Forum
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA:

Lesertest mit be quiet: Silent Loop 2 testen und behalten 12 Apr 2021 17:18 #1

In Zusammenarbeit mit be quiet! haben wir einen neuen Lesertest auf die Beine gestellt, der für den einen oder anderen bestimmt interessant sein dürfte. So hat jeder Leser von Hardware-Journal die Möglichkeit sich zum Lesertest für eins von drei be quiet Silent Loop 2zu bewerben. Was es dabei zu beachten gilt und wie eine Teilnahme möglich ist, wird in den nachfolgenden Zeilen geklärt.

Mehr lesen...




  • Bewerbungsphase 12.04.2021 - 26.04.2021 (22 Uhr)
  • Bekanntgabe der Tester: 27.04.2021
  • Versand der Muster: ~27.04.2021
  • Erhalt der Testobjekte: cca. 29.04.2021

    inhaltliche Vorgaben für den Test:

    - Der Lesertest muss mindestens 900 Wörter umfassen.
    - Der Lesertest muss - mind. 10 Bilder mit entsprechender Qualität beinhalten. (Müssen im Hardware-Journal. Forum hochgeladen werden)
    - Die Fotos müssen selbst erstellt sein und dürfen nicht von anderen Personen stammen.


    Eckdaten / Vorgaben für den Test:

    Präsentiert euch und überzeugt uns und die "Community" vom Vorhaben, eine von drei AiOs testen zu dürfen. Dementsprechend reichhaltig bzw. knackig gefüllt sollte euer Bewerbungsschreiben sein. Was wird gemacht? Wie? Welche Testhardware steht zur Verfügung und wer seid ihr eigentlich? :)

  • Mitglied der Hardware-Journal-Community mit gültigem Foren-Account.
  • Grammatikalische Grundkenntnisse sowie textliche Formulierungen sollten beherrscht werden.
  • Der Testzeitraum beträgt 2 Wochen nach Erhalt des Produktes, innerhalb dieses Zeitraums muss der Bericht online gestellt werden.
  • Etwaige Verzögerungen müssen der Foren-Leitung ohne Aufforderung mitgeteilt werden!
  • Die Aktion kann von der Leitung zu jeder Zeit beendet oder angepasst werden.
  • Die Wasserkühlung verbleibt anschließend beim Tester.
  • Die erstellten Berichte dürften ausschließlich im Hardware-Journal Forum veröffentlicht werden.
  • Die Bilder und der erstellte Text gehen in den Besitz von Hardware-Journal über und dürfen vom Lesertester nicht weiterverwendet werden.
  • Mit der Abgabe einer Bewerbung erklärt sich der Teilnehmer bereit diese Regeln zu akzeptieren.
  • Eine Barauszahlung der o. g. Hardware ist nicht möglich.
  • Zum Versandzwecke werden im Anschluss die Adressdaten weitergeleitet.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • [/li][/li]
    Folgende Benutzer bedankten sich: Takeya, mckobain, swedeken, luiggi, ByDa, KMenssen, Salipotens, Timbo, CAKO, hogi04

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    Letzte Änderung: von Marcel..

    Lesertest mit be quiet: Silent Loop 2 testen und behalten 14 Apr 2021 15:41 #2

    Hallo HW-Journal Team,

    Wieder mal ein mega Aktion! Sehr gerne bewerbe ich mich auf diesen Lesertest. Derzeit habe ich in meinem be quite pure base 500 (leider kein DX) eine gebrauchte silent loop (1) 240 verbaut, welche meine ryzen 3700x kühlt. Hier wäre für mich der Vergleich zwischen alt und neu sehr interessant, sowohl vom Aufbau und Handhabung als auch von der Leistung und der Lautstärke.
    Wenn ich die Wahl hätte, würde ich aber gerne die 360er Variante testen auch wenn es von der Kühlleistung im Vergleich nicht ganz fair ist.
    Beim Test käme es aber nicht nur die Leistung sondern auch die Handhabung, Ausstattung, Wartbarkeit und Optik ins Spiel.
    Für den Benchmark würde ich einfach mal eine gegenüberstellung der Temperaturen und der Geräuschentwicklung aufsetzen, während BOINC (quasi Fold@Home) läuft, was die Temperaturen schön lange oben hält. Aber auch beim Zocken soll das ganze natürlich nicht zu kurz kommen :)

    Besten Gruß,
    Pantay

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    Lesertest mit be quiet: Silent Loop 2 testen und behalten 19 Apr 2021 12:44 #3

    Einmal ein Hallo an alle, da dies mein erster Beitrag hier ist. Ich bin über Facebook auf diese Aktion aufmerksam geworden und bin interessiert.

