Forum
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Auflösung 640x480 max - Treiber problem, wie lösen? 13 Dez 2019 23:55 #1

Hallo, ich habe einen Problem und bitte um Hilfe. :)

Ich habe für die Familie ein Computer zusammengebaut:
Mainboard : ASRock B450 Pro 4 (mit Bios für Ryzen3)
APU: AMD Ryzen 3200G
RAM: 16GB Crucial
SSD: Samsung EVO 970 250gb
(+ Be quiet Kühler und übertriebenes 550W Netzteil)
OS: Windows 10 Pro 64bits

Computer ist nicht für mich und Monitor soll erstmal kurzfristig der alte bleiben (auch wenn sowieso schade): ein altes MEDION MD 32117PQ mit max 1280x1024 in VGA.

Zum Problem: Auflösung ist nicht einstellbar sowohl unter windows als mit Catalyst und die EInstellung ist auf nur augenkrebserrengende 640x480 pixels blockiert. (ich schreibe dies gerade in der Auflösung O_O )

-Monitor ist nicht defekt (hat 5min vorher unter Windows 7 32bits richtig funktionniert)
-Problem NICHT vorhanden mit einem Wiewsonic (noch älter, auch VGA), also Problem ist nur mit dem MEDION
-Im "Geräte-Manager" wird der MEDION als "Nicht-PNP-Monitor (standard)" gekennzeichnet
- MEDION driver-CD ist vorhanden, drauf sind 3 dateien
md32117pq.cat
MD32117PQ.inf
S14.icm
-diese Dateien sind auch auf Medion.de noch zu finden (sonst nix anders für diesen Monitor !! ??)
-diese Dateien können nicht als drivers gewählt werden unter Geräte-Manager / nicht PnP Monitor / Eigenschaften / Treiber / Treiber Aktualisieren - da man folgende Fehler bekommt:

Im angegebenen Ordner befindet sich kein kompatibler Softwaretreiber für das Gerät. Falls der Ordner einen Treiber enthält, stellen Sie sicher, dass dieser für "Windows für x64-basierte Systeme" bestimmt ist.

(Treiber war ja damals für XP... ><)
-installiertes Treiber ist den von microsoft: \system32\drivers\monitor.sys



Wahrscheinlich gibt es einen Treiberproblem oder den Medion, windows 10 und/oder AMD können sich nicht leiden.
Wie kann ich es hinkriegen den Monitor auf 1280x1024 zu betreiben? :/

Danke :o

Ich gehe ins Bett, da kriegt man ja viereckige Augen mit der Auflösung oO

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von blackowl.

Auflösung 640x480 max - Treiber problem, wie lösen? 15 Dez 2019 14:13 #2

Na Leider habe ich keine Lösung gefunden und anscheinend habt ihr auch keine Idee. :p

Ich gehe davon aus, dass der Monitor keine 64bits-fähige drivers besitzt, und hiermit ist der Monitor also heutzutage beinahe Elektroschrott.

Sollte jemand einen 1280x1024 Medion VGA Monitor haben wollen, der aber nur mit 32 bits Systeme benutzt werden kann, kann den kostenlos haben. -_-"

Meine Freundin kauft sich vielleicht mal einen WQHD und gibt der Familie ihr Full HD.

Beitrag kann geschlossen werden, leider keine Lösung.

Schöne Woche. :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Auflösung 640x480 max - Treiber problem, wie lösen? 15 Dez 2019 18:32 #3

Einen akzeptablen FHD gibts schon für knapp 100 Euro, im Angesicht der Komponenten die du für einen "Familien-PC" verbaut hast, sollte der auch noch drin sein.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Auflösung 640x480 max - Treiber problem, wie lösen? 15 Dez 2019 20:32 #4

Hey Louis, danke für die Antwort.

Wie erwähnt :

Computer ist nicht für mich und Monitor soll erstmal kurzfristig der alte bleiben (auch wenn sowieso schade): ein altes MEDION MD 32117PQ mit max 1280x1024 in VGA.

Allerdings entscheide ich das mit dem Monitor nicht....
Ich weiß wieviel einen Bildschirm kostet und der Familie habe ich es auch mitgeteilt. Wie gesagt, sie kriegen bald einen. (Es kann sich nicht jeder einen 400€ Tower leisten und direkt noch 100€ (mindestens) Monitor. Jeder entscheidet das noch für sich selbst.


Ziel dieser Topic war nur wie man den Medion noch für eine kurzfristige Weile irgendwie nutzen kann und ob jemand eine Lösung hat mit den Drivers. Wenn nicht, dann Thema erledigt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1