Forum
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

[Sammelthread] Alles rund um das Thema VR 15 Dez 2015 16:40 #1

Hallo zusammen, ich möchte mal das o.g. Thema in den Raum werfen, und bin gespannt was alles hier rein kommt.:)

- schon jemand mal getestet, wenn ja welches Gerät?
- werdet ihr euch ein Produkt zulegen, wenn ja welches?
- wo seht ihr die Zukunft dieser Technik ?


usw. ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

[Sammelthread] Alles rund um das Thema VR 15 Dez 2015 16:55 #2

schon jemand mal getestet, wenn ja welches Gerät?


Oculus Rift (nicht das Finale Model) an der Uni mal gestestet bei einer Vorstellung... Waren nur Demos aber beim erstem mal wurde mir etwas übel :sick: :S

Außerdem wurde noch eine Powerwall vorgestellt die vom Nutzen her echt praktisch ist.

werdet ihr euch ein Produkt zulegen, wenn ja welches?


Zum aktuellen Zeitpunkt nicht...

wo seht ihr die Zukunft dieser Technik?


Sicher wird das in der Zukunft standart sein. Nur fragt sich genau wann... Man sieht ja immer in den Filmen dass Bilder in die Luft projeziert werden und man damit alles anstellen kann #IronMan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Haligia.

[Sammelthread] Alles rund um das Thema VR 15 Dez 2015 19:18 #3

Moin, ich schließ mich mal an.

OR auf der CeBIT, zu Hause aus Spaß diverse Cardboards, gibt's ja des Öfteren mal kostenlos.
Die Cardboards in Verbindung mit Handy und den "verfügbaren" Videos, Samples.
Finde ich sehr beeindruckend und macht für mich viel Lust auf mehr, werde das auf jeden Fall im Auge behalten.

Ein bekannter hat eine "echte", weiß allerdings nicht welche - und werde sie im Januar wohl mal testen dürfen.

Und #IronMan - ja, haha :D

Ich freue mich drauf, wenn es "mainstream" wird, sollte das nötige Kleingeld vorhanden sein und die Zeit, sich damit zu beschäftigen, denke ich nochmals ernsthaft darüber nach.


Nebenbei möchte ich mal diesen Link VW Cardboard (komplett kostenlos) erwähnen. Wird relativ regelmäßig "aufgefüllt".
Lernen macht Spaß, aber man kann ja nicht immer Spaß haben.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

[Sammelthread] Alles rund um das Thema VR 15 Dez 2015 20:55 #4

schon jemand mal getestet, wenn ja welches Gerät?

Auf der Hannover Messe habe ich auch mal eine Oculus Rift getstet. Jedoch konnte man da noch die einzelnen Pixel sehen. Das fand ich dann nicht so schön. Die Idee dahinter und das Feeling ist aber echt gut ! :)
Außerdem habe ich mir auch das Cardboard geholt. Leider ist bei meinem S6 edge der Fehler, dass das linke und das rechte Bild verwechselt sind. Ich hab leider keine Ahnung ob das zu beheben ist oder ob es schon behoben wurde ^^ Hab es nicht mehr benutzt. Die Qualität fand ich aber schon mit dem Handy ziemlich gut.

werdet ihr euch ein Produkt zulegen, wenn ja welches?

Ich bin am überlegen mir die Samsung Gear VR zu ordern. 99€ sind schon ein recht guter Preis und das passende Handy habe ich dazu. Außerdem worden schon einige Probleme von dem Vorgänger behoben. Niedrigere Temperaturen und eine USB-Schnittstelle ist vorhanden, sodass dort Entwickler Weiteres dazu entwickeln können (Sensoren etc. ?)
Aber ich bin eben noch am überlegen, ob es sich wirklich lohnt und ob man schon genug Nutzen davon hat.
Hätte ich das Geld würde ich mir aber dann eher die HTC Vive holen. Was da schon alles drin steckt ist unglaublich. Ich würde die gerne mal testen :D

wo seht ihr die Zukunft dieser Technik ?