    Vorab kurz die Eckdaten meines Systems:
    CPU: i7 10700KF mit OC auf 5.1GHz auf allen Kernen
    GPU: Asus GTX 1060 6GB
    MB: MSI Z490 Gaming Edge Wifi
    CPU Kühler: BeQuiet Dark Rock Pro 4
    RAM: 4 mal 8GB GSkill Ripjaws V 3600 MHz
    Case: Fractal Meshify C

    Da ich bisher mit dem großen Luftkühler von Bequiet sehr zufrieden bin und gute Erfahrungen mit Bequiet gemacht habe, interessiere ich mich nun auch für die 2. Generation der AiO von Bequiet in der Silent Loop Reihe. Mich würde interessieren, was sich mit einer großen AiO an meinen OC auf meinem 10700KF machen lässt und wie sich die Temperaturen und Geräuschekulisse durch die AiO verändern.

    Im Meshify C ist frontal Platz für die 360er Variante der AiO und oben Platz für die 280er Variante der Silent Loop 2. Insofern wären sowohl die 280er, als auch die 360er Variante für mich zum Testen interessant, wobei ich zur 360er Variante tendiere, da ich dadurch vielleicht noch mehr aus meinem 10700KF herausholen könnte. So oder so bin ich gespannt und würde mich freuen die neue Silent Loop 2 hier testen zu dürfen.

    Ein wenig noch zu mir. Ich bin Künstler und Fotograf und 24 Jahre alt. Neben Anwendungen, wie Lightroom, Photoshop, und Indesign, verwende ich meinen PC noch zum Starcraft 2 spielen. Neben synthetischen Workloads würde ich auch Starcraft 2 und die Adobe Suit hier im Test laufen lassen.

    Alles Liebe

    Daniel Walcher

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    Letzte Änderung: von ByDa. Begründung: Zusätzliche Informationen über mich

    Lesertest mit be quiet: Silent Loop 2 testen und behalten 19 Apr 2021 13:45 #4

    Sehr tolle Möglichkeit zum testen..
    Da bin ich gerne dabei.

    Mein jetziges System (I5) ist etwas in die Jahre gekommen. Eine Aufrüstung steht sowieso an...
    Deshalb würde mir diese WaKü sehr gelegen kommen, die weiteren Komponeten werden dann passend gekauft.
    Bestehend bleibt nur das Gehäuse (Areocool) und die GraKa.

    Bisher habe ich immer auf eine Luftkühlung gesetzt (Alpföhn Broken 2), der aber aufgrund seiner Größe doch etwas unhandlich im Gehäuse ist.
    In mein Gehäuse passt die 280er Variante, leider nicht die 360er.
    Interessant ist für mich besonders die (gefühlten) Lautstärke Werte unter Last aber auch beim Leerlauf.

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    Lesertest mit be quiet: Silent Loop 2 testen und behalten 19 Apr 2021 21:12 #5

    Hallo liebe community.
    Auch ich würde gern beim Gewinnspiel mit machen und die neue Silent Loop 2 testen.
    Da ich absoluter Be Quiet Fan bin und neben einem Silent Base 800, einem Straight Power 10, einem Dark Rock Pro 4 und sämtliche Lüfter auf Silent Wings 3 umgerüstet habe, liegt es auf der Hand hier mit zu machen und vorallem die hauseigenen Produkte von Be Quiet gegeneinander antreten zu lassen.

