Forum
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA:

Lesertest mit be quiet: Light Wings RGB Lüfter testen und behalten 20 Dez 2021 09:33 #1

In Zusammenarbeit mit be quiet! haben wir einen neuen Lesertest auf die Beine gestellt, der für den einen oder anderen bestimmt interessant sein dürfte. So hat jeder Leser von Hardware-Journal die Möglichkeit sich zum Lesertest für eins von drei be quiet Light WingsTripple Packszu bewerben. Was es dabei zu beachten gilt und wie eine Teilnahme möglich ist, wird in den nachfolgenden Zeilen geklärt.

Mehr lesen...



  • Bewerbungsphase 20.12.2021 - 02.01.2022 (22 Uhr
  • Bekanntgabe der Tester: 03.01.2022
  • Versand der Muster: 04.01.2022
  • Erhalt der Testobjekte: ca. 06.01.2022


    Die entsprechende bzw. gewünschte Größe kann sich jeder selbst aussuchen!



    inhaltliche Vorgaben für den Test:

    - Der Lesertest muss mindestens 800 Wörter umfassen.
    - Der Lesertest muss - mind. 8 Bilder mit entsprechender Qualität beinhalten.
    - Die Fotos müssen selbst erstellt sein und dürfen nicht von anderen Personen stammen.


    Eckdaten / Vorgaben für den Test:

    Präsentiert euch und überzeugt uns und die "Community" vom Vorhaben, eins von drei Lüfterpaketen testen zu dürfen. Dementsprechend reichhaltig bzw. knackig gefüllt sollte euer Bewerbungsschreiben sein. Was wird gemacht? Wie? Welche Testhardware steht zur Verfügung und wer seid ihr eigentlich? :)


    - Mitglied der Hardware-Journal-Community mit gültigem Foren-Account.
    - Grammatikalische Grundkenntnisse sowie textliche Formulierungen sollten beherrscht werden.
    - Der Testzeitraum beträgt 2 Wochen nach Erhalt des Produktes, innerhalb dieses Zeitraums muss der Bericht online gestellt werden.
    - Etwaige Verzögerungen müssen der Foren-Leitung ohne Aufforderung mitgeteilt werden!
    - Die Aktion kann von der Leitung zu jeder Zeit beendet oder angepasst werden.
    - Die Gehäuse verbleiben anschließend beim Tester.
    - Die erstellten Berichte dürften ausschließlich im Hardware-Journal Forum veröffentlicht werden.
    - Die Bilder und der erstellte Text gehen in den Besitz von Hardware-Journal über und dürfen vom Lesertester nicht weiterverwendet werden.
    - Mit der Abgabe einer Bewerbung erklärt sich der Teilnehmer bereit, diese Regeln zu akzeptieren.
    - Eine Barauszahlung der o. g. Hardware ist nicht möglich.
    - Zum Versandzwecke werden im Anschluss die Adressdaten weitergeleitet.
    - Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
    Folgende Benutzer bedankten sich: Benihipe, Kabs, NostromO, Warriorepic, m3ch, GuruTX

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    Letzte Änderung: von Marcel..

    Lesertest mit be quiet: Light Wings RGB Lüfter testen und behalten 20 Dez 2021 11:14 #2

    Moin,
    da bewerbe ich mich doch auch mal als Tester.
    Kurz zu mir:
    Ich bin 50 Jahre jung, freiberuflich und wissenschaftlich tätiger Medizininformatiker. Neben den eher langweiligen IT Themen im Beruf beschäftige ich mich privat viel und gerne mit PC Basteleien, dem Zusammenstellen und Testen von Systemen und natürlich auch dem Spielen am PC. Das ist ein wirklich altes Hobby, begonnen schon mit dem "altehrwürdigen Brotkasten" C64. Meine PCs stelle und baue ich ich seit den 90ern grundsätzlich selbst zusammen und habe dadurch langjährige Erfahrung im PC Bau und mit PC Komponenten. Ich baue dabei nicht nur für mich selbst sondern auch für den Freundes- und Bekanntenkreis. Ich leiste auch gerne Support und Beratung in PC Foren und Facebook Gruppen wie "PC Hardware Modding und Games". Ein paar Hardwaretests und -reviews habe ich schon verfasst in verschiedenen Tech-Blogs und im MSI Forum.
    Mein Test-Setup wäre ein aktueller Gaming PC, der auch für Programmierarbeiten und Datenbank-Applications verwendet wird.
    - MSI MEG X570 ACE
    - Ryzen 5 3600
    - Arctic Liquid Freezer II 360
    - Seasonic Focus GX 550
    - EVGA RTX 2070 Super
    - m.2 Samsung EVO970
    - beQuiet Pure Base 500DX
    Ich würde mich sehr freuen, als Tester ausgewählt zu werden und die Light Fans schön in Szene setzen zu können.
    Viele Grüße,
    Sven
    “But I don't want to go among mad people," Alice remarked. “Oh, you can't help that," said the cat “we're all mad here." (Alice in Wonderland)
    Folgende Benutzer bedankten sich: Marcel., Warriorepic

