Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Leises 600-700 Watt Netzteil mit ATX 2.4 gesucht 14 Dez 2020 16:09 #1

Hallo Community!

Ich suche ein neues Netzteil für meinen Selfmade-PC.
Derzeit ist der Thermaltake Smart RGB 500W verbaut und ein absoluter Fehlkauf.
Der Lüfter des Netzteils läuft durchgehend auf 100% und lässt sich auch nicht regeln. Während alle anderen Komponenten (bis auf die Pumpe der WaKü) nicht hörbar sind, gleicht das Netzteil einem Triebwerk.
Das ist absolut störend und nach 2 Monaten ist nun der Punkt erreicht, an dem ich mich von dem Teil verabschieden möchte.

Somit ist mir vor allem 1 Aspekt wichtig: Das Netzteil soll leise sein und die Drehzahl des Lüfters soll sich selbstverständlich der Temperatur anpassen.
Des Weiteren ist mir ATX 2.4 wichtig (derzeitiges hat 2.3).
Zu guter Letzt möchte ich gerne von 500Watt auf 600-700Watt "aufsteigen".
Preislich sollte das Netzteil im 2-stelligen Bereich liegen.

Bei der schier endlosen Auswahl kann ich keine Netzteile präferieren - deshalb ist eure Erfahrung nun gefragt!

Lieben Dank vorab und bleibt gesund!
Zk6zrn 4

WaKü: MSI CoreLiquid 240R
Netzteil: Seasonic Fanless PX-500
Gehäuse: Sharkoon RGB Flow
Mein Leser-Test Crucial P5: bit.ly/2MlhFnA
Mein Leser-Test be quiet! Pure Loop 280mm: bit.ly/355eoPW

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Leises 600-700 Watt Netzteil mit ATX 2.4 gesucht 14 Dez 2020 16:57 #2

Wie ist denn der von dir kalkulierte Preisrahmen fürs Upgrade?
Ich nutze seit Jahren schon BeQuiet Netzteile in meinem Hauptsystem und kann die wärmstens empfehlen. Sowohl das Pure Power in meinem 2.System als auch das Straight Power in meinem Hauptsystem sind Praktisch unhörbar.
Welche Upgrades stehen denn sonst noch an das du dir ein 750W Netzteil zulegen möchtest? Für die Hardware in deiner Signatur sollte ein 500/550W ja eigentlich völlig ausreichend sein und dabei auch Energieeffizient sein.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Leises 600-700 Watt Netzteil mit ATX 2.4 gesucht 14 Dez 2020 18:43 #3

Meine Antwort wurde nicht gepostet :dry:

Der Preisrahmen soll sich wie gesagt im 2-stelligen Rahmen befinden, also unter 100€.
Deshalb mehr als 500 Watt, da ich, wenn ich früher oder später GPU und CPU aufrüste, nicht wieder ein neues Netzteil kaufen müssen möchte. Und da sich das Netzteil ja eh nur die Leistung holt, die es braucht (bzw. die Komponenten) dürfte es doch nicht nennenswert ineffizienter sein als ein 500 Watt Netzteil, oder? Kenne mich da überhaupt nicht aus.

Habe auch schon an be quiet! gedacht (alleine des Namens wegen), allerdings liest man vereinzelt, dass sowohl Pure als auch Straight so laut wie Düsenjets seien. Einzelfälle?
Zk6zrn 4

WaKü: MSI CoreLiquid 240R
Netzteil: Seasonic Fanless PX-500
Gehäuse: Sharkoon RGB Flow
Mein Leser-Test Crucial P5: bit.ly/2MlhFnA
Mein Leser-Test be quiet! Pure Loop 280mm: bit.ly/355eoPW

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Leises 600-700 Watt Netzteil mit ATX 2.4 gesucht 14 Dez 2020 19:08 #4

Wie gesagt, ich höre keines von meinen aus dem System raus und kenne auch keinen bei denen das der Fall ist. wenn es sich im 2 stelligen Bereich bewegen soll dann wäre hier ja maximal noch des Pure Power 11 im Rahmen, da die Straight Power ja schon oberhalb von 100 Euro anfangen. Von einem Freund weiss ich das auch das Fractal Design Ion+ 660 Platinum recht gut ist und wohl auch Semi Passiv arbeiten kann, hier ist man aber dann auch ganz knapp über der 100€ Marke.
Seasonic hat auch ein paar NT um die 600W -700W die unter der 100€ Marke liegen, aber hier kann ich dir leider nicht viel sagen da ich da noch keinerlei Erfahrungen mit dem Hersteller habe.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Leises 600-700 Watt Netzteil mit ATX 2.4 gesucht 14 Dez 2020 19:22 #5

Würde dringend davon abraten irgendeinen Billigheimer zu holen und am Netzteil zu sparen. Gerade wenn du sonst anderweitig "teure" Komponenten verbaut hast.

