WD My Passport Ultra mit WD Discovery Software für Cloud und Social Network Backup

logo wdIm November letzten Jahres hat Western Digital die Rebrand-Designs der My Passport Reihe vorgestellt. Auch eine portable SSD in diesem Design hat WD schon präsentiert gehabt. Nun zeigt der Hersteller mit der My Passport Ultra eine besondere Variante, die sich besonders auf das Backup von Cloud-Diensten und sozialen Netzwerken spezialisiert.

 

WesternDigital My Passport Ultra 1

Das Design entspricht den bisherigen My Passport HDDs, allerdings hat das Ultra-Modell ein Metallic-Finish bekommen. Neben einem schwarzen Modell hat WD auch eine weiß-goldene Variante präsentiert.

Die Besonderheit der My Passport Ultra: die intuitive WD Discovery Software. Sie bietet dem Nutzer die Möglichkeit Daten wie Fotos, Videos und wichtige Dokumente als Backup zu sichern. Neben der „normalen Sicherung“ kann man allerdings auch Daten aus sozialen Netzwerken herunterladen und abspeichern. Die My Passport Ultra soll quasi die vereinte Anlaufstelle für universelle Backups von lokalen PCs, Cloud-Diensten und sozialen Netzwerken sein.

WesternDigital My Passport Ultra 2 WesternDigital My Passport Ultra 3

Neben WD Discovery hat man auch die WD Backup Software an Bord, mit der der User automatische Backups direkt vom Computer auf der HDD speichern kann. Mit WD Security wird zudem die Sicherheit der Daten durch eine 256-bit AES-Hardware-Verschlüsselung gesorgt. Ein persönliches Kennwort kann die Verschlüsselung und den Datenschutz aktivieren.

Die My Passport Ultra ist ab sofort auf dem Markt erhältlich und wird in den folgenden Konfigurationen erhältlich sein: 94,99 EUR für 1 TB, 129,99 EUR für 2 TB, 169,99 EUR für 3 TB und 189,99 EUR für 4 TB (UVP-Preise).

Quelle: Pressemitteilung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: NZXT H1

      Test: NZXT H1Mit dem NZXT H210 hat der Hersteller bereits ein Mini-ITX Gehäuse im Aufgebot, allerdings verfolgt dieses ein typischen Tower-Aufbau und nutzt daher nicht das Platzspar-Potential des...

    • Test: MSI Immerse GH50

      Test: MSI Immerse GH50Folgt man der "Verschlüsselung" von MSIs Peripherie, ordnet sich das MSI Immerse GH50 zwischen das GH30 und GH60 ein, stellt also theoretisch die Mittelklasse dar. Immerse steht beim...

    • Test: Logitech MX Keys und MX Master 3

      Test: Logitech MX Keys und MX Master 3Mit der Logitech MX Keys und MX Master 3 möchten wir uns heute eine Tastatur-Maus Kombination anschauen, die sich laut Hersteller eher an die Kreativen und Programmierer unter uns richtet....

    • Test: Corsair A500

      Test: Corsair A500Mit dem Corsair A500 will der Hersteller nach dem A50 und A70 bzw. nach ~10 Jahren wieder in den Markt der Luftkühlker einsteigen. Es handelt sich dabei um einen Single-Tower, welcher mit zwei...

    • Kühler Testsystem vorgestellt

      Kühler Testsystem vorgestelltDer Jahreswechsel wurde genutzt, um das Kühler-Testsystem eine Frischzellenkur zu verpassen. Wobei das so noch nichtmal korrekt ausgedrückt ist, wurde das System zu 100% neu aufgebaut....