Gewicht ca. 5,9 kg
Maße 190 x 430 x 400 mm (B x L x H)
Beleuchtung ARGB-Beleuchtung Front;
ARGB-Lüfter Heck;
Controller im Frontpanel
Farben Schwarz

 

Quelle: Pressemeldung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Logitech MX Keys und MX Master 3

      Test: Logitech MX Keys und MX Master 3Mit der Logitech MX Keys und MX Master 3 möchten wir uns heute eine Tastatur-Maus Kombination anschauen, die sich laut Hersteller eher an die Kreativen und Programmierer unter uns richtet....

    • Test: Corsair A500

      Test: Corsair A500Mit dem Corsair A500 will der Hersteller nach dem A50 und A70 bzw. nach ~10 Jahren wieder in den Markt der Luftkühlker einsteigen. Es handelt sich dabei um einen Single-Tower, welcher mit zwei...

    • Kühler Testsystem vorgestellt

      Kühler Testsystem vorgestelltDer Jahreswechsel wurde genutzt, um das Kühler-Testsystem eine Frischzellenkur zu verpassen. Wobei das so noch nichtmal korrekt ausgedrückt ist, wurde das System zu 100% neu aufgebaut....

    • Test: ADATA SD600Q SSD (480GB)

      Test: ADATA SD600Q SSD (480GB)Schneller SSD-Speicher ist mittlerweile in den meisten Computern verbaut, denn Zugriffszeit & Übertragungsgeschwindigkeit sind im Zeitalter der HDD schon immer ein Bottleneck...

    • Test: AOC Agon AG273QCX

      Test: AOC Agon AG273QCXDurch die Weiterentwicklung der verschiedenen Panel-Typen eignen sich mittlerweile auch IPS- und VA-Panel als Gaming-Monitor-Grundlage. Auch das curved VA-Panel des vorliegenden AOC Agon...