Forum
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA:

Welches Antivirus Programm? 03 Dez 2015 21:04 #1

Hallo,

ich stelle mir immer die Frage, warum leute sich ein teures Antivirusprogramm kaufen, für den Ottonormalverbraucher langt doch zum Beispiel das kostenlose AVira aus, oder übersehe ich da einige wichtige Faktoren?

Viele Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Welches Antivirus Programm? 03 Dez 2015 21:55 #2

100%'igen Schutz bietet kein AV-Tool der Welt... Vielmehr sollte man selber drauf achten was man im Internet anstellt... Aber zwischen den kostenlosen und kostenpflichtigen AV-Programmen sieht man in den jährlichen Test schon merkbare unterschiede bezüglich der Schutzstärke... Letztendlich bleibt es jeden selber überlassen welches Antivirusprogramm er/sie nutzt...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Haligia.

Welches Antivirus Programm? 03 Dez 2015 22:13 #3

  • QiQa
  • QiQas Avatar
  • Offline
  • länger dabei
  • länger dabei
  • Erkenntnissuchender
  • Beiträge: 338
  • Dank erhalten: 51
Wie Haligia schon sagte.
Ich habe schon den Selbsttest gemacht, 1 Jahr ohne Antiviren-Programm auszukommen und musste feststellen, dass das sogar relativ gut klappt.

Wenn man sich nicht auf dubiosen Seiten rumtreibt, hat man nichts zu befürchten, außer vielleicht die Werbung.
Zeiten wo man sich beim Surfen Dailer eingefangen hat, sind auch schon vorbei.

Ich persönlich finde zudem, dass die meisten kostenlosen und kostenpflichtigen Antiviren-Programme meistens viel zu aufgebläht sind, daher nutze ich Bitdefender Free.

Bitdefender Free ist zwar nur auf englisch, aber dafür sehr ressourcenschonend und hat keine nervigen Popups oder Sounds wie z.B. Avira/Avast und co.

Letztendlich basieren die kostenlosen Programme oftmals auf der selben Such-Engine, wie die kostenpflichtigen Programme, einen großen Unterschied finde ich, gibt es da nicht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von QiQa.

Welches Antivirus Programm? 03 Dez 2015 22:33 #4

Ich nutze nun seit fast drei Jahren Bitdefender Internetsecurity. Hier gibt es in regelmäßigen Abständen Keys für Lau (welche dann meist 1 Jahr lang gültig sind).

Gibts sogar aktuell gratis (520 Tage):

www.mydealz.de/freebies/bitdefender-tota...2016-520-tage-643878
Folgende Benutzer bedankten sich: Clemens

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Badt.

Welches Antivirus Programm? 04 Dez 2015 09:41 #5

QiQa schrieb: Bitdefender Free ist zwar nur auf englisch, aber dafür sehr ressourcenschonend und hat keine nervigen Popups oder Sounds wie z.B. Avira/Avast und co.


ähnlich ist es auch mit Panda Cloud Antivirus. Der ist auch kostenlos und ressourcenschonend.

Ich selbst hab mal vor 3 Jahren bei Groupon eine 7 Jahre-Lizenz für Panda Internet Security für 15€ gekauft und seither sehr zufrieden damit :D
Jedes Jahr kann man sich die neuste version laden und gut.

Bei der Arbeit benutzen wir Kaspersky Endpoint Security über LANDesk, aber das ist mehr nervig als hilfreich :)
Board your windows up
The sun is bad for your health.
And always wear a strait jacket
So you're safe from yourself.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Applemus.

Welches Antivirus Programm? 04 Dez 2015 12:57 #6

Auf dem PC läuft bei mir schon seit Jahren Kaspersky Internet Security. Auf Tablet und Smartphone läuft aktuell Avast Free. Wenn meine KIS Lizenz abläuft, wird ne 5er KIS Lizenz für Vatern und mich geholt und alles mit KIS ausgestattet.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Welches Antivirus Programm? 04 Dez 2015 15:18 #7

Also ich nutze seit ein paar Jahren Avast (kostenlose Version). Klar nerven diese Sound und "Bedrohung gefunden"-Popups etwas, aber insgesamt bin ich bis jetzt zufrieden und Virenfrei :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Welches Antivirus Programm? 09 Dez 2015 16:02 #8

Gundlegend kann ich nur dringend empfehlen keine Internetsecurity Suite zu installieren, diese machen insgesammt immer deutlich mehr Problem usw. als das sie einen großartigen Nutzen haben. Genrell verunsicht sowas unbedarfte User mehr als es nutzt da ständig irgendwelche angeblichen Angriffe usw protokolliert werden die natürlich keine Sind.

Die Windowsfirewall ist absolut ausreichend und bestens geeignet den Rechner vor zugriffen von aussen zu schützen, das angebliche raustelefonieren von Software oder Schädlingen kann keine Softwarefirewall der Welt verhindern. Den wenn Schädlinge es erstmal geschafft haben wird eine installiete Software sowieso unbrauchbar gemacht und viele andere gute Software funktioniert heutzutage sowieso nicht ohne ins Netz zu funken.

Eine einfach AV Lösung langt völlig.

Dazu braucht man seit Win8 im Prinzip keine extra Software mehr da hier der Defender und die Windowsfirewall ausreichend schützen, vor eigener Dummheit kann auch die beste Software keinen Schutz bieten.