    Da in das Silent Base 800 maximal eine SILENT LOOP 2 mit 280mm passen würde, bewerbe ich mich auf diese. Zu kühlen wäre ein AMD Ryzen 2700X - ob die Silent Loop 2 besser abschneidet? Testen durfte ich das letztes Jahr bereits mit einer Asus ROG Strix LC 240 RGB - dabei Schnitt mein Dark Rock Pro 4 besser ab. Ich bin also sehr gespannt und hoffe auf die Möglichkeit zu diesem spannenden Test.

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    Lesertest mit be quiet: Silent Loop 2 testen und behalten 19 Apr 2021 21:50 #6

    Mahlzeit, ich bewerbe mich hiermit für die Test-Aktion. Ich würde ganz gerne die Silent Loop 2 360mm Testen.

    Die Testsysteme dafür sehen wie Folgt aus:
    2500k auf 4.8 - 5,1 Ghz auf einem Z77X UP7 mit 2 GPUS im Verband und in der Front verbaut um direkt zu schauen wie sehr der Luftdurchlass beschränkt wird und die GPU Temps dabei ausschauen. (Cooler master Master Maker 5T)

    Einem Ryzen 5 3600 um zu sehen wie der Block mit dem versetzten Die zurecht kommt (Cooler Master Master Box (Für Kompatiblität in kleineren gehäusen))

    Einem I7 990X weil Yolo und Kompatiblitätshalber, sowie einem Großen Chip (Lian-Li Armorsuit P80NXW(Falls ich die dort irgendwie unterbekommeI, sonst ohne Case))

    Und falls er rechtzeitig ankommt einem Eng. Sample Coffee Lake Prozessor mit Nacktem Die. Wobei letzteres wahrscheinlich, wenn mit Flüssigmetall geschieht. (Ohne Gehäuse)


    Durch diese verschiedene Sockel würde selbstverständlich die montagemöglichkeiten direkt mitgetestet. Selbstverständlich würde ich auch auf Ästhetik und eventuelle Probleme eingehen.

    Ich war selber bisher immer nur ein Stiller Leser ^^" bin aber ein begeisterter Hardware Fan

    MfG

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    Letzte Änderung: von Kebab.

    Lesertest mit be quiet: Silent Loop 2 testen und behalten 21 Apr 2021 02:43 #7

    Hallo, hiermit bewerbe ich mich für den Test der BeQuiet Silent Loop ... z.Z habe ich die 240er von Enermax und würde demzufolge gerne die 240er BeQuiet gegen meine Enermax antreten lassen. Würde mich sehr freuen wenn es klappt.

    Praktisch ist auch das ich ab den 03.05 für 3 Wochen Kurzarbeit habe ... passt ja wie die Faust aufs Auge :-)

    System:
    Ryzen 7 3700x
    16GB DDR4 3200
    Rx 5600XT
    rest ist relativ irrelevant

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    Letzte Änderung: von KMenssen.

    Lesertest mit be quiet: Silent Loop 2 testen und behalten 21 Apr 2021 13:22 #8

    Moin,
    ein großes Dankeschön an euch und beQuiet für diese Testaktion!

    Kurz zu mir und warum ich mich für einen idealen Tester halte : Ich bin 49 Jahre jung und schon seit dem Commodore VC20 eingefleischter Computer-Junkie. Inzwischen verdiene ich als Medizininformatiker und Systementwickler meine Brötchen (und PC Teile) mit den elektronischen Zeitfressern. Ich zocke gerne mal 'ne Runde, erwische mich aber häufig auch beim PC Basteln als "Just for fun" Tätigkeit. Ich stelle meine PCs grundsätzlich selbst zusammen und helfe da auch bei Freunden und Bekannten.

    Hobbymäßig schreibe ich auch gelegentlich Hardware-Tests und Reviews für verschiedene Online-Foren, so z.B. ocinside.de, im MSI Forum und auch bei einigen Gewinnen&Testen Aktionen habe ich bereits Glück gehabt.
    Die beQuiet Silent Loop würde bei mir in einem Showcase Azza Cast 808W mit MSI MEG Z390 ACE, i5 9600K und einer EVGA RTX 2070S einziehen.