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    Lesertest mit be quiet: Light Wings RGB Lüfter testen und behalten 20 Dez 2021 12:37 #3

    Moin Community!

    Nach einigen Monaten der hw-journal-Abstinenz melde ich mich wieder zurück! :)

    Kurz zu mir: In wenigen Tagen 26 Jahre jung (Und somit offiziell auf die 30 zugehend), Student an der TU Dortmund im Studiengang Erziehungswissenschaft, und daneben studentische Hilfskraft zum einen in beratender und zum anderen in wissenschaftlicher Funktion.

    Ich habe bereits zwei Leser-Tests durchführen dürfen (Siehe Signatur) und freue mich, auch dieses Mal dabei sein zu dürfen.
    Während alle anderen meiner verbauten Komponenten von namhaften Herstellern stammen, sieht es bei meinen RGB-Lüftern anders aus: Sie stammen von aliexpress und brummen vor sich hin, was wirklich nervig ist (Naja, man gewöhnt sich mit der Zeit daran).
    Daher passt mir dieser Leser-Test optimal.
    Als Student im Homeoffice (Ja, Präsenzlehre ist nicht), kann ich mir meine Zeit frei einteilen. Zudem verbringe ich dadurch die meiste Zeit des Tages an meinem PC.
    Meine verbauten Komponenten könnt ihr ebenfalls meiner Signatur entnehmen.

    Bevorzugen würde ich das Dreierpack mit 3x 140mm (2x oben, 1x vorne), bin aber auch für die anderen Alternativen offen!

    Wie dem auch sei, ich bin gespannt auf die Lesertests, da ich den Chinaböllern nicht unbedingt traue und daher sowieso überlege, mir mal anständige qualitativ hochwertige Lüfter zuzulegen. :)

    Viele Grüße
    Mike
    Zk6zrn 4

    WaKü: MSI CoreLiquid 240R
    Netzteil: Seasonic Fanless PX-500
    Gehäuse: Sharkoon RGB Flow
    Mein Leser-Test Crucial P5: bit.ly/2MlhFnA
    Mein Leser-Test be quiet! Pure Loop 280mm: bit.ly/355eoPW
    Folgende Benutzer bedankten sich: Marcel.

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    Lesertest mit be quiet: Light Wings RGB Lüfter testen und behalten 20 Dez 2021 14:27 #4

    • Kabs
    • Kabss Avatar
    • Offline
    • länger dabei
    • länger dabei
    • Beiträge: 421
    • Dank erhalten: 52
    @Marcel mindestens 800 Wörter für Lüfter? Finde ich ehrlich gesagt etwas viel :ohmy: Mit 300-400 hättet ihr mich sofort rumgekriegt.

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    Letzte Änderung: von Kabs.

    Lesertest mit be quiet: Light Wings RGB Lüfter testen und behalten 21 Dez 2021 10:14 #5

    Da ich gerade dabei bin mir neue Lüfter für mein Pc zusammen zu suchen , da habe ich den Post bei Facebook gesehen und mir gedacht versuch es einfach, vielleicht hast du mal glück und ich werde der Tester. und ich drücke alle anderen trotzdem die Daumen .
    Folgende Benutzer bedankten sich: Marcel.

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    Letzte Änderung: von Raik-49.

    Lesertest mit be quiet: Light Wings RGB Lüfter testen und behalten 21 Dez 2021 22:45 #6

    Hallo ihr Lieben,

    Hiermit bewerbe ich mich gerne auf die be quiet Light Wings RGB.
    Kurz zu meiner Person:
    Mein Name ist Andreas und ich bin gelernter Augenoptikermeister aus dem Raum Düsseldorf mit einer absoluten Affinität zum Basteln und Zusammenschrauben von diversen Projekten, seien es USFF PCs klein und fein versteckt für das Wohnzimmer oder als alter Consolero Raspberry Pies für SNES und Mega Drive Sessions mit guten Freunden...

