InWin 905 - Neuer Midi-Tower im bekannten Look

Das neue InWin 905 erinnert stark an die vorherigen Gehäuse der 900er Serie. Der Hersteller hat aber einige Veränderungen am Midi-Tower vorgenommen, wodurch nicht nur die Ästhetik profitiert, sondern auch technisch mehr geboten wird.

 

InWin 905 1

Hauptmerkmal des InWin 905 ist weiterhin die Außenseite, welche aus einem 4mm dicken Stück Aluminium gefertigt wird. Unterbrochen wird diese an der Front, in der sich entweder ein beleuchtetes Element (adressierbare LEDs) oder ein OLED-Display befindet. Um die Fertigungsmöglichkeiten zu demonstrieren ist der schlanke Ausschnitt in der Front mit 15 extrem feinen Linien eingefasst. Das optionale OLED Display kann am Front-Panel verstellt werden oder mittels Software allerlei Informationen ausspucken.

InWin 905 3 InWin 905 3 InWin 905 3

Neu ist auch, dass die beiden Seitenscheiben sich nahtlos einfügen und mittels Quick-Release entnommen bzw. verbaut werden. Die Scheiben sich leicht getönt und bieten einem einen Einblick in den gesamten Aufbau. Die doppelte Rückwand wurde mehr oder weniger gestrichen, dafür bietet sich am Boden weiterhin die "Durchreiche" im vorderen Bereich. Oberhalb des Netzteils (max. 230mm) sind drei Montageplätze für Lüfter bzw. Radiatoren vorgesehen. In der Front stehen zwei weitere zur Verfügung, die dann seitlich Frischluft ansaugen. Die Hauptkammer nimmt Mainboards bis E-ATX auf, Kühler bis 163mm Höhe und Grafikkarten bis 330mm Länge. Als weitere Neuerung kann man einen USB Typ-C Anschluss am Front-Panel nennen.

 

Quelle: Pressemeldung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: NZXT H1

      Test: NZXT H1Mit dem NZXT H210 hat der Hersteller bereits ein Mini-ITX Gehäuse im Aufgebot, allerdings verfolgt dieses ein typischen Tower-Aufbau und nutzt daher nicht das Platzspar-Potential des...

    • Test: MSI Immerse GH50

      Test: MSI Immerse GH50Folgt man der "Verschlüsselung" von MSIs Peripherie, ordnet sich das MSI Immerse GH50 zwischen das GH30 und GH60 ein, stellt also theoretisch die Mittelklasse dar. Immerse steht beim...

    • Test: Logitech MX Keys und MX Master 3

      Test: Logitech MX Keys und MX Master 3Mit der Logitech MX Keys und MX Master 3 möchten wir uns heute eine Tastatur-Maus Kombination anschauen, die sich laut Hersteller eher an die Kreativen und Programmierer unter uns richtet....

    • Test: Corsair A500

      Test: Corsair A500Mit dem Corsair A500 will der Hersteller nach dem A50 und A70 bzw. nach ~10 Jahren wieder in den Markt der Luftkühlker einsteigen. Es handelt sich dabei um einen Single-Tower, welcher mit zwei...

    • Kühler Testsystem vorgestellt

      Kühler Testsystem vorgestelltDer Jahreswechsel wurde genutzt, um das Kühler-Testsystem eine Frischzellenkur zu verpassen. Wobei das so noch nichtmal korrekt ausgedrückt ist, wurde das System zu 100% neu aufgebaut....