    Liebe Grüße,
    Sven
    “But I don't want to go among mad people," Alice remarked. “Oh, you can't help that," said the cat “we're all mad here." (Alice in Wonderland)

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    Lesertest mit be quiet: Silent Loop 2 testen und behalten 21 Apr 2021 23:52 #9

    Hallo zusammen :)

    Ich freue mich die Möglichkeit zu haben an dem Lesertest-Gewinnspiel teilnehmen zu dürfen und bedanke mich hierfür schonmal bei euch und Bequiet für diese korrekte Aktion!

    Über mich: Ich heiße Tim, bin 22 Jahre alt und studiere Wirtschaftspsychologie. Obwohl ich vielleicht noch sehr jung bin, habe ich mich bereits in noch jüngeren Jahren viel mit Computern, insbesondere Hardware beschäftigt. Mit 15 habe ich mir beigebracht meine erste eigene Gaming-Maschine zusammenzubauen. Die Anspannung einen Fehler zu machen und der kurze Horror, als die Kiste aufgrund des nicht-umgelegten Netzteilschalters nicht anspringen wollte, werde ich nie vergessen:D Seitdem ist natürlich viel passiert und ich baue im Monat mindestens ein-zwei Mal etwas an einem meiner PC's oder an des eines Freundes herum. Heute ist das Basteln am PC und die generelle Technik-Liebe nicht mehr aus meinem täglichen Leben wegzudenken.

    Warum ich an der Testaktion teilnehmen möchte: Ich bin tatsächlich auf der Suche nach einer vernünftigen Wasserkühlung, da für die Vollendung meines hart ersparten Projekts nur noch eine ordentliche Kühlung fehlt. Bisher musste nämlich ein alter Brocken Eco der Marke Alpenföhn herhalten. Der kühlt zwar zufriedenstellend, wird aber doch auch mal ganz schön laut. Da ich aber ein Fan :D von flüsterleisen PC's bin, soll natürlich was von bequiet her. Die Marke hat mich bisher nie enttäuscht und überzeugte mich immer durch schlichte, elegante Designs und Qualität. Am wichtigsten: Der Name ist auch Programm. So soll meine AIO-Wasserkühlung am besten kaum zu hören sein. Mit meinem Review möchte ich es anderen leichter machen, die passende Kühlung für ihr System zu finde. Ich selbst habe mich lange mit dem Thema auseinandergesetzt und konnte mit der Zeit schon einige Erfahrungen mit Luft- sowie Wasserkühlungen machen. Durch mein Studium fällt mir das Verfassen von Texten mittlerweile sehr leicht, dennoch werde ich mir, falls ich das Glück haben sollte die AIO testen zu drüfen, besonders viel Mühe geben.

    Mein System:
    Prozessor: AMD Ryzen 7 5800X
    Board: MSI MPG B550 Gaming Plus
    RAM: 4* 8GB DDR4 Curcial Ballistix CL16 3600Mhz RGB
    Grafikkarte: AMD RX 6700XT im Referenzmodell (mit Hartnäckigkeit zum Release ergattert)
    Netzteil: Be quiet! Straight Power 11 850W Gold
    Gehäuse: Be quiet! Pure Base 500DX (schwarz)
    Dazu kommen ein paar SSD's und Gehäuselüfter...

    Was ich testen würde:
    -> Verpackung, Design, Zubehör
    -> Qualität und Verarbeitung
    -> Einbauprozess, wie schwierig gestaltet sich die Montage...
    -> Lautstärke & Temperaturen im Zusammenhang und in verschiedenen Szenarien

    Da wir ja die Wahl haben, würde ich mich für die 280er Variante entscheiden. Interessieren würde mich schon jetzt, wie sich verschiedene Wärmeleitpasten auf die Kühllesitung auswirken würde. Vielleicht ist die mitgelieferte Variante ja ein ordentlicher Konkurrent zur Arctic MX-5. Vorallem aber bin ich gespannt wie sich der Hitzkopf 5800X in Stresstests mit der Kühlung schlägt und wie laut die Kulisse in meinem Zimmer wird. Zwar ist die Lautstärke natürlich wichtig, aber die Kühlleistung steht an erster Stelle.