Auf alle Fälle wird das Gaming davon profitieren Call of Duty etc..
Mit dem richtigen Zubehör könnte man dann vielleicht aber auch eine 2. Welt schaffen. Wie der Film mit Bruce Willis, weiß leider den Namen nicht mehr :D
Also ich denke es könnte schon ein großer Sprung in Richtung Zukunft sein ^^
CPU i5 4690K 4GHz @ 1,05V
MB Asus Maximus VII Formula
RAM Crucial Tactical Tracer 16GB
SSD Samsung SM951 128GB / Crucial M4 256GB /
Intenso High Performance 480GB
GPU Zotac AMP! GTX 1080 Alphacool
NT Super Flower Golden King Platinum 1000W
Gehäuse Phanteks Luxe
OS Windows 10

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

[Sammelthread] Alles rund um das Thema VR 15 Dez 2015 21:32 #5

  • QiQa
  • QiQas Avatar
  • Offline
  • länger dabei
  • länger dabei
  • Erkenntnissuchender
  • Beiträge: 328
  • Dank erhalten: 47

- schon jemand mal getestet, wenn ja welches Gerät?

Ja, Oculus Rift Dev Kit 1 war es glaube.

- werdet ihr euch ein Produkt zulegen, wenn ja welches?

Kann mich nicht entscheiden. Ich würde es allerdings noch einmal testen wollen.

- wo seht ihr die Zukunft dieser Technik ?

Wenn man die Motion-Sickness in den Griff bekommt, kann man sehr viel draus machen.
Ich fand es sehr faszinierend, vor allem wenn man die Razer Hydra als Steuerung verwendet.
Für Ärzte und 3D Modeling sicherlich auch eine interessante Sache
Bin gespannt was da noch alles auf uns zu kommt.

Der Tag, als ich das Oculus Rift testen durfte liegt mir heut noch schwer im Magen. :D

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von QiQa.

[Sammelthread] Alles rund um das Thema VR 16 Dez 2015 08:54 #6





Zur VR Brille dann noch die beiden und dann ist man mitten im Spiel :D
Allerdings könnte man einen klitzekleinen Nachteil haben wenn man wirklich rennt und andere nur Knöpfe drücken. Da ist der Spielspaß dann nach 30 min vorbei und ich lieg platt auf dem Boden :D
Board your windows up
The sun is bad for your health.
And always wear a strait jacket
So you're safe from yourself.
Folgende Benutzer bedankten sich: cookylein

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

[Sammelthread] Alles rund um das Thema VR 16 Dez 2015 08:58 #7

Sehr geil, schon mal gesehen, aber super gut.
"spielend" abnehmen :) .. wird aber wohl leider kaum jemand irgendwann "zu Hause" haben ..
Lernen macht Spaß, aber man kann ja nicht immer Spaß haben.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

[Sammelthread] Alles rund um das Thema VR 16 Dez 2015 13:46 #8

Ich habe noch kein Modell ausprobieren können, verfolge aber interessiert die Entwicklung.
Sobald die Hardware einigermaßen ausgereift ist und verträglich benutzt werden kann und es ausreichend attraktiven Content dafür gibt, würde ich gern in diese Technologie einsteigen.

Für den Anfang stelle ich mir eine Cardboard-Lösung vor. Neben dem bekannten Eigenbau möchte ich nach Möglichkeit auch ein fertiges Gehäuse mit guten Linsen nutzen. Von den angekündigten Cardboard-zertifizierten gefällt mir das ZEISS VR ONE GX bisher am besten. Vielleicht reichen sie zum Release noch so etwas wie optionale Befestigungsbänder nach.

Den großen Durchbruch erwarte ich im Verlauf der 20er Jahre, nicht nur im Bereich der Unterhaltung, sondern vorwiegend als Mensch-Maschine-Interface und als Medium für ortsunabhängige Begegnungen und virtuelle interaktive Reisen aller Art.
Mithilfe von HMDs werden Operatoren Roboter an unzugänglichen oder gefährlichen Orten steuern, etwa in Katastrophengebieten oder nach Kraftwerksunfällen, sowie vollautomatisierte Anlagen und autonome Fahrzeuge kontrollieren. Eine Evolution übergreifender Software-Schnittstellen wird neue Standards schaffen in Architektur, Medizin, Raumfahrt und der 3D-Abbildung realer Orte: Großprojekte können intensiv erkundet werden, bevor der Bau beginnt, abgelegene Regionen oder unerreichbare Orte wie archäologische Stätten bereist, Avatar-Konferenzräume gemeinsam besucht und mikroskopische Eingriffe mit Nanowerkzeugen durchgeführt werden.

