OCZ TL100: Neue Einsteiger-SSD mit 120GB oder 240GB

logo OCZOCZ hat vor zwei Wochen erst mit der VX500 eine neue Mainstream-SSD vorgestellt, nun präsentiert man mit der TL100 ein weiteres Modell. Gedacht für Einsteiger soll die SSD eine erschwingliche Möglichkeit sein, das eigene System mit einer Festplatte zu beschleunigen.

 

Toshiba OCZ TL100

Besonders Office- und Home-PCs sollen von der Performance profitieren können. Basierend auf TLC NAND Flash-Memory Chips erreicht das Modell Eine Lese-/Schreib-Geschwindigkeit von 550 / 530 MB/s. Die IOPS-Werte liegen bei 85.000 respektive 80.000 (lesen/schreiben). Für Notebook-Nutzer ist vor allem die niedrige Leistungsaufnahme interessant. Wie andere Modelle aus dem Hause OCZ/Toshiba gibt es auch bei der TL100-Serie das 3-jährige Garantieprogramm.

Verfügbar soll die SSD in 120GB und 240GB sein, die Preise liegen bei 44,90 EUR bzw. 69,90 EUR (UVP).

Quelle: Pressemitteilung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: NZXT H1

      Test: NZXT H1Mit dem NZXT H210 hat der Hersteller bereits ein Mini-ITX Gehäuse im Aufgebot, allerdings verfolgt dieses ein typischen Tower-Aufbau und nutzt daher nicht das Platzspar-Potential des...

    • Test: MSI Immerse GH50

      Test: MSI Immerse GH50Folgt man der "Verschlüsselung" von MSIs Peripherie, ordnet sich das MSI Immerse GH50 zwischen das GH30 und GH60 ein, stellt also theoretisch die Mittelklasse dar. Immerse steht beim...

    • Test: Logitech MX Keys und MX Master 3

      Test: Logitech MX Keys und MX Master 3Mit der Logitech MX Keys und MX Master 3 möchten wir uns heute eine Tastatur-Maus Kombination anschauen, die sich laut Hersteller eher an die Kreativen und Programmierer unter uns richtet....

    • Test: Corsair A500

      Test: Corsair A500Mit dem Corsair A500 will der Hersteller nach dem A50 und A70 bzw. nach ~10 Jahren wieder in den Markt der Luftkühlker einsteigen. Es handelt sich dabei um einen Single-Tower, welcher mit zwei...

    • Kühler Testsystem vorgestellt

      Kühler Testsystem vorgestelltDer Jahreswechsel wurde genutzt, um das Kühler-Testsystem eine Frischzellenkur zu verpassen. Wobei das so noch nichtmal korrekt ausgedrückt ist, wurde das System zu 100% neu aufgebaut....