    Viel Erfolg euch allen und liebe Grüße
    Tim

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    Letzte Änderung: von Timbo.

    Lesertest mit be quiet: Silent Loop 2 testen und behalten 22 Apr 2021 03:15 #10

    • CAKO
    • CAKOs Avatar
    • Offline
    • Grünschnabel
    • Grünschnabel
    • Fauler ITler
    • Beiträge: 4
    • Dank erhalten: 0
    Hallo und erst einmal ein dickes Dankeschön, dass ihr so etwas auf die Beine stellt und uns diese Möglichkeit bietet.

    Etwas zu mir: Ich bin 21 Jahre alt und schon von jung auf sehr interessiert an der PC Welt und allgemein Hardware/Software, weshalb ich erfolgreich eine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration abgeschlossen habe und somit seit 2017 in der IT Branche tätig bin.
    Ansonsten bin ich auch außerhalb meines Berufes in der Richtung tätig und helfe in Online Hardware Foren, Facebook PC Hilfe Gruppen und in einem Discord Server eines Hardware YouTubers. Der Discord ist rasant am Wachsen und aktuell sind wir bei ca. 1300 Mitgliedern.
    Meine Hauptaufgabe ist unter anderem der Support bei User Fragen, ich helfe Lösungen zu finden, als auch das managen von neuen Mitgliedern und Channels kommt nicht zu kurz.

    Ich würde gerne an der Testaktion teilnehmen, weil ich aktuell die Pure Loop in der 280mm Version besitze und gerne erfahren würde, wie die neue Silent Loop 2, ebenfalls in der 280mm Variante dagegen abschneidet.
    Ich habe wo anders bereits zwei Tests geschrieben und habe dadurch schon einige Erfahrungen sammeln dürfen.

    Es ist mir sehr wichtig, dass Tests und Reviews ausführlich geschrieben sind und alles abdecken was man sich so fragen könnte.
    Schließlich informiere ich mich genau so wie andere, bevor ich zu einer Wasserkühlung, SSD, Gehäuse usw. greife und möchte, dass meine Fragen beantwortet werden ohne sie stellen zu müssen. Beispielweise die mitgelieferte Wärmeleitpaste, reicht sie oder sollte man lieber zu etwas wie der MX4 greifen? Solche Sachen würde ich gerne mit in den Bericht rein nehmen, schließlich soll der Lieferumfang ebenfalls ein paar Zeilen Text erhalten und einen kleinen eigenen Test. :)

    Mein Eigenbau PC:
    CPU: Ryzen 5 3600
    GPU: RX 6900 XT
    RAM: Crucial Ballistix 2x16GB 3600MHz CL16
    MB: MSI B550M Pro-VDH WiFi
    Cooler: BeQuiet Pure Loop 280 (2x Pure Wings 2 140mm)
    PSU: BeQuiet Straight Power 11 850W Platinum
    Case: Corsair Crystal 280X
    Fans: 4x Arctic P14 PWM PST (140mm)

    Viel Glück an alle Teilnehmer und mit freundlichen Grüßen

    CAKO

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    Lesertest mit be quiet: Silent Loop 2 testen und behalten 22 Apr 2021 12:40 #11

    BEWERBUNG FÜR DIESE AKTION
    Ich bin durch Faceboon auf die aktion aufmerksam geworden ,und habe die Regeln gelesen .
    Mein System:
    ryzen 5 3600 ,
    Asus B 550-E Gaming
    Rtx 2070 super
    32 gb Tident z neo 3600 mhz
    Box Lüfter von AMD
    Facebook Name Hogi Meier

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    Letzte Änderung: von hogi04. Begründung: Tippfehler

    Lesertest mit be quiet: Silent Loop 2 testen und behalten 23 Apr 2021 00:48 #12

    Hallo Hardware- und Gamerfreunde,
    Mein Name ist John und ich bin durch eine Facebook Anzeige auf die Aktion und die Seite Hardware Journal aufmerksam geworden. Vorab finde ich die Aktion wirklich klasse! Denke alle Teilnehmer werden auch Spaß haben die AIO ordentlich auszutesten.