Dazu kommt noch das es bei Problemen mit Windows Upgrades oder Updates fast immer aufgrund der installierten "Sicherheitslösungen" zu Problemen oder Fehlern kommt.

Daher ist meine Empfehlung für einen problemlosen und sicheren Windowsbetrieb ab Win8 keine zusätzliche Software zu installieren, nur bei XP (das mit Internetzugang eigenlich nicht mehr betrieben werden dürfte) oder Win7 eine reine AV Lösung ohne zusätzliche Firewall reicht.
MainSys:
AMD Ryzen 7 2700X, SilentiumPC Navis RGB 280 , MSI X470 Gaming M7 AC, Sapphire RX5700XT Nitro+SE, 2x8GB PatriotViper4 3200MHz,Samsung 960Pro 512GB + PM961 256GB, ST1000-G Evolution
2t: Ryzen 7 1800X, BeQuiet Dark Rock Pro 4, Samsung 970 evo 256GB, Sapphire R9 390X

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Berserkus.

Welches Antivirus Programm? 12 Dez 2015 20:22 #9

Ich nutze Kaspersky Internet Security. Hatte damit bisher nie Probleme, bin aber auch nicht mit Administrator Rechten unterwegs, so dass ich das Risiko minimiere, mir was einzufangen.
Teile dieser Signatur könnte Sie verunsichern...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Welches Antivirus Programm? 12 Dez 2015 21:47 #10

Was die nervenden Sounds und Popups bei Avast angeht das kann man alles abstellen, nutze Avast auch schon seit Jahren in der Free Variante und habe was das angeht keine Probleme.

Mag gut sein das es andere gibt die besser sind, gibt aber auch genügend die schlechter sind zum Beispiel bei Chip welche wo hoch angepriesen werden und am Ende doch nur Müll sind.

Wenn man das Geld hat ist der Bezahlvirenschutz wohl nochmal besser, aber mir reicht mein Avast Free.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von NIGHT83.

Welches Antivirus Programm? 13 Dez 2015 12:39 #11

Ich kann Avast auch nur jedem ans Herz legen, nutze es schon gut 5 Jahre und nie Probleme gehabt (Free-Version !). Gibts auch als App fürs Smartphone und es gibt fast täglich Updates.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Welches Antivirus Programm? 13 Dez 2015 13:10 #12

  • willi_werkel
  • willi_werkels Avatar
  • Besucher
  • Besucher
Am Besten du lädtst dir kein extra Antiviren-Programm herunter sondern nutzt den Windows-Internen "Windows Defender" - im gegensatz zu Avira nervt er mich nicht ständig das ich doch endlich das Programm kaufen soll (weil es kostenfrei von Windows ist) und der Defender hat mehrere Viren gefunden die Avira übersehen hat. Andere Programme wie norton oder kaspersky kann ich ebenfalls nicht empfehlen, die nerven dich bei jeder kleinsten aktion und haben mir Dateien unter quarantäne gestellt die völlig legitim sind.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Welches Antivirus Programm? 13 Dez 2015 16:21 #13

www.mydealz.de/freebies/avast-internet-s...tenlos-1-jahr-650017

Avast Internet Security gibts derzeit für ein Jahr kostenlos

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Welches Antivirus Programm? 13 Dez 2015 16:50 #14

Ich benutze jetzt auch schon seit einigen Jahren Kaspersky Internet Security und bin sehr zufrieden :)
Als ich selber noch kein Geld verdient habe, hatte ich Avira AntiVir und und ZoneAlarm als Firewall.
Dann habe ich einen Virus bekommen durch einen falschen Flashplayer.
Aufeinmal ging nichts mehr richtig. Internet hatte ich sofort abgezogen. Jedoch haben sich Avira und Zonealarm gegenseitig blockiert. Öffnete ich das eine wurde es durch das andere blockiert.
Aber seitdem habe ich dann auch immer aufgepasst, was ich tue und hatte seit dem nie Probleme :)
CPU i5 4690K 4GHz @ 1,05V
MB Asus Maximus VII Formula
RAM Crucial Tactical Tracer 16GB
SSD Samsung SM951 128GB / Crucial M4 256GB /
Intenso High Performance 480GB
GPU Zotac AMP! GTX 1080 Alphacool
NT Super Flower Golden King Platinum 1000W
Gehäuse Phanteks Luxe
OS Windows 10

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Welches Antivirus Programm? 14 Dez 2015 14:58 #15

  • Krull
  • Krulls Avatar
  • Offline
  • Grünschnabel
  • Grünschnabel
  • PEEEPS
  • Beiträge: 27
  • Dank erhalten: 2
Ich lehne AV-Programme auch eher ab, da ich ohne bisher immer genauso gut ausgekommen bin wie mit.
Doch wenn du wirklich eines der vielen kaufen möchtest, empfehle ich klar Bitdefender 2015/2016, weil dein System nicht allzu dolle eingechränkt wird, wenn du dieses nutzt.
Jedoch helfen AV-Programme bei den meisten wirklichen Problem nicht aus, wenn z.B. jemand deine Daten klauen möchte, tut er dies egal welches Programm du nutzt. Am besten man sieht es so: Du bist dein eignes AV-Programm und verkehrst im Internet so, wie du es auch in der Außenwelt tust, nämlich vorsichtig.
Wer anderen eine Grube gräbt, sollte nicht mit Steinen werfen!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2