    Hier habe ich nun seit einiger Zeit den "alten CAD Rechner" meines leider verstorbenen Onkels geerbt, der für die damalige Zeit mit einem alten Intel Core i7 975 Extreme Edition und einer GTX 260 recht gut ausgestattet war.
    Seitdem ich den PC übernommen habe wurde sicherlich ein klein wenig aufgerüstet um aktuell standhalten zu können.
    So wurden nunmehr eine GTX 1060GS, mehrere SSDs und natürlich viel mehr RAM verbaut, denn das alte X58 System kann sogar Triple Channel ;-) und in ein neues Gehäuse von Fractal ist auch alles mit umgezogen.

    Sicherlich habe ich so viel Geld ausgegeben - ich hätte mir eigentlich auch gleich einen neuen PC davon kaufen können.
    Allerdings will ich als "Andenken" das was ich habe erhalten und aufmöbeln, damit alles wieder in Würde strahlen kann.

    Perfekte Überleitung zu den Light Wings RGB, denn von be quiet bin ich absolut überzeugt! Der i7 975 Extreme Edition war seinerzeit die schnellste und teuerste CPU der Welt, hier ist also echte Kühlleistung gefragt.

    Wir nehmen hiermit die Herausforderung an :-)

    - Gigabyte X58 Plattform
    - Intel Core i7 975 Extreme Edition
    - Arctic Freezer Xtreme 2
    - 28gb RAM Corsair Vengeance/ Patriot Viper
    - GTX 1060 Phoenix Golden Sample
    - 2x SSDs Crucial
    - 3x HDDs Seagate
    - Lüfter Corsair ML White LED, beQuiet Silent Wings, 2xNoctua
    - RGB für den RGBismus darf nicht fehlen
    Das Ganze fein verpackt in einem Fractal Design Focus G White Edition
    Beste Grüße und euch allen eine geruhsame Weihnachtszeit,
    Andreas
    Folgende Benutzer bedankten sich: Marcel.

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    Letzte Änderung: von GuruTX.

    Lesertest mit be quiet: Light Wings RGB Lüfter testen und behalten 25 Dez 2021 12:59 #7

    Hallo an das Hardware-Journal Team,

    Mein Name ist Benjamin, ich bin 33 Jahre alt und für ein großes deutsches Informationstechnik-Unternehmen tätig.
    In meiner Freizeit bastle ich an meinen PC´s / Infotainment / Kfz und fahre viel Fahrrad.
    Ich habe eine große Auswahl an verschiedenen Lüftern anzubieten, die ich den Be-Quiet Lüftern entgegen stellen kann und würde mich über die Teilnahme an dem Lesertest extrem freuen.
    Für das Fotomaterial kann mein iPhone 13 Pro als Aufnahmemedium sicher gut genug herhalten und als Test-PC würde bei mir folgende Hardware zum Einsatz kommen:

    • AMD Ryzen 9 5950x Prozessor
    • ASUS Crosshair VIII Dark Hero Mainboard
    • G.Skill DDR4 4 F4-4000C15D-32GTZR 32 GB Ram kit
    • Corsair MP600 2TB SSD
    • Corsair HX850i Netzteil
    • EK-Quantum Velocity D-RGB – AMD Ryzen Edition CPU-Waterblock
    • ASUS STRIX RTX 3090 OC
    • EK-Quantum Vector Strix RTX 3080/3090 D-RGB - Nickel + Acetal GPU-Waterblock
    • EK-Quantum Vector Strix RTX 3070/3080/3090 Backplate
    • 2 X Alphacool NexXxoS ST25 Full Copper 360mm Radiator
    • EK-Quantum Kinetic FLT 240 D5 PWM D-RGB - Plexi Ausgleichsbehälter
    • 8x Arctic P12 PWM PST Lüfter
    • ASUS TUF Gaming GT501 Gehäuse (wird durch das Lian Li O11 Evo ersetzt wenn endlich lieferbar)

    Da ich schon viele verschiedene PC´s mit unterschiedlichsten ARGB-Lüftern in unterschiedlichsten Gehäusen für Freunde / Bekannte und Familie angefertigt habe bin ich sehr erfahren im Umgang mit der verschiedensten PC-Hardware und habe einen großen Erfahrungsschatz mit den verschiedenen Lüfter Modellen.
    Von daher sind mir die verschiedenen Stärken / Schwächen bestimmter Lüfter-Modelle mehr als bekannt.