    Noch mehr zu meiner Person
    Ich bin 24 Jahre alt und Auszubildender in der Anwendungsentwicklung und befasse mich in meiner Freizeit sehr gerne mit PCs. In der Regel bin ich auch Anhaltspunkt für Freunde wenn es um deren PCs geht. Ich befasse mich auch sonst sehr viel mit PCs und bin stets an neuesten Hardware News interessiert, weswegen ich auch froh bin nun eine neue Anhaltsstelle gefunden zu haben. Am liebsten hätte ich alles an neuer Hardware was auf dem Markt kommt, aber leider lässt mein Azubigehalt das nicht zu. :lol:

    Der Hauptgrund für meine Teilnahme ist, dass ich gerne ausprobieren würde, wie sich der Unterschied von einem Luftkühler zu einer AIO temperaturmäßig bemerkt macht. Bisher habe ich meine CPU in meinem System (welches ich in dieser Form auch noch nicht lange besitze) nicht an seine Grenzen getrieben. Grund dafür, ist unter anderem, dass die CPU unter Lust so mit dem Luftkühler bereits um die 70 Grad erreicht. Ich würde mich sehr über den Gewinn und dem damit verbundenen Test freuen!

    Vorab Daten zu meinem System:
    CPU: Ryzen 5600x aktuell noch nicht manuell übertaktet sondern nur mit PBO
    GPU: MSI RTX 3070 SUPRIM X (ich hatte genug Glück eine ergattern zu können)
    MB: ASUS B550-F Wifi
    CPU Kühler: BeQuiet Dark Rock 4
    RAM: Corsair RGB Vengeance 32gb 3600 MHz
    Case: BeQuiet 500dx
    PSU: BeQuiet PurePower 700W

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    Lesertest mit be quiet: Silent Loop 2 testen und behalten 26 Apr 2021 07:38 #13

    Hallo Forum, hallo Hardware-Journal-Team,
    mein Name ist Alexander, auch ich bin über Facebook auf diese Aktion aufmerksam geworden :)
    Ich bin 33 Jahre alt, von Haus aus Maschinenbau-Ingenieur, und interessiere mich im PC-Bereich eigentlich am meisten für die Hardware. Daher wäre diese Testaktion eine willkommene Gelegenheit die be quiet! Silent Loop 2 zu testen.

    Mein aktuelles System:
    CPU: i7-10700K mit OC
    CPU-Kühler: Noctua NH-D15S
    Mainboard: MSI Z490 Gaming Carbon WiFi
    RAM: PNY XLR8 Gaming Epix-X RGB 2×8 GB (3.600 MHz Cl18)
    GPU: Gigabyte RTX 2600 Gaming OC
    PSU: Corsair RM750x
    Gehäuse: Fractal Design Meshify 2 XL

    Ich würde gerne das 360 mm Modell testen und gegen meinen NH-D15S antreten lassen, große AiO gegen großen Luftkühler. Dabei würde ich die Temperaturen mit und ohne OC bei einem Betrieb mit längerer Volllast vergleichen. Interessant ist natürlich wie sich die Temperaturen bei einer Variation von Lüfter- und Pumpendrehzahl verhalten, als auch die damit verbundene Systemlautstärke entwickelt.
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten ;)

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    Lesertest mit be quiet: Silent Loop 2 testen und behalten 28 Apr 2021 11:57 #14

    Wann werden die Tester bekannt gegeben ? Haben ja schon den 28.042021

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    Lesertest mit be quiet: Silent Loop 2 testen und behalten 03 Mai 2021 17:21 #15

    Mit ein paar Tagen Verspätung haben wir jetzt die drei Teilnehmer bekannt gegeben. Ihr werdet kontaktiert, um alles Weitere zu klären. :)

    Des Weiteren wurden auch die zeitlichen Staffelungen angepasst.
    Folgende Benutzer bedankten sich: ByDa

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    • Seite:
    • 1
    • 2