Hab mir ja selbst auch nen neuen Rechner gebaut (bzw. bin ich noch dabei) und hab nen Seasonic Focus PX 750 Platinum geholt, das kostet aber auch um die 130€, ist aber auch voll modular. Seasonic ist übrigens zu empfehlen und bei Netzteilen eigentlich "nie" ne schlechte Wahl.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Leises 600-700 Watt Netzteil mit ATX 2.4 gesucht 15 Dez 2020 11:54 #6

Vielen Dank für eure Ratschläge.
Hab kurzerhand vorhin einen anderen, für sein leises Dasein bekannten, 120mm Lüfter eingebaut.
Und siehe da - Stille.

Die Frage ist nun allerdings: Was mache ich mit dem gesparten Geld? :huh:
Zk6zrn 4

WaKü: MSI CoreLiquid 240R
Netzteil: Seasonic Fanless PX-500
Gehäuse: Sharkoon RGB Flow
Mein Leser-Test Crucial P5: bit.ly/2MlhFnA
Mein Leser-Test be quiet! Pure Loop 280mm: bit.ly/355eoPW

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Leises 600-700 Watt Netzteil mit ATX 2.4 gesucht 15 Dez 2020 12:11 #7

Kauf deinem Schatz was schönes zu Weihnachten ;D

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Leises 600-700 Watt Netzteil mit ATX 2.4 gesucht 15 Dez 2020 12:36 #8

Ist die Frage, wer mit "Schatz" gemeint ist? Computer? Auto? Oder meinst du etwa die Partnerin?? :lol:
Zk6zrn 4

WaKü: MSI CoreLiquid 240R
Netzteil: Seasonic Fanless PX-500
Gehäuse: Sharkoon RGB Flow
Mein Leser-Test Crucial P5: bit.ly/2MlhFnA
Mein Leser-Test be quiet! Pure Loop 280mm: bit.ly/355eoPW

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Leises 600-700 Watt Netzteil mit ATX 2.4 gesucht 15 Dez 2020 13:41 #9

Da kommts drauf an welches von den dreien für dich das Wichtigste ist ;D

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Leises 600-700 Watt Netzteil mit ATX 2.4 gesucht 15 Dez 2020 16:27 #10

Warriorepic schrieb: Vielen Dank für eure Ratschläge.
Hab kurzerhand vorhin einen anderen, für sein leises Dasein bekannten, 120mm Lüfter eingebaut.
Und siehe da - Stille.

Die Frage ist nun allerdings: Was mache ich mit dem gesparten Geld? :huh:

Im Zweifelsfall wegsparen. So unweihnachtlich das auch klingen mag, wenn eh schon Corona ist.
Aber falls du in absehbarer Zeit eine neue GPU kaufen möchtest, wirst du um ein NT-Upgrade kaum herumkommen (und um das TT würds mir auch nicht besonders leid tun) schätze ich.
Folgende Benutzer bedankten sich: Warriorepic

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Leises 600-700 Watt Netzteil mit ATX 2.4 gesucht 16 Dez 2020 10:41 #11

  • m3ch
  • m3chs Avatar
  • Offline
  • Grünschnabel
  • Grünschnabel
  • Beiträge: 41
  • Dank erhalten: 17
Ich persönlich fahre mit den bequiets! immer ganz gut.
Meiner Meinung nach sind die Lüfter der Netzteile tiptop und man hört meistens (wenn verbaut) einen billigen RGB-Gehäuselüfter (der meistens) im Lieferumfang des Gehäuses war.

Oder eben ein zu lauter boxed-Lüfter der CPU.

LG Yannick :)

P.S. Spar dir die Kohle ins Frühjahr zusammen und hol dir ne neue GPU aus der Serie ;D
Aktuelles Setup:
Mainboard: MSI B550 A-Pro
CPU: AMD Ryzen 5600x
AIO: NZXT Kraken x53
GPU: MSI GTX 970 4 GB
RAM: 32 GB G.Skill Aegis 3200 MHz
SSD: 1 TB Crucial P2 M.2 NVMe

Peripherie: Beyerdynamic DT990 Black Edition + Soundblaster X5
Folgende Benutzer bedankten sich: Warriorepic

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Leises 600-700 Watt Netzteil mit ATX 2.4 gesucht 16 Dez 2020 17:56 #12

Nunja, also aus der aktuellen eher nicht, da kommen in dem Preissegment noch ein paar Teile fürs Auto :D
Die Spiele die ich spiele sind mit der übertakteten GPU gut spielbar, voraussichtlich hole ich mir dann kommendes Jahr ne 2080 o.ä. :)
Zk6zrn 4

WaKü: MSI CoreLiquid 240R
Netzteil: Seasonic Fanless PX-500
Gehäuse: Sharkoon RGB Flow
Mein Leser-Test Crucial P5: bit.ly/2MlhFnA
Mein Leser-Test be quiet! Pure Loop 280mm: bit.ly/355eoPW

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1