Forum
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA:

Lesertest mit Lautsprecher Teufel: 3x BAMSTER 07 Nov 2016 16:34 #31

Hallo,

Ich bin Björn, 36 Jahre alt und bin ein gelernter Krankenpfleger, Vater von 2 Kindern. Ich war soweit immer mal wieder eigentlich ein anonymer Leser auf hiesigen Webseite. Doch dieser Lesertest hat mich neugierig gemacht und habe mich hier registriert um mich zu bewerben. Ich habe bisher immer die internen Lautsprecher des Smartphones, die Sony Mini MusicBox oder ein Medien Bluetooth Lautsprecher benutzt um z.B. Musik / Hörbücher auf der Arbeit im Nachtdienst zu hören. Nicht nur auf der Arbeit könnte der Teufel Bamster Einsatz finden, wo man den Bamster überall einsetzen könnte erfährt ihr vielleicht in meinen Lesertest wenn ich von euch gewählt werde.

Ein Vergleich mit 2 anderen mobilen Boxen, sowohl als auch Klang, Bedienung, Akku-Ausdauer, Verbindungsmöglichkeiten werden ich ausführlich drauf eingehen. Nebenbei fotografiere ich gerne mit meiner Systemkamera, Schwerpunkt Porträt & Landschaftsfotografie, dort die Produktfotografie nicht weit entfernt ist.

Ich würde mich freuen von euch zum Lesertest gewählt zu werden.

Gruß

Björn

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Purzele.

Lesertest mit Lautsprecher Teufel: 3x BAMSTER 07 Nov 2016 20:23 #32

Hallo

mein Name ist Sebastian, 21, Student und ich würde mich gerne für den Lesertest mit dem Lautsprechern von Teufel bewerben.
Ich verfüge bereits über eine ~40€ teure Soundbar & ein 2.1 Soundsystem die wahlweise an meinen Fernseher angeschlossen sind. Somit hätte ich bereits Vergleichsobjekte im Schlagabtausch Teufel vs. Soundsystem bzw. Teufel vs. preiswerte Alternative.

Neben der Tonqualität, die Bass, Höhen, Mitten, Verzerrung etc. umfasst, würde ich auch auf das Design, die Verarbeitung,Anschlüsse sowie das P/L Verhältnis eingehen.

Ebenso soll getestet werden, ob der Bamster auch als hochpotenter externer Speaker für das Smartphone taugt (was er bestimmt wird) und wie es mit der tatsächlichen Akkulaufzeit aussieht.

Auch auf einer anstehenden WG Party würde der Teufel zum Einsatz kommen :)

Fotos würde ich mit meiner EOS350D von Canon aufnehmen (alt aber bewährt)



Zu meiner Person ist zu sagen, dass ich häufig Artikel auf Shoppingportalen rezensiere und in meiner Freizeit gerne golfe und am PC daddel.

Ich habe die Teilnahmebedinungen aufmerksam gelesen und diese zur Kenntnis genommen.

Zuletzt würde ich mich freuen für den Lesertest ausgewählt zu werden und verbleibe

Mfg

Sebastian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Lesertest mit Lautsprecher Teufel: 3x BAMSTER 07 Nov 2016 20:33 #33

Guten Abend,

mein Name ist Jonas und ich wohne in Hof – in Bayern ganz oben wie man so schön sagt – und studiere momentan an der hiesigen FH.

Ich denke ich wäre der richtige Kandidat um den Teufel Bamster Lautsprecher zu testen.
Da ich ein sehr audiophiler Mensch bin – mein halbes Zimmer besteht praktisch aus verschiedenen Sound Systemen und Lautsprechern – und in meiner Freizeit Bewertungen zu diversen Produkten aus dem Elektronik und Audiobereich schreibe, denke ich, dass ich das Zeug dazu habe einen guten, bebilderten und ausführlichen Bericht zu verfassen.

Vor allem würde ich natürlich auf das wichtigste bei einem solchen Lautsprecher eingehen, Soundqualität (Bässe – Höhen) und auf die Akku Leistung.
Ebenso sind Punkte wie Zubehör, Design, Verarbeitung und auch der Umgang im täglichen Gebrauch natürlich auch nicht zu vernachlässigen.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr mich für den Test auswählen würdet und wünsche in diesem Zuge auch noch allen anderen Teilnehmern hier viel Glück.

Viele Grüße

Jonas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Lesertest mit Lautsprecher Teufel: 3x BAMSTER 07 Nov 2016 20:51 #34

Hallo,

durch jahrelange Begeisterung zur Computerbranche und vor allem meine Affinität zur Hardware und Audio, beflügelte es meine Entscheidung, mich für diesen Test zu bewerben.

Ich lernte die Firma Teufel bereits vor Jahren, als junge, dynamische Audiomarke kennen und habe seitdem dessen Entwicklung aktiv verfolgt. Über die aktiv gewordenen Auftritte von Teufel in diesem Portal, konnte ich mir weitere Eindrücke verschaffen, sowie mich bereits vor einiger Zeit aktiv beteiligen. Da ich mich außerdem privat sehr engagiert mit Computerhardware, und Ihren Tests beschäftige, ist es für mich ein besonders großer Ansporn, diesen Test zu schreiben.

Gerade die Symbiose zwischen neuer Hardware und deren Qualität, sind für mich hierbei von großer Bedeutung.



Sduniii

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von ToppaH.
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3