    In meinem Test würde ich den Be-Quiet Lüfter gegen 2 andere vergleichbare Lüfter in Bezug auf Kühlleistung in meinem Wassergekühlten PC in verschiedenen Test-Szenarien antreten lassen.
    Dabei würde ich zum einen die subjektive Lautstärke bei unterschiedlichen Drehzahlen sowie das Design, die Installation sowie Qualitätsempfinden bewerten.

    Über die Auswahl zum Tester würde ich mich natürlich extrem freuen, da die Be-Quiet Lüfter sowieso in meiner Auswahl zu den Lüftern für mein neues Case gehören, nachdem ich mit meinen Corsair QL120 nur Probleme mit den LED´s hatte und für sie einen Nachfolger suche, der Leise, hübsch und zugleich zuverlässig arbeitet.
    Ich wünsche allen anderen natürlich viel Glück bei der Auswahl und wünsche allen lesenden eine frohe Weihnacht und einen guten Rutsch.
    MFG Ben

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    Letzte Änderung: von Benihipe.

    Lesertest mit be quiet: Light Wings RGB Lüfter testen und behalten 30 Dez 2021 11:54 #8

    • m3ch
    • m3chs Avatar
    • Offline
    • Grünschnabel
    • Grünschnabel
    • Beiträge: 43
    • Dank erhalten: 17
    Sehr geehrtes Hardware-Journal-Team,
    Hallo Marcel,

    zuallererst vielen Dank für die Möglichkeit diese genialen Lüfter von be quiet! testen zu können.

    Nun jedoch zur Frage weshalb ich das Produkt für euch testen soll:

    Ich selbst bin 24 Jahre alt, technikaffin und habe des Öfteren schon Reviews für PC-Magazine/Shops geschrieben (bspw. auch für euch → Lesertest - be quiet Silent Base 802 ).
    Freies schreiben inkl. ausführlichem Testen der Komponenten ist somit eine gängige Prozedur für mich.
    Beruflich befinde ich mich aktuell im Key-Account-Management für dentale Händler.


    Aber nun zum Test-Aufbau:

    Da inzwischen die Weihnachtszeit inkl. Neujahr ansteht, besitze ich selbst noch genug Zeit um die Lüfter auf Herz und Nieren zu testen. Neben einem optischen Test der LEDs wird natürlich auch die technische Seite überprüft. Anhand von mehreren Benchmarks kann unter anderem die Temperatur im System sowie die Lautstärke überprüft und festgehalten werden.

    Ich selbst besitze momentan neben diesem Gehäuse auch noch die “Standard” be quiet! Lüfter (3x Pure Wings 2 140 mm), welche im Lieferumfang des Gehäuses waren und kann daher auch beide Lüfter-Typen miteinander vergleichen. Für den Fall, dass ich zum Tester ausgewählt werde, ist das Lüfter-Paket mit den 140 mm Lüftern, das Objekt meiner Wahl.

    Am meisten bin ich auf den ARGB-Controller gespannt - Ist er praktikabel oder ist die Steuerung über die Mainboard-Pins besser? Zusätzlich wird natürlich noch geprüft, ob und wie sich die RGB-Komponenten verschiedener Hersteller koppeln und kombinieren lassen.

    Unter dem Strich wäre es für mich ein willkommenes Projekt, um durch die Neujahrstage zu kommen.

    Vorab vielen Dank für die Möglichkeit.

    LG Yannick


    Anbei noch das komplette Test-Setup:

    Mainboard: MSI B550 A-Pro
    CPU: AMD Ryzen 5600x
    AIO: NZXT Kraken x53
    GPU: MSI GTX 970 4 GB
    RAM: 32 GB G.Skill Aegis 3200 MHz
    SSD: 1 TB Crucial P2 M.2 NVMe
    Aktuelles Setup:
    Mainboard: MSI B550 A-Pro
    CPU: AMD Ryzen 5600x
    AIO: NZXT Kraken x53
    GPU: MSI GTX 970 4 GB
    RAM: 32 GB G.Skill Aegis 3200 MHz
    SSD: 1 TB Crucial P2 M.2 NVMe

    Peripherie: Beyerdynamic DT990 Black Edition + Soundblaster X5

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    Letzte Änderung: von m3ch.

