Gigabyte Aorus Raid SSD 2TB - Adapter mit Raid Controller und 4x 512GB SSDs

Gigabyte nennt die Aours Raid SSD 2TB als Option für Systeme ohne PCIe 4.0 Anbindung (z. B. Intel Z390), welche dennoch von Transferraten von über 6000 MB/s profitieren können. Zum Einsatz kommen dafür vier 512GB NVMe SSDs und ein Raid Controller.

 

Durch den PCIe 4.0 Standard der AMD X570 Mainboards können NVMe SSDs dort neue Geschwindigkeits-Maßstäbe setzen (sie bspw. Corsair MP600). Verfügt die Plattform nicht über diese Schnittstelle, ist bei SSDs dank Overhead bei ~3500 MB/s schluss. Die Aorus Raid SSD 2 TB soll hier eine leistungsfähigere Alternative darstellen. Es handelt sich um einen Adapter für einen mechanischen PCIe 3.0 x16 Slot, welcher mit acht Lanes (x8) angebunden wird. Auf der dem Adapter befinden sich vier M.2 Steckplätze, welche alle mit einer 512GB NMVe SSD bestückt sind. Diese setzen auf den Phison E12 Controller und 3D TLC NAND, was man in dieser Kombination auch bspw. auf der Viper VPR100 RGB findet.

Angebunden sind sie an einen Raid-Controller, welcher Raid 0, 1 und 10 ermöglicht. Somit kann man sich zwischen Geschwindigkeit, Sicherheit oder einer Kombination entscheiden. Ermöglicht werden somit bis zu 6200 MB/s lesend und 6000 MB/s schreibend, je nach Raid Level. Damit die Temperaturen kein Problem werden, befindet sich auf den Laufwerken ein Kühlkörper und der Adapter mit einem 50mm Lüfter versehen. Ein Preis und die Verfügbarkeit wurden nicht mitgeteilt. Die Aorus Gen4 AIC SSD mit 8TB ist ab ~1870€ erhältlich, was in etwa dem Vierfachen der einzelnen verbauten Laufwerke entspricht. Die Aorus Raid SSD 2TB könnte demnach bei ~400€ landen.

Quelle: Pressemeldung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Logitech MX Keys und MX Master 3

      Test: Logitech MX Keys und MX Master 3Mit der Logitech MX Keys und MX Master 3 möchten wir uns heute eine Tastatur-Maus Kombination anschauen, die sich laut Hersteller eher an die Kreativen und Programmierer unter uns richtet....

    • Test: Corsair A500

      Test: Corsair A500Mit dem Corsair A500 will der Hersteller nach dem A50 und A70 bzw. nach ~10 Jahren wieder in den Markt der Luftkühlker einsteigen. Es handelt sich dabei um einen Single-Tower, welcher mit zwei...

    • Kühler Testsystem vorgestellt

      Kühler Testsystem vorgestelltDer Jahreswechsel wurde genutzt, um das Kühler-Testsystem eine Frischzellenkur zu verpassen. Wobei das so noch nichtmal korrekt ausgedrückt ist, wurde das System zu 100% neu aufgebaut....

    • Test: ADATA SD600Q SSD (480GB)

      Test: ADATA SD600Q SSD (480GB)Schneller SSD-Speicher ist mittlerweile in den meisten Computern verbaut, denn Zugriffszeit & Übertragungsgeschwindigkeit sind im Zeitalter der HDD schon immer ein Bottleneck...

    • Test: AOC Agon AG273QCX

      Test: AOC Agon AG273QCXDurch die Weiterentwicklung der verschiedenen Panel-Typen eignen sich mittlerweile auch IPS- und VA-Panel als Gaming-Monitor-Grundlage. Auch das curved VA-Panel des vorliegenden AOC Agon...