Ich gehe davon aus, dass sich HMDs zu einem universellen Werkzeug entwickeln. Die Baugröße wird schrumpfen und zunehmend an konventionelle (Schutz-) Brillen erinnern. In ungefähr 15 Jahren sollten Weiterentwicklungen in der Lage sein, die Bilder direkt auf die Netzhaut zu projizieren.
Denkbar, dass auch das nur eine technische Übergangsphase darstellt, bis schließlich Implantate als Systemerweiterungen die entsprechenden Hirnregionen und das gesamte ZNS direkt ansteuern.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Planet-P. Begründung: Typo

[Sammelthread] Alles rund um das Thema VR 16 Dez 2015 17:08 #9

Hab bislang auch nur die Cardboard Dinger getestet und war dafür schon echt beeindruckt, will gar nicht wissen wie das dann mit nem gescheiten Gerät und gescheiter Software (Games etc.) wäre.

Richtig heiß bin ich auf das HTC Vive was m.M. nach nochmal ne andere Nummer als Oculus ist.

Für mich als Anime/Ghibli Fan ist sowas hier ja genial:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

[Sammelthread] Alles rund um das Thema VR 16 Dez 2015 17:56 #10

@PlanetP ,


merk' dir ruhig mal diesen Link hier, und schau am Besten morgens zwischen 0800-1000Uhr rein.
Da gibt's kostenlose, einfach zusammensteckbare CB.

(falls ich dich nun richtig verstanden habe^^)

VW Cardboard (komplett kostenlos)
Lernen macht Spaß, aber man kann ja nicht immer Spaß haben.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

[Sammelthread] Alles rund um das Thema VR 16 Dez 2015 21:01 #11

cookylein schrieb: @PlanetP ,merk' dir ruhig mal diesen Link hier, und schau am Besten morgens zwischen 0800-1000Uhr rein...[/url]


@cookylein hey, vielen Dank für den Tipp. Dort war ich auch schon mal, las dann rechts oben immer nur "Leider alle vergriffen".
Wenn ich dich jetzt richtig verstehe, geben sie die Teile anscheinend kontingentweise raus. Ich werde morgens nochmal reinschauen.
Wie gesagt, ich wäre vor allem scharf auf brauchbare Linsen, die Google-Cardboard-Anleitung habe ich und inzwischen auch diverse gute Materialien für den Eigenbau des Gehäuses.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

[Sammelthread] Alles rund um das Thema VR 17 Dez 2015 08:24 #12

Selbst gebaut hab ich noch keine, nur diese "fertigen" die man zusammen "klippen" muss von VW oder Samsung. ;x Sobald ich noch n anderen Link oder sowas finde, bekommst ne PN
Lernen macht Spaß, aber man kann ja nicht immer Spaß haben.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

[Sammelthread] Alles rund um das Thema VR 28 Okt 2020 16:43 #13

Hallo zusammen!

ich glaube jeder hat von diesem Thema schon mal etwas gehört! Ich selbst habe auch im Studium in Form einer VR-Brille Bekanntschaft mit diesem Thema gemacht.

Meiner Meinung nach ist es ein Thema, dass in Zukunft auf jeden Fall eine Rolle spielen wird. Vor allem im Gaming-Bereich sind hier glaube ich einige Innovationen zu erwarten. Meiner Meinung ein Thema mit vollem Zukunftspotenzial!

Also warten wir mal ab, was da noch alles so auf uns zu kommt!
Schöne Feministin. - Attraktive Hardware, aggressive Software.
Folgende Benutzer bedankten sich: louis

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

[Sammelthread] Alles rund um das Thema VR 28 Okt 2020 16:45 #14

technicfreak20 schrieb: Hallo zusammen!

ich glaube jeder hat von diesem Thema schon mal etwas gehört! Ich selbst habe auch im Studium in Form einer VR-Brille Bekanntschaft mit diesem Thema gemacht.

Meiner Meinung nach ist es ein Thema, dass in Zukunft auf jeden Fall eine Rolle spielen wird. Vor allem im Gaming-Bereich sind hier glaube ich einige Innovationen zu erwarten. Meiner Meinung ein Thema mit vollem Zukunftspotenzial!

Also warten wir mal ab, was da noch alles so auf uns zu kommt!


Auf jeden Fall. Alles Gute nachträglich! :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1