    Lesertest mit be quiet: Light Wings RGB Lüfter testen und behalten 30 Dez 2021 22:18 #9

    Guten Abend an alle,

    dank meines Freundes bin ich seit über einem Jahr eine stille Mitleserin in dem klasse Forum. Nun dachte ich mir, ich melde mich nun auch mal zu Wort und versuche mein Glück, mein kleines aber feines Gaming-Setup optisch sowie technisch aufzuwerten.

    Aber zuerst zu mir. Ich bin 20 Jahre alt, arbeite in einem technischen Beruf und spiele in der Freizeit gerne Switch oder eben an dem unten genannten PC. Wenn ich nicht zocke, versuche ich mich ab und an Kurzgeschichten und schreibe diese selbstständig.

    Aktuell befinden sich in meinem LC-Power 7037B-Gehäuse (wird in den nächsten Tagen / Wochen vermutlich getauscht - Fractal Meshify o.ä.) neben einem AMD 2600x auch eine GTX 460, welche auf einem MSI B450M-A PRO MAX verbaut sind. Gekühlt wird all das von einem be quiet Pure Rock Slim 2, sowie 3 Shadow Wings 2 (120 mm).

    Anders als die meisten vor mir habe ich noch keinen dedizierten Hardware-Test geschrieben und durchgeführt. Allerdings habe ich wie oben erwähnt Erfahrung im freien Schreiben und freue mich auch auf eine neue Herausforderung.

    Wie die Mitbewerber auch schon geschrieben haben, versuche ich einen Lautstärke-Test (vorher-nachher-Vergleich) durchzuführen und erläutere auch den Einbau sowie das Anschließen auf meinem mATX-Mainboard.

    Ich wünsche allen viel Erfolg und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

    Grüße
    Ann-Kathrin

    P.S. Über das Set aus 3x 120 mm Light Wings RGB würde ich mich sehr freuen!

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    Letzte Änderung: von AkBlack.

    Lesertest mit be quiet: Light Wings RGB Lüfter testen und behalten 04 Jan 2022 23:36 #10

    gibt es bereits die Bekanntgabe ?

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    Lesertest mit be quiet: Light Wings RGB Lüfter testen und behalten 06 Jan 2022 15:09 #11

    Die Lesertester wurden jetzt ermittelt und werden von uns kontaktiert, um die weiteren Abläufe in Gang zu bringen. :)

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    Lesertest mit be quiet: Light Wings RGB Lüfter testen und behalten 06 Jan 2022 16:41 #12

    • Kabs
    • Kabss Avatar
    • Offline
    • länger dabei
    • länger dabei
    • Beiträge: 421
    • Dank erhalten: 52
    Glückwunsch an die Teilnehmer :cheer:
    Folgende Benutzer bedankten sich: GuruTX

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    Lesertest mit be quiet: Light Wings RGB Lüfter testen und behalten 07 Jan 2022 07:47 #13

    Glückwunsch an die Tester! Bin schon auf eure ausführlichen Berichte gespannt! :)
    Zk6zrn 4

    WaKü: MSI CoreLiquid 240R
    Netzteil: Seasonic Fanless PX-500
    Gehäuse: Sharkoon RGB Flow
    Mein Leser-Test Crucial P5: bit.ly/2MlhFnA
    Mein Leser-Test be quiet! Pure Loop 280mm: bit.ly/355eoPW

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    Lesertest mit be quiet: Light Wings RGB Lüfter testen und behalten 18 Jan 2022 22:10 #14

    tja dann müssten die Lüfter ja auch nur noch ankommen ^^ Ich glaube der Testzeitraum kann so nicht eingehalten werden.

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    Lesertest mit be quiet: Light Wings RGB Lüfter testen und behalten 19 Jan 2022 10:43 #15

    Benihipe schrieb: tja dann müssten die Lüfter ja auch nur noch ankommen ^^ Ich glaube der Testzeitraum kann so nicht eingehalten werden.


    Schau mal in deinen virtuellen Briefkasten, ich habe dir eine E-Mail dazu geschrieben. :)

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    • Seite:
    • 1
    • 2